Navigation überspringen

faw.de    Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit (DIA-AM)

Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit (DIA-AM)

Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, welche Stärken Sie haben und welche Entwicklungsmöglichkeiten es gibt. Bei uns in der FAW und direkt in Betrieben erproben Sie Ihre Fähigkeiten.

Vor Ort
Vollzeit
FAW-Zertifikat
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Behinderung
  • Rehabilitand*innen
  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Menschen mit Schwerbehinderung

Voraussetzungen

Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune
  • Rehabilitationsträger
  • Agentur für Arbeit

Kursinhalte

Inhalte

Die Maßnahme gliedert sich in zwei Phasen:

Phase 1: Eignungsanalyse

  • Anamneseerhebung
  • fachpraktische Erprobungen
  • Gruppenübungen
  • Einzelgespräche

Phase 2: Betriebliche Erprobung

  • Betriebliche Erprobung im Unternehmen
    auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Ihre individuelle Verweildauer in der Maßnahme beträgt 12 Wochen. Die Dauer der Phase 1 und 2 ist abhängig von den individuellen Voraussetzungen.

Flankiert werden alle Leistungselemente durch:

  • individuelle sozialpädagogische und psychologische Betreuung
  • Beratung und intensive Betreuung der Arbeitgeber in den Erprobungsbetrieben

 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Diagnose und Feststellung der Arbeitsmarktfähigkeit.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen oder auch in Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben klassischen Unterrichtsmethoden auch Online-Lernmethoden ein. Während der Teilnahme an einem Kurs stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (5)