Navigation überspringen

faw.de   Mainz  Aktuelles  Team der FAW übernimmt Patenschaft

Team der FAW übernimmt Patenschaft

Akademie Mainz

„Team Simmern“ setzt sich für Tiere in der Region ein. Eine Spende und ein Sommerfest machen es möglich: Tierpark Bell und Tierpark Rheinböllen begeistern mit ihrer Arbeit und ihrem Angebot.

Plakette der Bankpatenschaft im Tierpark

In Zeiten von Corona fiel so vieles flach. Auch das soziale Engagement war nur eingeschränkt möglich. Doch die Kolleg*innen der FAW Mainz in Simmern wollten etwas tun. So entschlossen sie sich im Frühsommer, etwas zum Wohle der Tiere zu tun. Eine kleine Sammelaktion im Kollegenkreis in Simmern brachte eine solche Summe zustande, dass sie wählen konnten. Die Wahl fiel zum einen auf eine Tierpatenschaft für den Fleckenuhu und eine Bank im Tierpark Rheinböllen.

Tier- und Bankpatenschaft

Der Fleckenuhu passt als Patentier, da waren sich alle nach einem persönlichen Kennenlernen sicher. Völlig ruhig und entspannt reagierte er auf das Team, ließ sich sogar auf den Arm nehmen und betrachten: Es handelt sich um einen der kleinsten Vertreter seiner Gattung, aus Afrika stammend.

Die Kolleg*innen fanden auch den richtigen Standort für ihre Bankpatenschaft. Sie wollten den Besucher*innen auch Zeit für Ruhe und das Genießen der Natur bieten. Was lag näher, als hierzu das Gelände zu wählen, das von der Puricelli Realschule plus betreut wird. Diese ist Kooperationspartner der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) am Standort Simmern.

Mit großer Freude nahm das Team neben der Urkunde auch eine Jahreskarte entgegen, die die Kolleg*innen nutzen dürfen. Für einige war es der erste Besuch, für andere einer nach vielen Jahren. So ist die Motivation groß, den Park mit mehr Zeit kennenzulernen.

Ein Tag im Erlebnis-Tierpark: Sommerfest einmal anders

Der Tierpark Bell wurde auch bedacht. Dort verbrachten die Kolleg*innen ihr Sommerfest. Da viele nicht aus dem Hunsrück oder der unmittelbaren Umgebung stammen, fehlt im Alltag die Gelegenheit, den Park zu besuchen. In beiden Fällen waren sie begeistert, was sich im Hunsrück an Angeboten für Familien in Sachen Freizeitgestaltung alles entwickelt hat. 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Drei Personen stehen auf dem Balkon der Außenstelle Simmern.

Mit großem Engagement für die Zukunft junger Menschen

Akademie Mainz , Seit 10 Jahren unterstützen Alexa Reissig und Klaus Schnorr bei der FAW gGmbH junge Menschen bei der Berufsvorbereitung und während der Ausbildung.

Zwei Frauen gratulieren der neuen Reha-Fachkraft.

Fachlich eine Stufe weiter

Akademie Mainz , Neue Beauftragte für Reha-Management und Absolventin der Reha-Fachkraft-Qualifizierung

Jugendliche im Ausbildungsberuf Fachkraft im Gastgewerbe  

Qualifizierung im ländlichen Raum

Akademie Mainz , Gerade für die Gastronomie im ländlichen Raum bietet diese Weiterbildung eine besondere Möglichkeit, die eigenen Mitarbeitenden zu qualifizieren.

Symbolbild Maschinen- und Anlagenführer*in

Vorbereitung auf einen Berufsabschluss mit Zukunft in der FAW Mainz

Akademie Mainz , Maschinen-Lehrgang ohne Maschinen: Ein Bericht über das Kursangebot Vorbereitung auf die Externenprüfung im Beruf Maschinen- und Anlagenführer*in.

Symbolbild Maschinen- und Anlagenführer*in

Neue Teilnehmer im Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung in Mainz

Akademie Mainz , Mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung zum Maschinen- und Anlagenführer erfolgreich zum Berufsabschluss.

Mitarbeiter*innen üben das Bogenschießen.

Bogenschießende Pädagogen, Psychologen, Lehrkräfte und Ausbilder

Akademie Mainz , Auch vor dem Sommerfest der Akademie Mainz hatten die coronabedingten Ausfälle keinen Halt gemacht. So konnten die fünf Standorte der FAW Mainz nicht zu einem gemeinsamen Sommerfest zusammenkommen.

Covid 19

Wir sind weiterhin für sie da!

Akademie Mainz , Umstellung von Präsenz- auf Distanzunterricht Mit der neuen Landesverordnung in Rheinland-Pfalz haben wir unsere Angebote für Sie wieder umgestellt. Unsere Leistungen stehen nur in anderer Form aber in gleicher Qualität zur…

Neue digitale Teilqualifizierung im Gastro-​Bereich

Akademie Mainz , Qualifizieren Sie sich für Ihre Zukunft in der Gastronomie

Vier Personen mit Mund-Nasen-Schutzmaske bei der Zertifikatsübergabe

Ausbildung der Ausbilder gelingt auch auf Distanz

Akademie Mainz , Engagiert für den eigenen Nachwuchs lernten sie alles Notwendige, um in Zukunft gut ausbilden zu können.

Im Crash-Kurs fit für die Prüfung

Akademie Mainz , Damit auch in Corona-Zeiten die Prüfungen rundlaufen, bietet die FAW virtuelle Unterstützung für Jugendliche, die z.B. kurz vor der Zwischen- oder Abschlussprüfung stehen.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles