Navigation überspringen

faw.de   Paderborn  Aktuelles  Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen

Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen

Akademie Paderborn

Sie planen schon seit längerem die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Gesundheit, auch um der gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen?

Teaserbild: Drei Personen im Beratungsgespräch

Doch

  • Sie wissen nicht, welche Methode für Ihr Unternehmen die beste ist?
  • Sie sind unsicher, ob ein Fragebogen, Interviews oder Workshops geeigneter für Sie sind?
  • Sie wissen nicht, wie Sie die gewählte Methode selbst durchführen können?
  • Sie möchten einen Fragebogen verwenden, wissen jedoch nicht welchen?
  • Sie möchten einen eigenen Fragebogen entwickeln?

Zusammengefasst: Sie sind auf der Suche nach Expert*innen, die Ihnen bei der Planung helfen und die Durchführung für Sie übernehmen? Und Sie möchten Zeit und Geld sparen?

Dann sind wir von der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH Akademie Paderborn der richtige Ansprechpartner für Sie. Wir beraten Sie individuell zu den Wünschen, Anforderungen und Bedarfen Ihres Unternehmens.

Dies kann folgende Punkte beinhalten:

  • Planung Ihrer Gefährdungsbeurteilung (Wer? Wann? Wie? Welche Methode? Wie hoch sind die Kosten?)
  • Durchführung der Gefährdungsbeurteilung/Datenerhebung
  • Interpretation der Ergebnisse
  • Anschließende Planung und Begleitung der Maßnahmenumsetzung
  • Evaluation der Maßnahmenumsetzung

Warum ausgerechnet die FAW?

Unser Expertenteam besteht aus arbeitspsychologisch und methodisch speziell geschulten Beraterinnen und Beratern, die bereits seit vielen Jahren die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in zahlreichen Unternehmen durchführen. Hierbei kommen Workshops, Interviews sowie Fragebögen zum Einsatz. Wir arbeiten zielorientiert, wirtschaftlich und effizient. Durch die Gefährdungsbeurteilung verbessern Sie mittelfristig die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden. Wir helfen Ihnen auch dabei, vorhandene Ängste bzgl. der Gefährdungsbeurteilung abzubauen.

Sie sind noch nicht überzeugt und wünschen eine kostenlose und unverbindliche Beratung?
Dann sprechen Sie uns einfach an!

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier (pdf,  261 KB)

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Päd. Elke Finke

Leiterin Kompetenzzentrum Betriebliches Gesundheitsmanagement NRW

Telefon: 0521 787156-18
E-Mail: elke.finke@faw.de

Dr. rer. pol. Dipl.-Psych. Alexander Stich

Team Betriebliches Gesundheitsmanagement NRW

Telefon: 05251 14287-136
E-Mail: alexander.stich@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Illustration Berufsbegleitende Lehrgänge

Berufsbegleitende Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Akademie Paderborn , Um im Betrieb als Ausbilder*in tätig sein zu können, muss gem. § 30 Berufsbildungsgesetz (BBiG) die fachliche Eignung nachgewiesen werden. Diese umfasst zum einen die für den jeweiligen Beruf erforderlichen Fertigkeiten,…

Starke Freundinnen FAW Löwenteam

Gemeinschaftsprojekt mit „ohne Gemeinschaft“

Akademie Paderborn , „Wir können zusammen lachen und wirklich schöne Dinge machen“, sind die Worte einer Teilnehmerin des ESF-Projektes „Stark im Beruf“. Zusammen mit sieben weiteren Teilnehmerinnen aus Syrien, Irak, Libanon, Afghanistan und Sri Lanka…

Junge Frau mit roten Haaren schaut in die Kamera.

Jugendcafé 180 Grad

Akademie Paderborn , „Wo scheinbar gar nichts mehr geht, da fangen wir an“ – Das Jugendcafé „180 Grad“ in Paderborn ist eine weitere Anlaufstelle der FAW für junge Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Mann mit Bart lächelt freundlich in die Kamera.

Fachberater*in für Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz (FPG)

Akademie Paderborn , Am 3. Mai 2022 startet erneut die Qualifizierung zum*zur Fachberater*in für Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz (FPG) an der FAW Paderborn. Den Teilnehmer*innen werden im Rahmen dieser Ausbildung sowohl umfassendes Wissen als…

Mann mit Bart lächelt in die Kamera

Online-Workshop: Mitarbeiterzufriedenheit und Belastungsfaktoren im Unternehmen richtig messen

Akademie Paderborn , In diesem Online-Seminar lernen Sie grundlegende Prinzipien der Fragebogenkonstruktion kennen.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles