Navigation überspringen

faw.de   Dessau  Aktuelles  Beratung und Unterstützung aus einer Hand

Beratung und Unterstützung aus einer Hand

Akademie Dessau

Ab Oktober 2020 kooperiert das Projekt „YOUthPoints-Come In!“ der Akademie Dessau mit der rechtskreisübergreifende Beratung von „JASS“ (Jugendcenter für Ausbildung und Studium im Salzlandkreis).

Die Plakate von „YOUthPoints-Come In!“ und „JASS“ sind nebeneinander dargestellt.

Nach einer erfolgreichen ersten Phase der rechtskreisübergreifenden Beratung durch „JASS“ (Jugendcenter für Ausbildung und Studium im Salzlandkreis) in Bernburg, wird dieses Beratungsangebot der drei Rechtskreise SGB II, SGB III und SGB VIII nun an das Projekt „YOUthPoints – Come In!“ angebunden.

Immer mittwochs in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr ist nun das Beratungsangebot in den Anlaufstellen im Salzlandkreis (Schönebeck, Bernburg, Aschersleben und Staßfurt) präsent. Vertreter*innen des Jobcenter Salzlandkreis, der Bundesagentur für Arbeit und des Fachdienstes 22 Jugend und Familie (Jugendamt) stehen Jugendlichen zwischen dem 15. - 25. Lebensjahr beratend und unterstützend zur Seite. Mit diesem Angebot ist eine Beratung aus einer Hand gesichert und Beratungsbarrieren werden weiter abgebaut.

Das Team vom Projekt „YOUthPoints“ freut sich über diese Kooperation und ist gern Gastgeber für „JASS“, auch im Sinne der Netzwerkarbeit und Kontaktaufnahme zu Jugendlichen.

Das Projekt „YOUthPoints-Come In!“ setzt die Akademie Dessau seit Mai 2018 im Salzlandkreis um. Das Projekt wird aus dem ESF-Programm „Regionales Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt (RÜMSA)“ und Mitteln des Jobcenters Salzlandkreis finanziert. An vier Anlaufstellen in Ascherleben, Bernburg, Schönebeck und Staßfurt begleiten wir in Kooperation mit dem Träger BBRZ  e.V. Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren in schwierigen Lebenslagen und unterstützen sie bei der Rückführung in das regionale Leistungssystem.

Dargestellt ist das Roll-Up von "JASS"Dargestellt ist das Roll-Up des Projekts „YOUthPoints-Come In!“.

Ihre Ansprechpartnerin

Babette Kühnel

Leiterin der Akademie

Telefon: 0340 216917-21
Fax: 0340 216917-42
E-Mail: babette.kuehnel@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Dargestellt ist ein Beitrag auf LinkedIn, in dem die FAW für ihre Teilnahme am Messe-Taxi in Dessau-Roßlau wirbt. Er wird auf einem Smartphone angezeigt.

Zwei Fahrten mit dem virtuellen „Messe-Taxi“

Akademie Dessau , In den vergangenen Wochen nahm die Akademie Dessau an zwei virtuellen Bildungsmessen teil.

Karte mit fünf farbigen Pin-Nadeln

Ab August wieder auf Tour – Berufsorientierung per Bus & GPS

Akademie Dessau , Nach einer langen Corona-bedingten Pause gehen die Bus- und GPS-Touren zur Berufsorientierung im Landkreis Wittenberg weiter.

Werbetafel mit dem Slogan "Seit 25 Jahren Ihr Partner in der Region - für eine starke berufliche Zukunft".

Digitale Werbung in Dessau und Bitterfeld-Wolfen

Akademie Dessau , Seit Anfang Juni geht die Akademie Dessau neue Wege im Bereich Marketing. Auf digitalen Werbetafeln machen wir auf unsere Bildungsangebote aufmerksam.

Dargestellt ist ein aufgeschlagener Buchkalender mit dem Stempel "Save the Date".

Neustarts im Juli, August und September

Akademie Dessau , Unsere aktuellen Kurse und Termine

Alle acht Teilnehmende haben ihren Hauptschulabschluss in der Tasche (2 TN nicht im Bild).

Erfolgserlebnis in der Akademie Dessau

Akademie Dessau , Im September 2017 startete die „Berufliche Orientierung und Qualifizierung mit Erwerb des Hauptschulabschlusses (BOQ)“. Alle acht Teilnehmende waren erfolgreich und haben ihren Hauptschulabschluss erreicht.

Stefan Kunze (BBRZ e.V., Projektassistenz) und Caroline Grabbel (FAW, Projektleitung).

„YOUthPoints – Come In!“ – Innovatives Projekt der FAW Dessau

Akademie Dessau , Seit dem 1. Mai gibt es im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt das Projekt „YOUthPoints – Come In!“.

Alex blickt wieder positiv nach vorne!

Wie sich mein Leben durch „Station mit Ziel“ veränderte – eine Erfolgsgeschichte

Akademie Dessau , Alex, ein Teilnehmer von „Station mit Ziel“, berichtet, wie sein Leben durch die konkreten Hilfsangebote des Projektes wieder Sinn und Struktur bekam.

Dargestellt ist ein kleiner Hund im Tierheim, der auf einer Decke liegt.

Tierische Weihnachten 2020

Akademie Dessau , Damit auch besitzerlose Tiere ein schönes Weihnachten verbringen können, wurde mit den Teilnehmer*innen der „Aktiven Eingliederung“ innerhalb der Akademie Dessau eine Spendenaktion für das Tierheim Dessau ins Leben gerufen.

Dargestellt ist der selbstgebaute Kuppelofen für den Außenbereich des Köthener Jugendclubs „Popcorn“, in dem ein Feuer brennt.

„Ein Kuppelofen entsteht“ – Neues Mikroprojekt in Köthen

Akademie Dessau , Im Rahmen des Modellprogramms „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ haben jugendliche Teilnehmer*innen der FAW Dessau in Köthen einen Kuppelofen für den Jugendclub „Popcorn“ geplant und gebaut.

Das Bild zeigt einen Screenshot aus einer Onlinekonferenz, in der zwei Teammitglieder zwei weitere Personen beraten.

„YOUthPoints“ bietet digitale Beratung

Akademie Dessau , Da Präsenztermine aktuell nicht stattfinden, bietet das Team von „YOUthPoints“ jetzt digitale Beratungsstunden in Zusammenarbeit mit dem Kinder-und Jugendzentrum Nienburg, Rückenwind e.V. Bernburg an.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles