Navigation überspringen

faw.de   Dresden  Aktuelles  Kompakt Stufenmodell

Kompakt Stufenmodell

Akademie Dresden

Im Mai startete die Kompakt Maßnahme mit 320 Teilnehmer*innen und 7 Trägern im Verbund. Das Ziel: Aktivierung & Vermittlung in Arbeit.

Im Mai startete in Dresden die Maßnahmekombination Kompakt Stufenmodell, ein großes Projekt, bei dem sich insgesamt 7 Bildungsträger (SUFW, ASG, bsw, DAA, IB, bam und FAW) zu einer Bietergemeinschaft zusammengeschlossen haben, um insgesamt 320 Teilnehmende intensiv zu aktivieren und an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt heranzuführen und zu integrieren. Das besondere ist hierbei der stufenartige Aufbau sowie die individuelle Zuweisung durch das Jobcenter in die Maßnahmen M1 mit dem Fokus auf der Aktivierung, Heranführung sowie Stabilisierung sowie M2, in welcher vor allem die Stellensuche und Vermittlung in Arbeit im Mittelpunkt steht.

Startphase der Maßnahme

Die erste Zuweisung der Teilnehmenden für die Maßnahmen M1 und M2 erfolgte zum 03.05.2021. Anschließend übernahm der Hauptkoordinator SUFW die Verteilung der Teilnehmenden auf die einzelnen Träger der Bietergemeinschaft. In einem individuellen Erstgespräch wird die Maßnahme kurz vorgestellt und gemeinsam der bisherige individuelle Lebenslauf sowie etwaige Vermittlungshemmnisse eruiert.

Die Einstiegsphase ist inhaltlich insgesamt von Einzelgesprächen, einer Potentialanalyse sowie den Berufsfelderprobungen geprägt. So kann im Rahmen der mehrtägigen Potentialanalyse beispielsweise im Berufsfeld Küche ein Kräutersalz hergestellt und anschaulich verpackt, im Berufsfeld Metall ein Fotoständer gebogen, im Berufsfeld Holz ein individuelles Türschild gesägt oder im Berufsfeld Garten- und Landschaftsbau ein Steckling eingepflanzt werden. Daneben geht es bei den Aufgaben im Bereich Pflege und Lager/Wareneingang auch darum, die Teamfähigkeit der Teilnehmenden zu testen.

Nach einem Auswertungsgespräch geht es für die Teilnehmenden in die trägerübergreifende Berufsfeldtestung in insgesamt 3 Bereichen. Erst nach dieser umfangreichen Eignungsfeststellung beginnt für die Teilnehmenden mit dem Übergang zu einem „festen“ Träger die Hauptphase der Maßnahme. Das Kompakt-Team der FAW Dresden bietet  40 Teilnehmerplätze in den Berufsfeldern Hauswirtschaft/Kosmetik, IT und Küche.

Trägerübergreifende Zusammenarbeit

320 Teilnehmerplätze und 7 Bildungsträger mit insgesamt 97 Personalstellen – hier ist eine regelmäßige Kommunikation auf allen Ebenen der Schlüssel für eine erfolgreiche Maßnahmeumsetzung. In den multiprofessionellen Teams arbeiten Sozialpädagog*innen, Lehrkräfte und Ausbilder*innen, Vermittlungsfachkräfte, Coaches, Maßnahmekoordinator*innen, Psycholog*innen sowie bei Bedarf Dolmetscher*innen und Ergotherapeut*innen in engem Austausch miteinander. Daneben ermöglicht die Arbeit in Trägertandems, dass die geforderten Modulinhalte (bspw. „Interkulturelle Kompetenzen“, „berufsbezogene Deutschkenntnisse“, „Arbeitswelt 4.0“) für M1 und M2 gemeinsam abgedeckt werden können.

Bildergalerie – Berufsfeld Küche

Ihre Ansprechpartnerin

Johanna Güssow

stv. Leiterin der Akademie, Koordinatorin Reha

Telefon: 0351 47371-85
E-Mail: johanna.guessow@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Projektbild Kopfsache

3. „Netzwerktreffen Kopfsache“ in Dresden

Akademie Dresden , Am 14.09.22 fand das 3. Netzwerktreffen „Kopfsache“ in den Räumen der reSource GmbH in Dresden statt. Thematisch stand die Veranstaltung unter dem Motto „Aphasie – Verlust der Sprache, aber nicht sprachlos“.

Teaserbild: Porträt Vahid Asefi

Erfolgsgeschichte von Vahid Asefi aus der AsA flex und abH bei der FAW Dresden

Akademie Dresden , Vahid Asefi ist 25 Jahre jung und hat im Sommer 2022 erfolgreich seine IHK-Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur in einem kleinen Betrieb in Dresden absolviert – unterstützt durch die FAW Dresden.

Logo Iden-City

Erfolgreicher Abschluss des Projektes „Iden-City“

Akademie Dresden , In den letzten zweieinhalb Jahren erhielten junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund die Möglichkeit, sich über Kreativworkshops kennenzulernen.

Stab mit Fingern

Erlebnispädagogischer Workshop für die Mitarbeiter*innen

Akademie Dresden , Am 20. Juli haben sich 21 tapfere Kolleg*innen der Akademie Dresden aus verschiedenen Teams für unterschiedliche Zielgruppen in der Dresdner Heide getroffen, um an einem spannenden erlebnispädagogischen Workshop teilzunehmen.

Teaserbild:2 Frauen stehen an einem FAW Messestand

Gesundheitstag Dresden

Akademie Dresden , Dieses Jahr war es endlich wieder soweit und der Gesundheitstag des Jobcenters konnte am 28.06.2022 in Präsenz stattfinden. Gemeinsam mit 19 weiteren Austellern konnten wir als FAW einen informativen und abwechslungsreichen Tag…

Impressionen Personaler-Frühstück am 30.09.20

Nachbericht Personaler-Frühstück am 30.09.2020

Akademie Dresden , Am 30. September 2020 kamen wieder Unternehmensvertreter*innen zum Punkt 9 Personaler-Frühstück zusammen, um sich auszutauschen und Impulse zu setzen.

Impressionen Personaler-Frühstück am 01.07.20

Nachbericht Personaler-Frühstück am 01.07.2020

Akademie Dresden , Am 1. Juli war es endlich so weit: Wir durften wieder unser Punkt 9 Personaler-Frühstück in Präsenz realisieren!

Teaserbild: Ein Junge hilft einem anderen den Berg hinauf

FAW Dresden beginnt ambulante Hilfen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Akademie Dresden , „Bildung sichert Zukunft. Die FAW steht seit über drei Jahrzehnten für praxisnahe Qualifizierung, berufliche Rehabilitation und Integration.“ (Zitat Sandra Stenger, GF der FAW gGmbH)

v.l. Johanna Güssow (FAW), Robert Haack (FAW), Franziska Böhler (Blackpoint Consulting)

Fachkräfteallianz im Landkreis Meißen

Akademie Dresden , Das Unternehmensnetzwerk Landkreis Meißen unter der Schirmherrschaft der Fachkräfteallianz Meißen ist zurück!

Von Astern bis Zwiebeln – Gartenprojekt MC Flex

Akademie Dresden , Die Teilnehmer*innen im Projekt MC Flex in Meißen dürfen sich in diesem Sommer als Hobby-Gärtner versuchen.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles