Navigation überspringen
Foto der Stadt Cottbus - Standort unserer FAW Akademie

Akademie Cottbus

ÜBER UNS: Akademie Cottbus

Cottbus liegt an der Spree in der Niederlausitz zwischen Berlin und Dresden. In der zweitgrößten Stadt Brandenburgs gibt es seit 2001 eine eigenständige Akademie der FAW gGmbH.

Die FAW Akademie Cottbus unterbreitet als Bildungs- und Personaldienstleister der Wirtschaft an ihren zahlreichen Standorten im Süden Brandenburgs den unterschiedlichsten Zielgruppen ein wohnortnahes und praxisorientiertes Angebot.

Das Bildungsangebot der Akademie Cottbus umfasst:

  • Maßnahmen für Rehabilitanden und Menschen mit Behinderung
  • Kurse für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Förderung und Vermittlung von Arbeitslosen
  • Berufliche Weiterbildungen berufsbegleitend im Fernlehrgang
  • Sprach- und Integrationskurse für Migranten
  • Hilfe und Unterstützung für Existenzgründer
  • Vermittlung Perspektive 50plus
Standort der FAW Akademie Cottbus - Am Seegraben

Die Weiterbildungen und Qualifizierungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie modular, individuell und betriebsorientiert sind.

Die Akademie Cottbus beteiligt sich aktiv im Bundesprogramm "Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen", um gemeinsam mit den Jobcentern und den anderen Paktpartnern der Region die Beschäftigungssituation langzeitarbeitsloser Menschen über 50 Jahre zu verbessern.

ANGEBOTE & LEISTUNGEN

Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung verändern oft das ganze Leben. Um so wichtiger ist es, danach wieder beruflich Fuß zu fassen. Aber was, wenn das am alten Arbeitsplatz nicht mehr möglich ist?

In diesem Fall bietet Ihnen die FAW Akademie Cottbus verschiedene Maßnahmen, damit der Wiedereinstieg ins Arbeitsleben möglichst schnell klappt. Unsere Angebote richten sich an alle anerkannten Rehabilitanden sowie an alle Menschen mit einer körperlichen (Schwer-)Behinderung.

Gemeinsam mit dem Kostenträger (zum Beispiel Rentenversicherungen oder Berufsgenossenschaften) wird entschieden, welcher Kurs der richtige für Sie ist. Manchmal reicht eine Umschulung im alten Betrieb. Vielleicht müssen Sie sich aber auch beruflich ganz neu orientieren.
In jedem Fall stehen Sie im Mittelpunkt, wird der berufliche Wiedereinstieg nach Ihren Bedürfnissen gestaltet. Dazu gehören:

  • Die Entwicklung neuer Berufsperspektiven. Wo in Zukunft Ihre Stärken liegen, finden Sie gemeinsam mit unseren Reha-Fachkräften heraus.
  • Beratung und Coaching. Wir helfen nicht nur bei Bewerbungen und Arbeitsplatzsuche, Sie bekommen von uns auch pädagogische und psychologische Unterstützung falls erforderlich.
  • Die entsprechenden Qualifizierungen. Sei es eine neue Ausbildung oder eine betriebliche Umschulung – mit unserer Hilfe erreichen Sie Abschlüsse, die von den Kammern anerkannt werden.
  • Training on the Job. Damit Ihnen der Einstieg und die Umstellung leicht fallen, finden Einarbeitungspraktika statt.

Profitieren Sie von den guten Kontakten der FAW Akademie Cottbus zu Kostenträgern und Arbeitgebern der Region.

Das ESF-Bundesprogramm Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds.

Die Berufseinstiegsbegleitung findet in der kreisfreien Cottbus, im Landkreis Spree-Neiße an den Standorten Burg, Forst, Guben, Spremberg, im Landkreis Oberspreewald-Lausitz an den Standorten Senftenberg, Ruhland, Lauchhammer, Lübbenau, Vetschau, im Landkreis Elbe-Elster an den Standorten Finsterwalde, Elsterwerda, Bad Liebenwerda sowie im Landkreis Dahme-Spreewald an den Standorten Luckau, Groß Köris und Königs Wusterhausen statt.

Die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt Schülerinnen und Schüler von allgemeinbildenden Schulen beim Übergang in eine berufliche Ausbildung bereits ab der Vorabgangsklasse. So können die nötigen Hilfen zum Erreichen der Berufsreife rechtzeitig in die Wege geleitet werden.

Ein Schwerpunkt der Berufseinstiegsbegleitung ist die Unterstützung bei der Berufsorientierung bzw. Berufswahl. Die Schüler bekommen einen Überblick über den regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und werden aktiviert, in den Berufsbereichen ihrer Wahl Praktika zu absolvieren.

Bewerbungstraining, Besuche von Ausbildungsinformationsmessen und auch eine weitere Betreuung nach Ausbildungsaufnahme sowie Hilfestellung bei individuellen Problemlagen runden die Berufseinstiegsbegleitung ab.

Die Schüler und Schülerinnen nehmen wöchentlich einen Termin bei der Berufseinstiegsbegleitung wahr. In den Ferien werden Kurse unter anderem zu den Themen Zeitmanagement und Stellensuche angeboten. Die Teilnehmer können Praktika in für sie interessanten Berufsfeldern absolvieren.

Die FAW Akademie Cottbus bietet die Berufseinstiegsbegleitung an den folgenden Standorten an:

Cottbus:

  • Theodor-Fontane-Gesamtschule, Kahrener Str. 16, 03042 Cottbus, Tel.: 0355 715008
  • Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" Johann- Heinrich- Pestalozzi, Neue Straße 41, 03044 Cottbus, Tel.: 0355 24695
  • Sachsendorfer Oberschule, Schwarzheider Str. 7, 03048 Cottbus, Tel.: 0355 522832
  • Paul-Werner-Oberschule, Bahnhofstraße 11, 03046 Cottbus, Tel.: 0355 23727

Spree-Neiße (Burg, Forst, Guben, Spremberg):

  • Grund- und Oberschule, Bahnhofstraße 10, 03096 Burg (Spreewald, Tel.: 035603 333
  • Gutenberg Oberschule, Bahnhofstraße 31, 03149 Forst (Lausitz), Tel.: 03562 972110
  • Europaschule M. & P. Curie, Akazienstraße 10, 03172 Guben, Tel.: 03561 68560
  • Berufsorientierende Oberschule Spremberg, Wirthstraße 1, 03130 Spremberg, Tel.: 03563 2205

Oberspreewald-Lausitz (Senftenberg, Ruhland, Lauchhammer, Lübbenau, Vetschau):

  • Bernhard-Kellermann Oberschule, Bernhard-Kellermann-Straße 2 a, 01968 Senftenberg, Tel.: 03573 363770
  • Dr.-Otto-Rindt Oberschule, Calauer Straße 26, 01968 Senftenberg, Tel.: 03573 2354
  • Geschwister-Scholl-Oberschule, Dresdener Str. 9, 01945 Ruhland, Tel.: 035752 2089
  • Oberschule „Am Wehlenteich“, Naundorfer Straße 36, 01979 Lauchhammer, Tel.: 03574 2183
  • Allgemeine Förderschule Pestalozzi, Pestalozzistraße 6, 03222 Lübbenau/Spreewald, Tel.: 03542 407030
  • Oberschule „Ehm Welk“, Alexander-von-Humboldt-Straße 42, 03222 Lübbenau/Spreewald, Tel.: 03542/2403
  • Schulzentrum Vetschau „Dr. Albert Schweitzer”, Pestalozzistraße 13, 03226 Vetschau/Spreewald, Tel.: 035433 551093

Elbe-Elster (Finsterwalde, Elsterwerda, Bad Liebenwerda):

  • Oscar-Kjellberg-Oberschule, Saarlandstraße 14, 03238 Finsterwalde, Tel.: 03531 62007
  • Schule sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen", Tuchmacherstraße 24 b, 03238 Finsterwalde, Tel.: 03531 702904
  • Grund- und Oberschule Elsterwerda, Schulweg 7, 04919 Elsterwerda, Tel.: 03533 165153
  • Robert-Reiss-Oberschule, Heinrich-Heine-Straße 42, 04924 Bad Liebenwerda, Tel.: 035341 2784

Dahme-Spreewald (Luckau, Groß Köris, Königs Wusterhausen):

  • Oberschule Luckau, An der Schanze 44, 15926 Luckau, Tel.: 03544 556780
  • Grund-u.Oberschule Schenkenland, Berliner Str. 75, 15746 Groß Köris, Tel.: 033766 62919
  • Europaschule Johann-Gottfried Herder Oberschule, Erich-Weinert-Straße 9, 15711 Königs Wusterhausen, Tel.: 03375 872024
  • Oberschule Dr. Hans Bredow, Rosa-Luxemburg-Straße 19, 15711 Königs Wusterhausen, Tel.: 03375 294296

Sie haben Interesse weitere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gern.

Das LernCenter ist ein Ort offener Weiterbildung, der gezielte Lernanregungen und aktive Lernunterstützung bietet.

Zielsetzung dieser Lernsituation ist es, Ihre Qualifizierung ganz individuell zu fördern. Konkret bedeutet das, dass wir mit Ihnen gemeinsam die Lerninhalte und -formen zu einem individuellen Lernprozess zusammenstellen.

Dabei entsteht ein Lernplan, der Ihre Qualifizierung strukturiert und Ihnen als "Wegweiser" während des gesamten LernCenters dient.

Unterrichtsthemen (Auszug):

  • EDV-Anwendungen / IT und Informatik
  • Handel / Marketing / Vertrieb
  • Verwaltung und Büro
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Gesundheit / Pflege / Soziales
  • Existenzgründung

Das LernCenter ist ein Angebot an den Standorten Bad Liebenwerda, Elsterwerda, Finsterwalde, Herzberg, Königs Wusterhausen und Lübben.

AKTUELLES AUS DER AKADEMIE COTTBUS

DEN PASSENDEN KURS FINDEN

UNSERE STANDORTE IN DER REGION – KONTAKT & ANFAHRT

Fortbildungsakademie
der Wirtschaft (FAW) gGmbH
Akademie Cottbus

Am Seegraben 21c
03051 Cottbus

Telefon: 0355 483702-30
E-Mail: cottbus@faw.de

Öffnungszeiten:

zu allen Standorten in der Region

IHRE ANSPRECHPARTNER*INNEN

Ivonne Bellen

Leiterin der Akademie

Telefon: 0355 483702-31
Fax: 0355 483702-23
E-Mail: ivonne.bellen@faw.de

Katrin Gröger

stv. Leiterin der Akademie

Telefon: 0355 483702-30
Fax: 0355 483702-23
E-Mail: katrin.groeger@faw.de

AKTUELLE STELLENANGEBOTE

Sie interessieren sich für die Arbeit der FAW? Wir sind stets auf der Suche nach (Sozial)Pädagog*innen und Psycholog*innen sowie Trainer*innen und Coaches, die uns unterstützen wollen. Hier finden Sie alle Stellenausschreibungen in der Region.

Zum Karriereportal