Navigation überspringen

faw.de   Aktuelles  Nähe schaffen in der Distanz

Nähe schaffen in der Distanz

FAW Kursinfo

Die Corona-Pandemie hat auch viele Akteure der beruflichen Rehabilitation im Frühjahr 2020 fast unvorbereitet getroffen. Björn Hagen, Fachbereichsleiter Reha der FAW, berichtet in „BAR Reha-Info“, dem Newsletter der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation, über die digitale Umsetzung der Teilhabe in der ambulanten beruflichen Rehabilitation während der Corona-Pandemie am Beispiel der FAW.

Weiterführende Links: 

Porträtbild Björn Hagen
Björn Hagen, Fachbereichsleiter Reha der FAW
(Foto: Michael Rabenstein / FAW)

Ihr Ansprechpartner

Björn Hagen

Fachbereichsleiter Berufliche Rehabilitation

Telefon: 04541 8997-31
E-Mail: bjoern.hagen@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

CNC Drehmaschine von EMCO im CNC-Fachlabor

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) schließt BIBB-Investitionsprogramm ab

Ausbildungszentrum Zwickau , Mit der Lieferung der CNC-Drehmaschine EMCOTURN E45 SMY des Herstellers EMCO schließt das AZZ die Investitionen aus dem Programm „Ausstattung DIGITALISIERUNG von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS)" des Bundesinstitut…

Absolventen im Beruf Fachlagerist/in der Firma Schnellecke Logistics Sachsen GmbH

Erfolg auf ganzer Linie! 100 Prozent IHK-Facharbeiterabschlüsse!

Ausbildungszentrum Zwickau , Die ersten zwölf Mitarbeiter*innen des Unternehmens Schnellecke haben das Qualifizierungsprojekt „Beschäftigungspakt Logistik“ mit dem Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH und der Agentur für Arbeit äußerst erfolgreich…

Auszubildender zum Elektroniker

Schulabschluss und nun? – Berufsausbildung bringt Praxis!

Ausbildungszentrum Zwickau , Die Zukunft nach dem Schulabschluss ist in diesem Jahr noch für viele Jugendliche offen. Die Wirtschaft ist durch Corona ins Wanken gekommen. Aber viele Unternehmen schauen nach vorn.

Ausbilder und Auszubildende am Kompakttrainer Industrie 4.0

35 Jungfacharbeiter*innen für die Region Südwestsachsen

Ausbildungszentrum Zwickau , Im Januar und Februar 2021 absolvierten 35 Auszubildende des Ausbildungsverbundes im Ausbildungszentrum Zwickau der FAW gGmbH ihre IHK-Facharbeiterprüfung Teil 2 in den gewerblich-technischen Berufen. Auf Grund von…

Kleine Gruppe von Seminarteilnehmenden diskutieren

Prävention psychischer Erkrankungen

FAW Aktuell , Der Schutz der psychischen Gesundheit von Mitarbeiter*innen wird immer wichtiger. Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GPB) schafft dafür die Grundlage – effektiv nutzbar auch im Rahmen des Betrieblichen…

FAW-Logo in Regenbogenfarben

Signal zum Pride Month

FAW Aktuell , Die FAW steht für Vielfalt und Toleranz. Anlässlich des Pride Month erstrahlt deshalb auch das FAW-Logo im LinkedIn-Auftritt in Regenbogen-Farben.

Yvonne Rothe mit persönlichem Glückwunsch an alle Absolventen.

Fachlagerist*innen erzielen TOP-Abschlüsse

Ausbildungszentrum Zwickau , Weitere 13 Mitarbeiter*innen des Unternehmens Schnellecke haben das Qualifizierungsprojekt „Beschäftigungspakt Logistik“ im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW äußerst erfolgreich abgeschlossen.

Illustration zum Jubiläum des 9. Buch des Sozialgesetzbuches

Herzlichen Glückwunsch SGB IX!

FAW Aktuell , 20 Jahre SGB IX – Nicht von Anfang an im SGB IX dabei, aber heute nicht mehr wegzudenken: Die #UnterstützteBeschäftigung (UB). Das Instrument soll helfen, Menschen mit Behinderung in reguläre Arbeit zu bringen.

Drei Personen auf der Bühne

300 Gäste bei Tagung „Smarte Inklusion“

FAW Aktuell , Wie kann Digitalisierung Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die FAW seit drei Jahren als Teil des Projekts „Smarte Inklusion“. Die Tagung „SmarteInklusion –…

Azubi Jonas Pahlisch erläutert den Gästen den Kompakttrainer 4.0

Delegation aus Polen im AZZ

Ausbildungszentrum Zwickau , Im Rahmen einer Kooperation mit dem polnischen Bildungsunternehmen eturia besuchte eine Delegation aus Polen vom 07.07.2021 – 09.07.2021 das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH. Gegenstand der Kooperation im Projekt…