Navigation überspringen

faw.de   Dresden  Aktuelles  Erlebnispädagogischer Workshop für die Mitarbeiter*innen

Erlebnispädagogischer Workshop für die Mitarbeiter*innen

Akademie Dresden

Am 20. Juli haben sich 21 tapfere Kolleg*innen der Akademie Dresden aus verschiedenen Teams für unterschiedliche Zielgruppen in der Dresdner Heide getroffen, um an einem spannenden erlebnispädagogischen Workshop teilzunehmen.

Stab mit Fingern

Sie probierten bei fast 40 Grad gemeinsam einige Teamübungen aus und überlegten, wie und wo man was anwenden kann. Neben den Klassikern wie „Turmbau zu Babel“, „Eier-Transport“,Pipeline“ und dem „schwebenden Stab“ wurde auch kleinere Übungen zum Einstieg oder zur Auflockerung, wie z.B. „Chickenrun“ oder „Stab-Hip-Hop“ erprobt.

Passend zum heißen Tag wurde eine Übungssequenz aus mehreren Teilen zum Thema Klimawandel absolviert. Hier erlebten die Kolleg*innen die fantastische Reise einer mutigen Truppe Pinguine, die ein paar Eisbär-Freunde im hohen Norden besuchten. Diese wurden auf der Heimreise vom Klimawandel überrascht und musste mit zerbrechenden und schmelzenden Eisschollen sowie hungrigen Wiesen-Orcas umgehen und im Team zusammenhalten, um die südlichen Gefilde zu erreichen.

Zwischendurch halfen Fassbrause und Eis aus der „Hofewiese“ sowie Sprühnebel aus zwei Wassersprühflaschen für Abkühlung. Es war ein sehr anregender Tag mit viel Erfahrungsaustausch und jeder Menge Spaß miteinander.

Bildergalerie erlebnispädagogischer Workshop

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Projektbild Kopfsache

3. „Netzwerktreffen Kopfsache“ in Dresden

Akademie Dresden , Das 3. „Netzwerktreffen Kopfsache“ stand unter dem Motto „Aphasie – Verlust der Sprache, aber nicht sprachlos“ und fand am 14.09.2022 in den Räumen der reSource GmbH in Dresden statt.

Teaserbild: Porträt Vahid Asefi

Erfolgsgeschichte von Vahid Asefi aus der AsA flex und abH bei der FAW Dresden

Akademie Dresden , Vahid Asefi ist 25 Jahre jung und hat im Sommer 2022 erfolgreich seine IHK-Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur in einem kleinen Betrieb in Dresden absolviert – unterstützt durch die FAW Dresden.

Logo Iden-City

Erfolgreicher Abschluss des Projektes „Iden-City“

Akademie Dresden , In den letzten zweieinhalb Jahren erhielten junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund die Möglichkeit, sich über Kreativworkshops kennenzulernen.

Teaserbild:2 Frauen stehen an einem FAW Messestand

Gesundheitstag Dresden

Akademie Dresden , Dieses Jahr war es endlich wieder soweit und der Gesundheitstag des Jobcenters konnte am 28.06.2022 in Präsenz stattfinden. Gemeinsam mit 19 weiteren Austellern konnten wir als FAW einen informativen und abwechslungsreichen Tag…

Impressionen Personaler-Frühstück am 30.09.20

Nachbericht Personaler-Frühstück am 30.09.2020

Akademie Dresden , Am 30. September 2020 kamen wieder Unternehmensvertreter*innen zum Punkt 9 Personaler-Frühstück zusammen, um sich auszutauschen und Impulse zu setzen.

Impressionen Personaler-Frühstück am 01.07.20

Nachbericht Personaler-Frühstück am 01.07.2020

Akademie Dresden , Am 1. Juli war es endlich so weit: Wir durften wieder unser Punkt 9 Personaler-Frühstück in Präsenz realisieren!

Teaserbild: Ein Junge hilft einem anderen den Berg hinauf

FAW Dresden beginnt ambulante Hilfen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Akademie Dresden , „Bildung sichert Zukunft. Die FAW steht seit über drei Jahrzehnten für praxisnahe Qualifizierung, berufliche Rehabilitation und Integration.“ (Zitat Sandra Stenger, GF der FAW gGmbH)

v.l. Johanna Güssow (FAW), Robert Haack (FAW), Franziska Böhler (Blackpoint Consulting)

Fachkräfteallianz im Landkreis Meißen

Akademie Dresden , Das Unternehmensnetzwerk Landkreis Meißen unter der Schirmherrschaft der Fachkräfteallianz Meißen ist zurück!

Von Astern bis Zwiebeln – Gartenprojekt MC Flex

Akademie Dresden , Die Teilnehmer*innen im Projekt MC Flex in Meißen dürfen sich in diesem Sommer als Hobby-Gärtner versuchen.

Frau Welsch am Konferenztisch

Jubiläumsjahr 2021

Akademie Dresden , 30 Jahre FAW Akademie Dresden, eine lange Zeit, in der sich eine Menge entwickelt hat.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles