Navigation überspringen

faw.de    IIM Hörbehinderung - Modul spezifische Beratung im betrieblichen und persönlichen Umfeld

IIM Hörbehinderung - Modul spezifische Beratung im betrieblichen und persönlichen Umfeld

Wollen Sie mit Hörbehinderung erfolgreich in den Beruf einsteigen? Wir begleiten Sie Schritt für Schritt.

 

Bei uns bekommen Sie ein Einzel-Coaching mit Ihrer*m persönlichen  Berater*in - und keine Maßnahme von der Stange! Unsere Berater*innen gehen auf Ihre Lebens- und Gesundheitssituation ein, auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Und: Sie wissen immer, was die nächsten Schritte sind.

 
Finden Sie Antworten, die Ihnen wirklich weiterhelfen – mit unserer Unterstützung!

verschiedene Lernmethoden
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Jugendliche und junge Erwachsene
  • Menschen mit Behinderung
  • Rehabilitand*innen

Voraussetzungen

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • Jobcenter/Optionskommune

Kursinhalte

Kostenloses Erstgespräch.

Klingt interessant? Dann vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Termin mit uns. Nach diesem ersten Gespräch können Sie sich für das Coaching entscheiden.

Bringen Sie den Gutschein einfach mit und wir besprechen die weiteren Schritte. Wenn Sie noch keinen AVGS-Gutschein haben, fragen Sie einfach Ihre*n Fallmanager*in oder Rehaberater*in danach.

 

Wenn es für Sie und ihre persönliche Situation hilft, bieten wir Ihnen nach der Standortbestimmung das Modul berufliche Handlungsfähigkeit an

 

Antworten im Modul   hörbehinderten-spezifische Beratung für das Umfeld  und Arbeitgeber
Wie wissen die Menschen um mich herum, was ich brauche?

 

Wir beraten ihr Umfeld, zum Beispiel ihre Familie oder andere wichtige Personen in ihrem Leben. Damit alle wissen, was Sie brauchen, wenn Sie eine Arbeitsstelle beginnen. Wenn wir gemeinsam einen Arbeitgeber gefunden haben, beraten wir auch ihre Vorgesetzten oder Kolleg*innen – damit sie gut auf ihren Einstieg im Betrieb vorbereitet sind. Dabei geht es vor allem um die Gestaltung der Kommunikation, auch um den Einsatz von Hilfsmitteln oder Kommunikationshilfen im Betrieb.

 

Dabei ist unser Coaching darauf ausgerichtet, dass Sie für sich (neue) Ziele und Möglichkeiten finden. Unser Coaching in den hörbehinderten-spezifischen Modulen im IIM ist auf ihre besondere Situation abgestimmt – wir helfen Ihnen dabei, ihre Chancen klarer zu sehen und zu entscheiden, wohin Sie beruflich gehen wollen. Ihr Coach ist erfahren und geschult in der Arbeit mit Menschen mit einer Hörbehinderung und gebärdensprach-erfahren.

Wir bieten dieses Modul im Umfang von 20 oder 40 Unterrichtseinheiten an - ganz an Ihren Bedarfen orientiert.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Unser Ziel im IIM ist, Ihnen die bestmögliche Unterstützung für das Erreichen Ihrer beruflichen und persönlichen Ziele anzubieten. Sie sollen eine Orientierung über ihre beruflichen Möglichkeiten erhalten, werden bei der Suche nach einem neuen Beruf unterstützt und Ihre Situation soll sich verbessern. Sie entscheiden, was wichtig ist- und unsere Berater unterstützen Sie dabei!

Termine und Kontakt

Es konnte keine passende Veranstaltung für die gewählten Filterwerte gefunden werden.