Navigation überspringen

faw.de   Dresden  Aktuelles  Nachbericht Personaler-Frühstück am 30.09.2020

Nachbericht Personaler-Frühstück am 30.09.2020

Akademie Dresden

Am 30. September 2020 kamen wieder Unternehmensvertreter*innen zum Punkt 9 Personaler-Frühstück zusammen, um sich auszutauschen und Impulse zu setzen.

Punkt 9 am 30.09.2020: "Corporate Identity – Das Unternehmen als Marke"

Der Ausblick aus dem Luisenhof Dresden ließ an diesem Morgen keine Wünsche offen – ebenso wie das leckere Frühstücksangebot. Thema an diesem Vormittag war die Corporate Identity von Unternehmen und der damit verbundene Markenprozess eines Unternehmens. Frances Heinrich-Krüger von der September Markenführung gab uns einen Einblick, wie die Unternehmens-Identität entsteht, was sie beinhaltet und wie sie sich entwickelt, wie die Identität des Unternehmens nach innen und außen sichtbar wird und wie daraus die Unternehmensmarke entsteht.

Die Erkenntnisse dieses Vormittages können – unwissenschaftlich auf den Punkt gebracht – wie folgt zusammengefasst werden:

  • Die Kunden- und Mitarbeiterbindung kann vom Unternehmen aktiv beeinflusst werden.
  • Die Voraussetzung für eine Identifikation mit einem Unternehmen z. B. von potentiellen Kunden oder Bewerbern sind Emotionen.
  • Die Werte sind die Basis des menschlichen Miteinanders. Diese müssen auch im Unternehmen gelebt werden!
  • Unternehmensidentität = Selbstbild
  • Unternehmensimage = Fremdbild
  • Idealfall: Selbstbild = Fremdbild
  • Employer Branding wirkt nach außen UND nach innen – vergessen Sie dies nicht bei Ihren Maßnahmen und in Ihrer Kommunikation!
  • Visionen sollten nicht von der obersten Führungsebene diktiert werden, sondern versuchen Sie, Ihre Mitarbeiter*innen in diesem Prozess einzubinden – schließlich sollen Ihre Mitarbeiter*innen diese Vision zukünftig leben & umsetzen.
    ⇒ Machen Sie Betroffene zu Beteiligten.
  • Negative Kommentare auf Kununu, Facebook & Co. kommentieren, nicht ignorieren oder löschen!
    ⇒ Löschen suggeriert, dass Sie etwas zu verbergen haben.
    ⇒ Ignorieren suggeriert, dass Ihnen der Schreibende nicht wichtig ist.

Wir danken Frau Heinrich-Krüger für den spannenden und praxisnahen Wissensinput! Und wir danken natürlich allen Anwesenden für den offenen Austausch und die spannenden Gespräche.

Wir freuen uns schon jetzt auf unser nächstes Punkt 9 Personaler-Frühstück am 07.10.2020 in Pirna!

Impressionen von der Veranstaltung am 26.02.2020

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News zum Onlineseminar KuG und QCG

Onlineseminar: QCG, KUG & Beschäftigungssicherungsgesetz

Akademie Dresden , Qualifizierung während Kurzarbeit? Praxistipps zur Nutzung von Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes von Expert*innen der Bundesagentur für Arbeit.

Maskenprojekt Iden-City

Kreativ-Workshop „Masken“

Akademie Dresden , Im Iden-City-Projekt sind kreative Masken entstanden – von der ersten Idee bis zur finalen Maske haben die Jugendlichen alles allein erarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Gedruckte Seminarbroschüre

Druckfrisch eingetroffen: Seminarbroschüre 2021

Akademie Dresden , Für unser neues Seminarangebot stehen Ihnen nun auch gedruckte Broschüren zum Stöbern zur Verfügung.

Eclair auf Tablett

Kompakt Stufenmodell

Akademie Dresden , Im Mai startete die Kompakt Maßnahme mit 320 Teilnehmer*innen und 7 Trägern im Verbund. Das Ziel: Aktivierung & Vermittlung in Arbeit.

Doreen Lange Foto

Doreen Lange – eine Erfolgsgeschichte

Akademie Dresden , Frau Lange erzählt von Ihrem Weg zurück in den Job. Ein starke Frau mit einer besonderen Geschichte.

Aktiva Broschüre

AktivA

Akademie Dresden , Für Ihre Gesundheit! – AktivA ist ein psychosoziales Training zur Förderung von Gesundheit und Handlungskompetenz bei Erwerbslosen – entwickelt an der TU Dresden.

Reha-Fachtag 2019 in Dresden

13. Reha-Fachtagung in Dresden

Akademie Dresden , Am 23. Januar 2019 begrüßte die FAW interessierte Partner und Gäste zur 13. Reha-Fachtagung im Kongresszentrum in Dresden. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des chronischen Schmerzes und der multimodalen Schmerzbehandlung.

Schüler auf der Berufswahlmesse in Schmiedeberg

2. Berufswahlmesse an der Oberschule Schmiedeberg

Akademie Dresden , Am 10. April 2019 öffnete die Oberschule Schmiedeberg zum zweiten Mal ihre Türen zur Berufswahlmesse. 55 Aussteller aus den unterschiedlichsten Branchen stellten den Schülerinnen und Schülern ihre Ausbildungsberufe vor.

Schüler-Fotoprojekt „Schätze von Leuben“

Akademie Dresden , Im Rahmen eines Fotoprojektes während der Herbstferien 2019 hatten Schüler*innen die Möglichkeit, ihr näheres Umfeld fotografisch zu erkunden und zu dokumentieren. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Plakat Aussagen

Weltalphatag 2020: ALFA-Mobil in Grimma und Schnitzeljagd in Chemnitz

Akademie Dresden , Am 8. September war Weltalphabetisierungstag, also der Tag, an dem auf die Menschen aufmerksam gemacht wird, die nicht oder nicht gut lesen und schreiben können. In Deutschland betrifft das laut einer Studie von 2018 ca. 6,2 Mio.…

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles