Navigation überspringen

faw.de   Aktuelles  Kurzarbeit & Weiterbildungsförderung – Online-Seminar

Kurzarbeit & Weiterbildungsförderung – Online-Seminar

Qualifizierung während Kurzarbeit? Praxistipps zur Nutzung von Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes von Expert*innen der Bundesagentur für Arbeit.

Das Qualifizierungschancengesetz bietet Unternehmen und Mitarbeitenden finanzielle Unterstützung bei der Weiterbildung. Auch im Rahmen von Kurzarbeit gibt es Fördermöglichkeiten. Das Beschäftigungssicherungsgesetz (ab 01.01.2021), macht die Qualifizierung während der Kurzarbeit praktikabler.

In diesem Onlineseminar sprechen Frau Mehlhorn, Herr Schubert und Herr Börner der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit als Expert*innen, unter anderem über folgende Fragen:

  • Können Unternehmen gleichzeitig Kurzarbeitergeld und Zuschüsse zu Weiterbildung erhalten?
  • Welche Abwägungen müssen zwischen Kurzarbeitergeld und Arbeitsentgeltzuschuss während der Weiterbildung getroffen werden?
  • Wie flexibel kann die geplante Weiterbildung an neue Rahmenbedingungen (zum Beispiel Beendigung der Kurzarbeit) angepasst werden?

Unternehmensvertreter*innen berichten anhand von Praxisbeispielen, wie Sie Ihre Mitarbeiter*innen im Rahmen der QCG-Förderung weiterbilden können und welche Fördermöglichkeiten insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bestehen.

Die Vertreter*innen der FAW gGmbH stellen die sich daraus resultierenden Möglichkeiten vor.

Während des Onlineseminars haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Teilnahme

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem Onlineseminar zu den Themen QCG, KUG und Beschäftigungssicherungsgesetz ein, das an folgenden Terminen angeboten wird:

Donnerstag, 11.02.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 25.02.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 03.03.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos; die Veranstaltung ist jedoch auf 30 Teilnehmer*innen begrenzt. Wir bitten daher um eine Anmeldung per E-Mail an ulrike.weber@faw.de. Die Zugangsdaten zum WebEx-Meeting erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. 

Für Rückfragen und Hinweise steht Ihnen gern unsere Ansprechpartnerin Ulrike Weber (ulrike.weber@faw.de) zur Verfügung.

DIESE NEWS KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Plakat Aussagen

Weltalphatag 2020: ALFA-​Mobil in Grimma und Schnitzeljagd in Chemnitz

Akademie Leipzig, Am 8. September war Weltalphabetisierungstag (WAT), also der Tag, an dem auf die Menschen aufmerksam gemacht wird, die nicht oder nicht gut lesen und schreiben können. In Deutschland betrifft das laut einer Studie von 2018 ca. 6,2…

Gruppenfoto von fünf Personen beim Projektauftakt von CoVaRe in Köln.

"Corona-Erfahrungen für Zukunft nutzen"

FAW und Universität zu Köln untersuchen in einem gemeinsamen Forschungsprojekt die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die berufliche Rehabilitation. Ziel ist es, Möglichkeiten für eine flexiblere Form der Leistungserbringung zu…

Auf dem Bild sind selbstgenähte Mund-Nasen-Schutze zu sehen.

Mit Liebe genäht

Akademie Plauen, Mitarbeiterin fertigt Mund-Nasen-Schutz für Teilnehmer*innen

Auszubildender zum Elektroniker

Schulabschluss und nun? – Berufsausbildung bringt Praxis!

Ausbildungszentrum Zwickau, Die Zukunft nach dem Schulabschluss ist in diesem Jahr noch für viele Jugendliche offen. Die Wirtschaft ist durch Corona ins Wanken gekommen. Aber viele Unternehmen schauen nach vorn.

Eine Frau arbeitet in einem Café

Neue digitale Teilqualifizierung im Gastro-Bereich

Im Februar 2021 startet in der FAW ein neues digitales Weiterbildungsangebot im gastronomischen Bereich: mit uns erfolgreich in Teilqualifizierung.

Impressionen aus der Kontakt- und Beratungsstelle Potsdam

Neue Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen in Potsdam

Akademie Hennigsdorf, Am 04. Januar 2021 hat die FAW eine neue Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Problemlagen in Potsdam eröffnet.