Navigation überspringen

faw.de   Aktuelles  Neue digitale Teilqualifizierung im Gastro-Bereich

Neue digitale Teilqualifizierung im Gastro-Bereich

FAW Kursinfo

Im September 2021 startet in der FAW ein neues digitales Weiterbildungsangebot im gastronomischen Bereich: mit uns erfolgreich in Teilqualifizierung.

Eine Frau arbeitet in einem Café

Für Interessierte

Sie lieben es, große und kleine Events vorzubereiten und zu gestalten? Sie mögen Menschen und ihre Geschichten? Und Sie sind wirklich gern in Bewegung? Dann ist der Beruf der Fachkraft im Gastgewerbe genau richtig für Sie.

Die vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben einer Fachkraft in Gastgewerbe werden Sie am besten mit Fachkompetenz und Freude bewältigen. So können Sie Ihren Gästen immer wieder ein unvergessliches Erlebnis bereiten.

Über die Teilqualifizierung in digitaler Form  haben Sie die Möglichkeit, sich langfristig zu qualifizieren und Ihren Weg zu einem anerkannten Berufsabschluss zu gehen.

Mit einem Bildungsgutschein Ihres Kostenträgers ist unsere Weiterbildung förderfähig. Gern klären wir Ihre Teilnahmevoraussetzungen ab.

Für Unternehmen

Mitarbeitende in Ihrem Unternehmen erhalten hier die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen Fachkenntnisse weiter auszubauen und zu festigen, um so allen Gästen einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten.

Profitieren Sie dabei von möglichen Arbeitsentgelt-Zuschüssen und den Förderungen der Weiterbildungskosten durch den zuständigen Arbeitsgeberservice im Rahmen des Qualifizierungsgesetzes.

Bauen Sie außerdem Ihren Unternehmenserfolg weiter aus, indem Sie Ihre Mitarbeitenden durch eine qualifizierte Weiterbildung zu Fachkräften entwickeln und gleichzeitig gute Arbeitskräfte langfristig an Ihr Unternehmen binden.

Digitales Weiterbilden – Blended Learning

Mit unserem digitalen Weiterbildungsangebot werden nicht nur die fachlichen Kompetenzen der Teilnehmenden weiter ausgebaut. Sie erweitern gleichzeitig ihre heute unverzichtbaren digitalen Kompetenzen.

Informationsveranstaltungen

Sie möchten mehr über die Möglichkeit einer Teilqualifizierung im gastronomischen Bereich erfahren? Im Rahmen von Online-Informationsveranstaltungen stellen wir das Weiterbildungsangebot vor und beantworten auch gerne Ihre Fragen. Wir laden Sie recht zur Teilnahme an folgenden Terminen ein:

Dienstag, 25.05.2021, 14:00 – 15:00 Uhr (Xing)
Dienstag, 29.06.2021, 14:00 – 15:00 Uhr (Xing)
Dienstag, 31.08.2021, 14:00 – 15:00 Uhr (Xing)

Die Teilnahme ist kostenlos; die Veranstaltung ist jedoch auf 30 Teilnehmer*innen begrenzt. Wir bitten daher um eine formlose Anmeldung via Xing oder per Mail an anja.liebe@faw.de. Die Zugangsdaten zum WebEx-Meeting erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. 

Zum Kursangebot

Hier finden Sie weitere Informationen zum Angebot mit Terminen und Veranstaltungsorten.

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Liebe
E-Mail: anja.liebe@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Absolventen im Beruf Fachlagerist/in der Firma Schnellecke Logistics Sachsen GmbH

Erfolg auf ganzer Linie! 100 Prozent IHK-Facharbeiterabschlüsse!

Ausbildungszentrum Zwickau , Die ersten zwölf Mitarbeiter*innen des Unternehmens Schnellecke haben das Qualifizierungsprojekt „Beschäftigungspakt Logistik“ mit dem Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH und der Agentur für Arbeit äußerst erfolgreich…

Ausbilder und Auszubildende am Kompakttrainer Industrie 4.0

35 Jungfacharbeiter*innen für die Region Südwestsachsen

Ausbildungszentrum Zwickau , Im Januar und Februar 2021 absolvierten 35 Auszubildende des Ausbildungsverbundes im Ausbildungszentrum Zwickau der FAW gGmbH ihre IHK-Facharbeiterprüfung Teil 2 in den gewerblich-technischen Berufen. Auf Grund von…

FAW-Logo in Regenbogenfarben

Signal zum Pride Month

FAW Aktuell , Die FAW steht für Vielfalt und Toleranz. Anlässlich des Pride Month erstrahlt deshalb auch das FAW-Logo im LinkedIn-Auftritt in Regenbogen-Farben.

Drei Personen auf der Bühne

300 Gäste bei Tagung „Smarte Inklusion“

FAW Aktuell , Wie kann Digitalisierung Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die FAW seit drei Jahren als Teil des Projekts „Smarte Inklusion“. Die Tagung „SmarteInklusion –…

Illustration zum Jubiläum des 9. Buch des Sozialgesetzbuches

Herzlichen Glückwunsch SGB IX!

FAW Aktuell , Das 9. Buch des Sozialgesetzbuches wurde vor 20 Jahren verabschiedet. Damit wurden wichtige Weichen gestellt für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Anlässlich des Jubiläums haben wir in einer kleinen Reihe auf LinkedIn…

Junger Mann mit Blumenstrauß und drei Männer stehen neben einem AZZ-Aufsteller

Gelungene Integration

Ausbildungszentrum Zwickau , Masoud Mansoori floh mit 16 Jahren 2016 ganz allein und zu Fuß aus Afghanistan. Der Weg führte ihn über Griechenland nach Deutschland. Mit großer Willensstärke absolvierte er die Betriebliche Berufsausbildung im Ausbildungsverbund…

Gruppe von Kindern hält sich Papiermasken vors Gesicht

Kreativ Identität stärken & Integration fördern

FAW Aktuell , Das Projekt Iden-City der Akademie Dresden verfolgt das Ziel, die Integration von jungen Menschen mit ausländischer Herkunft zu fördern – mit einem kreativ-künstlerischen Ansatz. Gefördert wird Iden-City vom Bundesamt für…

Junge Frau mit roten Haaren schaut in die Kamera.

Westfalen-Blatt berichtet über Café 180 Grad

FAW Aktuell , Das Westfalen-Blatt berichtet über das „Café 180 Grad“ der FAW Paderborn – seit 2019 ein Treffpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene, die von Obdachlosigkeit bedroht sind.

Auszubildender zum Elektroniker

Schulabschluss und nun? – Berufsausbildung bringt Praxis!

Ausbildungszentrum Zwickau , Die Zukunft nach dem Schulabschluss ist in diesem Jahr noch für viele Jugendliche offen. Die Wirtschaft ist durch Corona ins Wanken gekommen. Aber viele Unternehmen schauen nach vorn.

CNC Drehmaschine von EMCO im CNC-Fachlabor

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) schließt BIBB-Investitionsprogramm ab

Ausbildungszentrum Zwickau , Mit der Lieferung der CNC-Drehmaschine EMCOTURN E45 SMY des Herstellers EMCO schließt das AZZ die Investitionen aus dem Programm „Ausstattung DIGITALISIERUNG von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS)" des Bundesinstitut…

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles