Navigation überspringen

faw.de   Dresden  Aktuelles  13. Reha-Fachtagung in Dresden

13. Reha-Fachtagung in Dresden

Akademie Dresden

Am 23. Januar 2019 begrüßte die FAW interessierte Partner und Gäste zur 13. Reha-Fachtagung im Kongresszentrum in Dresden. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des chronischen Schmerzes und der multimodalen Schmerzbehandlung.

Rund 100 Gäste folgten der Einladung der FAW. Unter ihnen Vertreter*innen von Rentenversicherungen, Berufsgenossenschaften, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Kliniken und Netzwerkpartnern, die insbesondere mit den Akademien aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg zusammenarbeiten.

Sabine Oberkirsch, Akademieleiterin der Akademie Dresden, begrüßte die Gäste im Namen der FAW und eröffnete die Veranstaltung. Als renommierte Referenten konnten Dr. Rüdiger Scharnagel, stellv. Leiter des Universitäts SchmerzCentrums (USC) Dresden, Anne Gärtner, stellv. Leiterin der psych. Abteilung am USC sowie Thomas Sommerfeld, leitender Physiotherapeut am USC, gewonnen werden.

Den Referent*innen gelang es, mit anregenden Vorträgen und anschaulichen Beispielen aus ihrer Praxis dem Publikum das schwierige Thema nahezubringen und die multimodalen Behandlungsmöglichkeiten vorzustellen. Die Gäste wurden interaktiv in die Falldiskussion eingebunden, konnten Fragen an die Behandler stellen bzw. miteinander diskutieren, was auf allen Seiten auf großen Anklang stieß.

Auch in den kulinarisch sehr liebevoll gestalteten Pausen fand zwischen den Referent*innen, Kolleg*innen der FAW und den Gästen ein reger Austausch statt, der allen Beteiligten Impulse für die eigene Arbeit gab.

Haike Schröpfer, FAW Koordinatorin Fachbereich Reha, äußerte abschließend den Wunsch, dass die Gäste und FAW-Mitarbeiter*innen den ausführlichen Erfahrungsaustausch nutzen, um die sehr gute Zusammenarbeit insbesondere im Reha-Management weiterzuführen.

Übergabe Blumen an die Referenten
Sabine Oberkirsch (Leiterin der Akademie Dresden) dankt den Referenten

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News zum Onlineseminar KuG und QCG

Onlineseminar: QCG, KUG & Beschäftigungssicherungsgesetz

Akademie Dresden , Qualifizierung während Kurzarbeit? Praxistipps zur Nutzung von Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes von Expert*innen der Bundesagentur für Arbeit.

Von Astern bis Zwiebeln - Gartenprojekt MC Flex

Akademie Dresden , Die Teilnehmer*innen im Projekt MC Flex in Meißen dürfen sich in diesem Sommer als Hobby-Gärtner versuchen.

Maskenprojekt Iden-City

Kreativ-Workshop „Masken“

Akademie Dresden , Im Iden-City-Projekt sind kreative Masken entstanden – von der ersten Idee bis zur finalen Maske haben die Jugendlichen alles allein erarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Informationen zur aktuellen Corona-Situation

+++ COVID19-UPDATE +++

Akademie Dresden , Aktuelle Informationen der Akademie Dresden aufgrund der Corona-Pandemie.

Impressionen Personaler-Frühstück am 01.07.20

Nachbericht Personaler-Frühstück am 01.07.2020

Akademie Dresden , Am 1. Juli war es endlich so weit: Wir durften wieder unser Punkt 9 Personaler-Frühstück in Präsenz realisieren!

Gedruckte Seminarbroschüre

Druckfrisch eingetroffen: Seminarbroschüre 2021

Akademie Dresden , Für unser neues Seminarangebot stehen Ihnen nun auch gedruckte Broschüren zum Stöbern zur Verfügung.

Eclair auf Tablett

Kompakt Stufenmodell

Akademie Dresden , Im Mai startete die Kompakt Maßnahme mit 320 Teilnehmer*innen und 7 Trägern im Verbund. Das Ziel: Aktivierung & Vermittlung in Arbeit.

Doreen Lange Foto

Doreen Lange – eine Erfolgsgeschichte

Akademie Dresden , Frau Lange erzählt von Ihrem Weg zurück in den Job. Ein starke Frau mit einer besonderen Geschichte.

Aktiva Broschüre

AktivA

Akademie Dresden , Für Ihre Gesundheit! – AktivA ist ein psychosoziales Training zur Förderung von Gesundheit und Handlungskompetenz bei Erwerbslosen – entwickelt an der TU Dresden.

Schüler auf der Berufswahlmesse in Schmiedeberg

2. Berufswahlmesse an der Oberschule Schmiedeberg

Akademie Dresden , Am 10. April 2019 öffnete die Oberschule Schmiedeberg zum zweiten Mal ihre Türen zur Berufswahlmesse. 55 Aussteller aus den unterschiedlichsten Branchen stellten den Schülerinnen und Schülern ihre Ausbildungsberufe vor.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles