Navigation überspringen

faw.de   Merseburg  Aktuelles  Projekttag – Eine Fahrt, zwei Ausstellungen

Projekttag – Eine Fahrt, zwei Ausstellungen

Akademie Merseburg

Eine Exkursion nach Leipzig war für die Teilnehmenden der Unterstützten Beschäftigung (UB) 2019/2020 am 16.07.2021 ein besonderes Jahreshighlight. Zusammen mit ihren Qualifizierungstrainern fuhren sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Messestadt, um das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig zu besuchen.

Selfie zu dritt

Vor allem für die jungen Menschen aus dem Raum Querfurt oder Bad Dürrenberg war die sächsische Großstadt eine Premiere. 

Ausstellung „Immer Ich – Faszination Selfie“

Als erstes stand die Ausstellung „Immer Ich – Faszination Selfie“ auf dem Programm. Die Teilnehmenden informierten sich darüber, seit wann es diese digitalen Selbstporträts gibt und wie sie die Gesellschaft verändert haben. Dabei standen IT- und Medienkompetenz, Selbsteinschätzung, Selbstsicherheit und das eigene Erscheinungsbild im Mittelpunkt des Projekttages.

Die jungen Erwachsenen machten innerhalb der Schau und für die Ausstellung auch Selfies von sich selbst. Neben den positiven Erlebnissen beim Erstellen von Selfies wurden auch die Risiken wie z. B. die Unfallgefahr beim Knipsen trotz aufgestellter Warnschilder oder ein übertriebener Körperkult dargestellt. Mit Hilfe von Zerrspiegeln wurde dies den Besuchern und Besucherinnen verdeutlicht. Gerade dieser interaktive Teil machte den Teilnehmenden besonderen Spaß.

Hinter den Kulissen von „Tatort“ und „Polizeiruf 110“

Jetzt waren die Teilnehmenden richtig in Schwung bzw. hatten sie „Blut geleckt“, deshalb ging es gleich weiter mit Schau Nr. 2. In der Ausstellung „Tatort –Mord zur besten Sendezeit“ schauen die Besucher/innen hinter die Kulissen von „Tatort“ und „Polizeiruf 110“. Und viele von ihnen gingen gleich auf interaktive Verbrecherjagd. Entweder gemeinsam in der Gruppe oder allein galt es den Tatort anzusehen, die Indizien zu untersuchen und Verdächtige zu vernehmen. Soviel sei verraten, der*die Täter*in wurde erfolgreich enttarnt.

im Spiegelkabinett - Selfie garantiert
Teilnehmende im Spiegelkabinett.
2 UB Teilnehmer vor blauer Tatortwand
Zwei Teilnehmer vor blauer „Tatortwand“.

 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Karte im Pop Art Style zeigt eine Frau mit blonden, langen Haaren. Sie hat den Daumen nach oben und in einer Sprechblase stehen die Worte "Trau dich - Werde Ausbilder.

Trau Dich! Werde Ausbilder!

Akademie Merseburg , Wir fördern Fachkräfte! Hier gehts lang - in Deine neue Zukunft: Werde Ausbilder*in!

Gruppenfoto der Teilnehmer*innen der UB Halle vor dem Start der Geocachingtour auf der Rabeninsel.

Geocaching hoch zwei

Akademie Merseburg , Einmal ist keinmal dachten sich die Teilnehmenden der Unterstützten Beschäftigung (UB) 2019 und 2020 in Halle (Saale). Deshalb standen die Projekttage am 23.09.2020 und 30.09.2020 ganz im Zeichen des Geocaching.

Team Jugendhäfen und Streetwork Merseburg im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern der Abi-Abschlussklassen in Merseburg.

Die Jugendhäfen und der letzte Schultag 2021

Akademie Merseburg , Als fester Bestandteil der Angebote rund um das Projekt „Jugendhäfen“ sollte das Kontaktcafé in Kooperation mit Streetwork Merseburg regelmäßig stattfinden. Das ein oder andere Event konnte 2020 bereits umgesetzt werden (z. B.…

Aus einem Laptopbildschirm ragt ein Arm heraus, dessen Hand eine andere Hand außerhalb des Laptops hält.

„Verbunden werden auch die Schwachen mächtig“ …

Akademie Merseburg , Dieses Motto schrieben sich die Teilnehmenden der Unterstützten Beschäftigung (UB) 2019 und 2020 am Standort Halle (Saale) auf ihre Fahnen – frei nach dem Zitat von Friedrich Schiller in „Wilhelm Tell“ im Jahr 1804.

Zu sehen sind die Flyer der Jugendhäfen mit Gummibärchen bestückt und die Flyer von Streetwork mit Erdnüssen.

Sandwiches am Entenplan

Akademie Merseburg , Das Team der „Jugendhäfen“ legt das „Kontaktcafé“ nach draußen. Nach „Mocktail auf der Kliaplatte“ folgt „Sandwiches am Entenplan“, also dem zentralen Platz der Stadt.

COVID-19 grafische Darstellung

+++ COVID19-​UPDATE: Präsenzmaßnahmen wieder möglich +++

Akademie Merseburg , 14. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 16. Juni 2021

Bambuspavillon mit roten Tüchern und weißen Dach.

So ein Theater ...

Akademie Merseburg , Die Neue Residenz in Halle (Saale) lädt zum kulturellen Verweilen ein.

6 Hände im Kreis zur Selbsthilfe

Selbsthilfe ist wie Sport

Akademie Merseburg , „… erst willst du nicht hingehen. Aber danach geht es dir besser.“ Zu dieser Erkenntnis könnten vielleicht die Teilnehmenden im Laufe der soeben gestarteten Reha-Maßnahme „Individuelle Teilhabe von Rehabilitanden am Arbeitsleben…

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles