Navigation überspringen

faw.de   Mainz  Aktuelles  Vorbereitung auf einen Berufsabschluss mit Zukunft in der FAW Mainz

Vorbereitung auf einen Berufsabschluss mit Zukunft in der FAW Mainz

Akademie Mainz

Ein Maschinen-Lehrgang ohne Maschinen: Ein Bericht über das Kursangebot Vorbereitung auf die Externenprüfung im Beruf Maschinen- und Anlagenführer*in.

Symbolbild Maschinen- und Anlagenführer*in

In einer Zeit, in der immer mehr Arbeiten von Maschinen übernommen werden, ist Maschinen- und Anlagenführer*in ein zukunftsträchtiger Beruf, dachten sich unsere Partner Leonardo Personalkonzept GmbH und Schott AG. Zusammen mit der FAW Mainz riefen sie 2017 das QCG-Projekt Vorbereitung auf die Externenprüfung zum Maschinen- und Anlagenführer*in ins Leben.

Inzwischen wird der vierte Kurs vorbereitet. Die gute Mischung aus Theorie und Praxis sowie das vertrauensvolle Zusammenspiel im Netzwerk machen dies möglich. An der Umsetzung des Lehrgangs sind weitere Partner wie die ILW und InfraServ für die praktische Unterweisung an den Maschinen sowie die IHK Rheinhessen für die Organisation der Externenprüfung beteiligt. Die finanzielle Unterstützung wird durch den Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Mainz geregelt.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Drei Personen stehen auf dem Balkon der Außenstelle Simmern.

Mit großem Engagement für die Zukunft junger Menschen

Akademie Mainz , Seit 10 Jahren unterstützen Alexa Reissig und Klaus Schnorr bei der FAW gGmbH junge Menschen bei der Berufsvorbereitung und während der Ausbildung.

Zwei Frauen gratulieren der neuen Reha-Fachkraft.

Fachlich eine Stufe weiter

Akademie Mainz , Neue Beauftragte für Reha-Management und Absolventin der Reha-Fachkraft-Qualifizierung

Neue digitale Teilqualifizierung im Gastro-​Bereich

Akademie Mainz , Qualifizieren Sie sich für Ihre Zukunft in der Gastronomie

Vier Personen mit Mund-Nasen-Schutzmaske bei der Zertifikatsübergabe

Ausbildung der Ausbilder gelingt auch auf Distanz

Akademie Mainz , Engagiert für den eigenen Nachwuchs lernten sie alles Notwendige, um in Zukunft gut ausbilden zu können.

Jugendliche im Ausbildungsberuf Fachkraft im Gastgewerbe  

Qualifizierung im ländlichen Raum

Akademie Mainz , Gerade für die Gastronomie im ländlichen Raum bietet diese Weiterbildung eine besondere Möglichkeit, die eigenen Mitarbeitenden zu qualifizieren.

Im Crash-Kurs fit für die Prüfung

Akademie Mainz , Damit auch in Corona-Zeiten die Prüfungen rundlaufen, bietet die FAW virtuelle Unterstützung für Jugendliche, die z.B. kurz vor der Zwischen- oder Abschlussprüfung stehen.

Mitarbeiter*innen üben das Bogenschießen.

Bogenschießende Pädagogen, Psychologen, Lehrkräfte und Ausbilder

Akademie Mainz , Auch vor dem Sommerfest der Akademie Mainz hatten die coronabedingten Ausfälle keinen Halt gemacht. So konnten die fünf Standorte der FAW Mainz nicht zu einem gemeinsamen Sommerfest zusammenkommen.

Covid 19

Wir sind weiterhin für sie da!

Akademie Mainz , Umstellung von Präsenz- auf Distanzunterricht Mit der neuen Landesverordnung in Rheinland-Pfalz haben wir unsere Angebote für Sie wieder umgestellt. Unsere Leistungen stehen nur in anderer Form aber in gleicher Qualität zur…

Mitarbeiterin von Huber Consulting im Gespräch

Gesund denken. Gesund handeln

Akademie Mainz , Neues Angebot des ESF Projektes ZABeGeMa erfolgreich gestartet Die SMART Health Community 2021 möchte Mitarbeitenden und Führungskräften mit einer Online-Veranstaltungsreihe vielfältige Impulse für mehr Gesundheit vermitteln.

Symbolbild Maschinen- und Anlagenführer*in

Neue Teilnehmer im Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung in Mainz

Akademie Mainz , Mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung zum Maschinen- und Anlagenführer erfolgreich zum Berufsabschluss.