Navigation überspringen

faw.de    Berufliche Eingliederung schwerbehinderter Menschen - ESB

Berufliche Eingliederung schwerbehinderter Menschen - ESB

Sie sind schon länger ohne eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung? Wir bieten Menschen mit Behinderung umfassende Unterstützung bei der Arbeitssuche. Unser Ziel ist es, Ihren individuellen Voraussetzungen gerecht zu werden und gemeinsam den Arbeitgeber zu finden, der zu Ihnen passt. Hierfür bieten wir dem Arbeitgeber und Ihnen eine passgenaue Beratung zu allen Herausforderungen im Bewerbungsprozess an.

diverse Lernmethoden
Teilzeit
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Rehabilitand*innen
  • Menschen mit Schwerbehinderung
  • Ältere Menschen
  • Arbeitssuchende
  • Arbeitssuchende
  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Menschen mit Behinderung

Voraussetzungen

Sie können an unserem Angebot teilnehmen, wenn Sie

  • eine Schwerbehinderung haben oder gleichgestellt sind
  • beim Bedarfsträger arbeitslos gemeldet sind
  • von Ihrem persönlichen Ansprechpartner direkt für die Leistung vorgeschlagen werden
  • den (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben suchen

 

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune
  • Agentur für Arbeit

Maßnahmeinhalte

Inhalte

Mit einer Behinderung kann ein besonderes Angebot für die Arbeitssuche hilfreich sein. Daher bieten wir folgende Inhalte:

  • Entwicklung einer passgenauen Selbstvermarktungsstrategie
  • Analyse und Aufarbeitung des Bewerberprofils
  • Bewerbungscoaching und Unterstützung der Eigenbemühungen
  • Informationen zu Angeboten der Agentur für Arbeit: JOBBÖRSE, eServices Geldleistungen, Berufsentwicklung
  • Maßnahmeteile bei einem Arbeitgeber
  • weitere Begleitung nach Arbeitsaufnahme
  • Wirtschaftlichkeit und Gesundheitsorientierung

 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie lernen Ihre Stärken und Kompetenzen optimal gegenüber Arbeitgebern zu präsentieren.

  • Sie erhalten Informationen über weitere für Sie wichtige Themen.

  • Sie erfahren, dass es anderen Betroffenen ähnlich geht wie Ihnen und wie Herausforderungen angegangen werden können.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen oder auch in Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben klassischen Unterrichtsmethoden auch Online-Lernmethoden ein. Während der Teilnahme an einem Kurs stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)
  • Bad Kreuznach
    Individueller Einstieg

    Akademie Mainz
    Europaplatz 17
    55543 Bad Kreuznach

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Franziska Reintgen
    Telefon 0671 298439-37
    E-Mail franziska.reintgen@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Dienstag und Donnerstag: 08:30 – 16:30 Uhr

    • Vor Ort
    • 6 Monate, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Dortmund
    23.11.202030.12.2021

    Akademie Düsseldorf
    Lindemannstraße 79
    44137 Dortmund

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Claudia Koenig
    Telefon 0231 9205-53
    E-Mail claudia.koenig@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Montag-Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr

     

    An 2 individuell festgelegten Präsenztagen.

    Mindestens 15 Stunden pro Woche.

    • Online von Zuhause
    • 38 Wochen, Teilzeit
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme