Navigation überspringen

faw.de    Mit digitalen Kompetenzen in den Arbeitsmarkt einsteigen

Mit digitalen Kompetenzen in den Arbeitsmarkt einsteigen

Digitale Ökonomie erleben Sie im täglichen Leben, benötigen aber weitere Unterstützung. Ihr nächstes Vorstellungsgespräch soll per Videokonferenz erfolgen. An Ihre aktuellen Bewerbungsunterlagen werden digitale Anforderungen gestellt. Ebenfalls erfahren Sie, wie Arbeit und Lernen durch neue elektronische Lernmedien erweitert wird. Mit uns erweitern Sie Ihre digitale Kompetenzen.

verschiedene Lernmethoden
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Rehabilitand*innen
  • Menschen mit Behinderung
  • Alleinerziehende
  • Ältere Menschen
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

  • Sie sind arbeitslos gemeldet,
  • verfügen über grundlegende EDV-Kenntnisse sowie ein gutes Sprachniveau
  • gültiger Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • in einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir gemeinsam Ihre Voraussetzungen ab

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • Jobcenter

Kursinhalte

  • Kompetenzfeststellung zur digitalen Kompetenz mit dem digiKomp EU
  • Veränderung in der Arbeitswelt (IT-Sicherheit & IT Kommunikation)
  • Umsetzung Digitalisierung in den Bereichen Lager- bzw. Materialwirtschaft, Büro, Handel, Metall und Handwerk
  • Vermittlung vom Lernen und Arbeiten in vernetzten Umgebungen

Es wird ein sicherer Umgang mit den neuen Arbeits- und Kommunikationsformaten trainiert. Zur Schulung dieser Kompetenzen werden zunächst Präsenzveranstaltungen durchgeführt, in denen Ihnen beispielsweise durch den Umgang mit Tablets, telefonieren mit Headsets u.Ä. die Inhalte des „Grundkurses digitale Arbeitswelt“ näher gebracht werden. 

 

Blended Learning

Dabei wenden wir die „Blended-Learning“-Methode an: Über eine Konferenzschaltung via Internet arbeiten Sie live mit einem Online-Dozenten und den anderen Teilnehmer*innen an den theoretischen Inhalten. Hinzu kommen Selbstlernphasen, für die Sie praxisnahe Aufgaben erhalten. Kurztests dienen dazu, Ihr Wissen zu prüfen.

Während der Qualifizierung unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter*in vor Ort in der FAW.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Ziel des Produktes „Grundkurs digitale Arbeitswelt“ ist es das Grundverständnis für die Neuerungen durch Technik in der Arbeitswelt zu vermitteln. Das Ziel der Maßnahme ist es weiterhin, Ihre Beschäftigungschancen zu verbessern und eine Integration in den Ausbildungs- bzw. ersten Arbeitsmarkt anzustreben.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Ulrike Weber
E-Mail ulrike.weber@faw.de