Navigation überspringen

faw.de   Dessau  Aktuelles  „YOUthPoints – Come In!“ – Innovatives Projekt der FAW Dessau

„YOUthPoints – Come In!“ – Innovatives Projekt der FAW Dessau

Akademie Dessau

Seit dem 1. Mai gibt es im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt das Projekt „YOUthPoints – Come In!“.

Stefan Kunze (BBRZ e.V., Projektassistenz) und Caroline Grabbel (FAW, Projektleitung).

In vier Anlaufstellen der Mittelzentren Bernburg, Schönebeck, Aschersleben und Staßfurt verfolgen insgesamt acht Sozialpädagogen das Ziel, schwer zu erreichende Menschen unter 25 Jahren, die vom Sozial- und Leistungssystem entkoppelt oder davon bedroht sind, in das Sozialleistungssystem bzw. in das Bildungs-, Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarktsystem zurückzuführen.

Entkoppelt sind junge Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht, „Couch-Hopper“ oder bereits obdachlos und trotz Sanktionen nicht zu aktivieren sind. Jugendliche sowie junge Erwachsene, die ohne eigenes Einkommen bei ihren Eltern leben, den Anschluss verloren haben und perspektivlos sind, gehören ebenfalls zur Zielgruppe.

YOUthPoints – Come In!“ arbeitet nach den klassischen Methoden der Sozialen Arbeit. Hier steht nicht nur die „Komm-Struktur“ (warten bis die Hilfesuchenden die Beratungsstellen aufsuchen und um Hilfe bitten) für umfassende Beratungs- und Begleitarbeit im Vordergrund, sondern auch die Kontaktaufnahme durch aufsuchende Sozialarbeiter. Dabei wichtig: Niedrigschwelligkeit (d.h. nur geringer Aufwand zur Inanspruchnahme) der Angebote, Lebensweltorientierung, Freiwilligkeit, Akzeptanz, Vertrauensschutz und Anonymität.

Küche und Essbereich in der Außenstelle Schönebeck.

Die Mitarbeiter*innen helfen den Jugendlichen, mit unterschiedlichsten Situationen aktiv umzugehen, indem sie:

  • Eigenständigkeit, Offenheit, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen fördern,
  • Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit entwickeln und darauf vertrauen,
  • Verantwortung übernehmen,
  • Strukturen und Regeln erkennen,
  • Fertigkeiten einüben, die im alltäglichen Leben wichtig sind,
  • sich mit Bildungs- und Kulturgut auseinandersetzen.

Dies erfolgt u.a. durch die Arbeit in und mit verschiedenen Projekten, z.B. dem Bildungsatelier und der Kompetenzwerkstatt. Die Jugendlichen bekommen außerdem eine intensive Begleitung und Unterstützung bei der Beantragung von verschiedenen Leistungen.

Anlaufstelle für Jugendliche in besonders schwierigen Lebenssituationen

Die Teilnahme am Projekt „YOUthPoints – Come In!“ ist freiwillig. Beziehungsaufbau und Vertrauensbildung, individuelle Beratung, um Jugendliche und jungen Erwachsene aus ihren schwierigen Lebenssituationen abzuholen und neue Perspektiven zu erarbeiten, sind wesentliche Grundlagen der Arbeit.

Das Projekt ist das Ergebnis eines Ideenwettbewerbes des Salzlandkreises auf der Grundlage des Operationellen Programmes des Landes Sachsen-Anhalt und des arbeitsmarktpolitischen Gesamtkonzeptes des Landes sowie der Förderrichtlinie zum Landesprogramm Regionales Übergangsmanagement (kurz RÜMSA: Gestaltung einer dauerhaften Kooperations- und Unterstützungsstruktur für Jugendliche am Übergang Schule-Beruf für leichten Zugang zu Möglichkeiten und Chancen auf dem regionalen Arbeitsmarkt).

Der Fachbereich Jugend der FAW unterstützte die Bewerbung. Für die Umsetzung des Projektes ist eine Bietergemeinschaft bestehend aus der FAW Akademie Dessau und dem Träger „BBRZ e.V.“ verantwortlich.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projektseite.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Dargestellt ist ein Beitrag auf LinkedIn, in dem die FAW für ihre Teilnahme am Messe-Taxi in Dessau-Roßlau wirbt. Er wird auf einem Smartphone angezeigt.

Zwei Fahrten mit dem virtuellen „Messe-Taxi“

Akademie Dessau , In den vergangenen Wochen nahm die Akademie Dessau an zwei virtuellen Bildungsmessen teil.

Karte mit fünf farbigen Pin-Nadeln

Ab August wieder auf Tour – Berufsorientierung per Bus & GPS

Akademie Dessau , Nach einer langen Corona-bedingten Pause gehen die Bus- und GPS-Touren zur Berufsorientierung im Landkreis Wittenberg weiter.

Werbetafel mit dem Slogan "Seit 25 Jahren Ihr Partner in der Region - für eine starke berufliche Zukunft".

Digitale Werbung in Dessau und Bitterfeld-Wolfen

Akademie Dessau , Seit Anfang Juni geht die Akademie Dessau neue Wege im Bereich Marketing. Auf digitalen Werbetafeln machen wir auf unsere Bildungsangebote aufmerksam.

Dargestellt ist ein aufgeschlagener Buchkalender mit dem Stempel "Save the Date".

Neustarts im Juli, August und September

Akademie Dessau , Unsere aktuellen Kurse und Termine

Alle acht Teilnehmende haben ihren Hauptschulabschluss in der Tasche (2 TN nicht im Bild).

Erfolgserlebnis in der Akademie Dessau

Akademie Dessau , Im September 2017 startete die „Berufliche Orientierung und Qualifizierung mit Erwerb des Hauptschulabschlusses (BOQ)“. Alle acht Teilnehmende waren erfolgreich und haben ihren Hauptschulabschluss erreicht.

Alex blickt wieder positiv nach vorne!

Wie sich mein Leben durch „Station mit Ziel“ veränderte – eine Erfolgsgeschichte

Akademie Dessau , Alex, ein Teilnehmer von „Station mit Ziel“, berichtet, wie sein Leben durch die konkreten Hilfsangebote des Projektes wieder Sinn und Struktur bekam.

Die Plakate von „YOUthPoints-Come In!“ und „JASS“ sind nebeneinander dargestellt.

Beratung und Unterstützung aus einer Hand

Akademie Dessau , Ab Oktober 2020 kooperiert das Projekt „YOUthPoints-Come In!“ der Akademie Dessau mit der rechtskreisübergreifende Beratung von „JASS“ (Jugendcenter für Ausbildung und Studium im Salzlandkreis).

Dargestellt ist ein kleiner Hund im Tierheim, der auf einer Decke liegt.

Tierische Weihnachten 2020

Akademie Dessau , Damit auch besitzerlose Tiere ein schönes Weihnachten verbringen können, wurde mit den Teilnehmer*innen der „Aktiven Eingliederung“ innerhalb der Akademie Dessau eine Spendenaktion für das Tierheim Dessau ins Leben gerufen.

Dargestellt ist der selbstgebaute Kuppelofen für den Außenbereich des Köthener Jugendclubs „Popcorn“, in dem ein Feuer brennt.

„Ein Kuppelofen entsteht“ – Neues Mikroprojekt in Köthen

Akademie Dessau , Im Rahmen des Modellprogramms „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ haben jugendliche Teilnehmer*innen der FAW Dessau in Köthen einen Kuppelofen für den Jugendclub „Popcorn“ geplant und gebaut.

Das Bild zeigt einen Screenshot aus einer Onlinekonferenz, in der zwei Teammitglieder zwei weitere Personen beraten.

„YOUthPoints“ bietet digitale Beratung

Akademie Dessau , Da Präsenztermine aktuell nicht stattfinden, bietet das Team von „YOUthPoints“ jetzt digitale Beratungsstunden in Zusammenarbeit mit dem Kinder-und Jugendzentrum Nienburg, Rückenwind e.V. Bernburg an.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles