Navigation überspringen

faw.de   Plauen  Aktuelles  „Lars hat laufen gelernt“

„Lars hat laufen gelernt“

Akademie Plauen

koalpha, die Koordinierungsstelle Alphabetisierung im Freistaat Sachsen wird in diesem Jahr verschiedene neue Wege bei der Öffentlichkeitsarbeit beschreiten. Dazu gehört auch ein Video – entstanden aus einer der bunten Citycards, mit denen Koalpha die breite Öffentlichkeit für das Thema Analphabetismus sensibilisieren will und Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben anspricht.

Eine Postkarte auf welcher die Geschichte erzählt wird, dass ein Fisch statt Fischfutter Rohreiniger zum Fressen bekommt, da der Besitzer des Fisches nicht lesen kann.

Aus den Einschränkungen von persönlichen Kontakten folgten 2020 weniger Sensibilisierungsveranstaltungen im gewohnten Format, weniger Beteiligungen an Festen und Messen, weniger Netzwerktreffen von Angesicht zu Angesicht.

Um aber die Partner und Zielgruppen nicht nur mit Texten und Fotos aus der Ferne zu erreichen, setzt das koalpha-Team nun auf Formate, die vor allem im virtuellen Raum auf Zuspruch und Begeisterung stoßen.

Ein erstes Ergebnis kann hier angeschaut werden: „Lars und Fischli (Video, 00:54 sec.)

Die Idee zur Umsetzung der beliebten Postkarte in ein Video kam der Chemnitzer Kollegin, als sie in ihrem Büro das Werbematerial, das sie derzeit nicht verteilen kann, aufräumte. koalpha verspricht sich von der Verbreitung des Videos auf humorvolle Weise Interesse und Aufmerksamkeit für geringe Literalität bei möglichst vielen Menschen zu wecken.

Denn geringe Literalität (oder funktionaler Analphabetismus) kann vielschichtige Ursachen und Folgen haben, ist nicht immer leicht zu erkennen und tritt bei den 6,2 Mio. Erwachsenen in Deutschland in äußerst unterschiedlichem Ausmaß zutage.

Was als nächstes kommt? Bleiben Sie gespannt!

Ihre Ansprechpartnerin

Marie Zimmermann

Telefon: 03741 71940-555
E-Mail: marie.zimmermann@koalpha.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Auf dem Bild sind selbstgenähte Mund-Nasen-Schutze zu sehen.

Mit Liebe genäht

Akademie Plauen , Mitarbeiterin fertigt Mund-Nasen-Schutz für Teilnehmer*innen

Auf dem Bild sieht man einen Infostand von koalpha in Chemnitz.

Weltalphatag 2020: ALFA-​Mobil in Grimma und Schnitzeljagd in Chemnitz

Akademie Plauen , Am 8. September war Weltalphabetisierungstag, also der Tag, an dem auf die Menschen aufmerksam gemacht wird, die nicht oder nicht gut lesen und schreiben können. In Deutschland betrifft das laut einer Studie von 2018 ca. 6,2 Mio.…

Auf dem Bild sieht man eine junge Frau, die mit einer Brille, durch die sie nur schlecht sehen kann, einen Parcours abläuft.

Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme lädt ein!

Akademie Plauen , Aufklären mit der „Suchtrallye“

Ein Büro mit Tischen ist zu sehen.

Umzug in die Dürerstraße in Plauen

Akademie Plauen , Die Maßnahme der „Unterstützten Beschäftigung“ finden Sie seit Mitte November in der Dürerstraße 17 in Plauen.

Eine junge Frau sitzt mit Headset vor einem Laptop.

Hybrid-Unterricht als Alternative

Akademie Plauen , Keine Präsenzveranstaltungen möglich ... Wie sieht unsere Arbeit in der FAW dann aktuell aus? Wir berichten am Beispiel einer Jugendmaßnahme.

Mann mit Tablet, daneben eine Auflistung der digitalen Lernangebot der FAW Plauen

Bildungsgutschein erhalten – und jetzt?

Akademie Plauen , Wir beraten Sie gern zu unseren Bildungsangeboten und Fördermöglichkeiten!

Gebäude der FAW Außenstelle Auerbach

BvB Auerbach trotzt der Pandemie

Akademie Plauen , Die Pandemie hat auch gute Seiten! Das Team der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) der Akademie Plauen in Auerbach erkennt positive Trends – in Wirtschaft und Ausbildungsmarkt als auch bei der Motivation der…

Luftaufnahme der Hauptstelle in Plauen

FAW Plauen jetzt auch auf Facebook

Akademie Plauen , Einblicke in unsere Arbeit finden Sie ab sofort auch auf Facebook!

Ein Bild mit den Namen Oskar und Emma, sowie dem FAW Logo ist abgebildet.

„Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“

Akademie Plauen , Wir sind Teil der bundesweiten Aktionswoche! Vom 7. bis 13. Juni 2021 findet die bundesweite Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“ statt.

Der Titel der Fachtagung ist auf einem grün illustrierten Hintergrund abgebildet.

koalpha lädt zur Fachtagung

Akademie Plauen , Fortsetzung folgt: Literalitätsforschung, Grundbildungsbedarfe und Unterstützungsangebote

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles