Navigation überspringen

faw.de    Umschulung für Rehabilitanden im Betrieb (URB)

Umschulung für Rehabilitanden im Betrieb (URB)

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem passenden Umschulungsberuf und dem richtigen Betrieb dafür. Sie machen Ihre Umschulung direkt im Betrieb und lernen somit direkt dort, wo Ihre Arbeit gebraucht wird. Zugleich gehen Sie – wir im Dualen System üblich- zur Berufsschule.

Alle notwendigen Hilfen, die Sie für einen erfolgreichen Abschluss und nachfolgenden Berufsstart benötigen, werden von uns übernommen. Das kann Förder- sowie Stützunterricht,  Hilfe bei der Prüfungsvorbereitung und Unterstützung im Betrieb.

Wenn sich durch Ihre Behinderung besondere Unterstützungsbedarfe zeigen, sind unsere Rehabilitationsfachkräfte für Sie da.

Die Umschulung in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes ermöglicht eine weitestgehend freie Berufswahl in den dualen Ausbildungsberufen.

Vor Ort
Vollzeit
diverse Abschlussarten
Rehabilitationsträger
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Behinderung
  • Rehabilitand*innen

Voraussetzungen

Über die Förderung entscheidet Ihr Rehabilitationsträger. Auch wir beraten Sie gern

Förderungsmöglichkeiten

  • Rehabilitationsträger

Abschlussart

  • Prüfung vor der zuständigen Kammer
  • FAW-Zertifikat

Kursinhalte

Inhalte

Rehabilitations-Vorbereitungs-Lehrgang (RVL)

  • als vorgeschaltete Maßnahme zur Vorbereitung auf die betriebliche Umschulung

 

Begleitete betriebliche Umschulung als Hauptmaßnahme.

Unterstützung in der Berufsschule und bei den Prüfungen

Alle Unterstützungsangebote orientieren sich am individuellen Förderbedarf. Der Unterricht findet in berufsspezifischen Kleingruppen statt. Unsere sozialpädagogischen Fachkräfte unterstützen Sie beratend im Umschulungsbetrieb    

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Anerkannter Berufsabschluss

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen oder auch in Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben klassischen Unterrichtsmethoden auch Online-Lernmethoden ein. Während der Teilnahme an einem Kurs stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (15)