Navigation überspringen

faw.de   Mainz  Aktuelles  Wir sind weiterhin für sie da!

Wir sind weiterhin für sie da!

Akademie Mainz

Umstellung von Präsenz- auf Distanzunterricht

Mit der neuen Landesverordnung in Rheinland-Pfalz haben wir unsere Angebote für Sie wieder umgestellt. Unsere Leistungen stehen nur in anderer Form aber in gleicher Qualität zur Verfügung.

Covid 19

Die Landesregierung hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Vom 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 finden daher in RLP per Landesverordnung keine Präsenzveranstaltungen mehr statt. Das gilt auch für die Angebote unserer Akademie Mainz mit ihren Standorten in Idar-Oberstein, Bad Kreuznach, Bingen, Simmern und Mainz.

Sowohl Jugendliche als auch Erwachsene erfahren durch die multiprofessionellen Teams unterschiedlichste Unterstützung. „Unsere Standorte der Akademie Mainz sind aktiv, unsere Kolleg*innen sind vor Ort an ihrem Arbeitsplatz und dort telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Wir nutzen alle alternativen Möglichkeiten, um unsere Angebote für unsere Teilnehmenden und Kund*innen in anderer Form, z. B. mit E-Learning, per E-Mail oder telefonisch, fortzuführen“, beschreibt Ute Casper, stv. Leiterin der Akademie, die derzeitige Arbeit der Mitarbeiter*innen.

Die Teams sind auch auf Krisensituationen vorbereitet

Für so manchen Menschen ist die aktuelle Corona-Krise auch mit einer persönlichen Krise verbunden. Sorgen und Ängste beschäftigen sie und erfordern das Fingerspitzengefühl der Mitarbeitenden. Aber auch die Mitarbeitenden erhalten alle notwendige Unterstützung und Rücksichtnahme für ihre persönliche und gesundheitliche Situation. Auch der Austausch mit den betroffenen Kooperationsbetrieben treibt die Mitarbeitenden um. So manche*r junge*r Auszubildende ist mit der aktuellen Situation überfordert. Die Berufseinstiegsbegleiter*innen und Übergangscoaches, die schon von der Schließung der Schulen im Frühjahr betroffen waren, stehen im engen Austausch mit ihren teilnehmenden Schülern, deren Eltern und den Lehrern. Die berufliche Orientierung soll auch in dieser Phase fortgesetzt werden.

Trotz der neuerlichen Einschränkungen sind wir – auf Distanz – auch weiterhin für Sie da.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Sie erreichen uns an den jeweiligen Standorten per E-Mail und telefonisch:

badkreuznach@faw.de 
Tel.: 0671 2984390

bingen@faw.de 
Tel.: 06721 3085711

idar-oberstein@faw.de
Tel.: 06781 563890

simmern@faw.de   
Tel.: 06761 901660

mainz@faw.de 
Tel.:  06131 6220910

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Drei Personen stehen auf dem Balkon der Außenstelle Simmern.

Mit großem Engagement für die Zukunft junger Menschen

Akademie Mainz , Seit 10 Jahren unterstützen Alexa Reissig und Klaus Schnorr bei der FAW gGmbH junge Menschen bei der Berufsvorbereitung und während der Ausbildung.

Zwei Frauen gratulieren der neuen Reha-Fachkraft.

Fachlich eine Stufe weiter

Akademie Mainz , Neue Beauftragte für Reha-Management und Absolventin der Reha-Fachkraft-Qualifizierung

Neue digitale Teilqualifizierung im Gastro-​Bereich

Akademie Mainz , Qualifizieren Sie sich für Ihre Zukunft in der Gastronomie

Vier Personen mit Mund-Nasen-Schutzmaske bei der Zertifikatsübergabe

Ausbildung der Ausbilder gelingt auch auf Distanz

Akademie Mainz , Engagiert für den eigenen Nachwuchs lernten sie alles Notwendige, um in Zukunft gut ausbilden zu können.

Jugendliche im Ausbildungsberuf Fachkraft im Gastgewerbe  

Qualifizierung im ländlichen Raum

Akademie Mainz , Gerade für die Gastronomie im ländlichen Raum bietet diese Weiterbildung eine besondere Möglichkeit, die eigenen Mitarbeitenden zu qualifizieren.

Im Crash-Kurs fit für die Prüfung

Akademie Mainz , Damit auch in Corona-Zeiten die Prüfungen rundlaufen, bietet die FAW virtuelle Unterstützung für Jugendliche, die z.B. kurz vor der Zwischen- oder Abschlussprüfung stehen.

Mitarbeiter*innen üben das Bogenschießen.

Bogenschießende Pädagogen, Psychologen, Lehrkräfte und Ausbilder

Akademie Mainz , Auch vor dem Sommerfest der Akademie Mainz hatten die coronabedingten Ausfälle keinen Halt gemacht. So konnten die fünf Standorte der FAW Mainz nicht zu einem gemeinsamen Sommerfest zusammenkommen.

Symbolbild Maschinen- und Anlagenführer*in

Vorbereitung auf einen Berufsabschluss mit Zukunft in der FAW Mainz

Akademie Mainz , Ein Maschinen-Lehrgang ohne Maschinen: Ein Bericht über das Kursangebot Vorbereitung auf die Externenprüfung im Beruf Maschinen- und Anlagenführer*in.

Symbolbild Maschinen- und Anlagenführer*in

Neue Teilnehmer im Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung in Mainz

Akademie Mainz , Mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung zum Maschinen- und Anlagenführer erfolgreich zum Berufsabschluss.

Klaus Tonkel übergibt Ute Casper FFP2 einen Karton mit FFP2-Masken

Masken for you

Akademie Mainz , Gern unterstützte das Team der FAW ein ehrenamtliches Projekt im Hunsrück. Dabei spielte der Bedarf an Masken in diesen Corona-Zeiten eine entscheidende Rolle.