Navigation überspringen

faw.de    Berufliches Training (BT)

Berufliches Training (BT)

Das Beruflichen Training (BT) hat die Aufnahme einer Tätigkeit im erlernten Beruf bzw. in einer geeigneten Tätigkeit, Ausbildung, Umschulung oder eine weiterbildende Qualifizierung zum Ziel und vermittelt im gewählten Berufsfeld die für eine erfolgreiche (Wieder-) Eingliederung erforderlichen fachlichen, methodischen und sozialen Grundlagen. Das „Berufliche Training“ wird i.d.R. über die Dauer von 11 Monaten absolviert und gliedert sich in eine Orientierungs-, eine Qualifizierungs- und eine Integrationsphase.

Vor Ort
diverse Zeitmodelle
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Voraussetzungen

  • Berufsausbildung oder Berufserfahrung
  • Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben beim zuständigen Leistungsträger
  • Informationsgespräche im BTZ

Förderungsmöglichkeiten

  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Agentur für Arbeit

Maßnahmeinhalte

Inhalte

Während in der Orientierungsphase gemeinsam mit den Rehabilitand*innen unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche, der Ressourcen und der beruflichen Leistungsfähigkeit zunächst eine realistische berufliche Perspektive entwickelt und diese auf verschiedenen Trainingsarbeitsplätzen unter fachlicher Anleitung durch berufliche und ergotherapeutische Fachkräfte erprobt wird, unterstützen die unterschiedlichen psychosozialen Angebote die fortlaufende Stabilisierung und persönliche Weiterentwicklung jeder/ jedes Einzelnen.

Schwerpunkte der Qualifizierungsphase sind die Vermittlung, Reaktivierung und Vertiefung von allgemeinbildenden und berufsspezifischen Fertigkeiten und Kenntnissen sowie die Stärkung erforderlicher Schlüsselkompetenzen. Im weiteren Verlauf dienen betriebliche Phasen unter arbeitsmarktüblichen Bedingungen zur beruflichen Orientierung, zur Erprobung und Steigerung der Belastbarkeit sowie zur Erhebung von Potenzialen bzw. des individuellen Qualifizierungsbedarfs. Dabei werden die betrieblichen Phasen unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen gemeinsam mit den Rehabilitand*innen geplant und die Betriebe sorgfältig ausgewählt.

In der abschließenden Integrationsphase liegt der Fokus auf der Aufnahme einer passgenauen Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, dem entsprechenden Bewerbungsprozess und dem Absolvieren betrieblicher Phasen mit dem konkreten Ziel der Vermittlung. In dieser Phase werden sowohl die Rehabilitand*innen als auch die jeweiligen Betriebe intensiv bei der Koordination des Wiedereingliederungsprozesses unterstützt. Die für eine Arbeitsaufnahme konkret erforderlichen berufsspezifischen Kenntnisse werden in dieser Phase überprüft und bei Bedarf ergänzend vermittelt.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Ziel ist die Aufnahme einer Tätigkeit im erlernten Beruf bzw. in einer geeigneten Tätigkeit, Ausbildung, Umschulung oder eine weiterbildende Qualifizierung. Im gewählten Berufsfeld werden die für eine erfolgreiche (Wieder-) Eingliederung erforderlichen fachlichen, methodischen und sozialen Grundlagen vermittelt.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen oder auch in Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben klassischen Unterrichtsmethoden auch Online-Lernmethoden ein. Während der Teilnahme an einem Kurs stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (10)
  • Mainz
    Individueller Einstieg

    BTZ Mainz
    Rheinhessenstraße 17
    55129 Mainz

    Ansprechpartner*in
    Ralph von Harlessem
    Telefon 06131 21806-12
    E-Mail ralph.vonharlessem@faw.de

    • Vor Ort
    • 11 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme
  • Berlin
    Individueller Einstieg

    BTZ Berlin
    Schwedenstraße 9
    13359 Berlin

    Ansprechpartner*in
    Ralph Zallmann
    Telefon 030 4950034-12
    E-Mail ralph.zallmann@faw.de

    • Vor Ort
    • 11 Monate, Vollzeit
    • Einzelmaßnahme
  • Gotha
    Individueller Einstieg

    BTZ Gotha
    Europakreuzung 1
    99867 Gotha

    Ansprechpartner*in
    Ulrike Klöppel
    Telefon 03641 53425-13
    E-Mail ulrike.kloeppel@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Montag: 10:00 - 16:00 Uhr
    Dienstag - Donnerstag: 07:30 - 16:00 Uhr
    Freitag: 07:30 - 14:00 Uhr

    • Vor Ort
    • 11 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme
    • KursNET-ID: 095-009001-21
  • Jena
    Individueller Einstieg

    BTZ Jena
    Friedrich-Zucker-Straße 1+3
    07745 Jena

    Ansprechpartner*in
    Ulrike Klöppel
    Telefon 03641 53425-13
    E-Mail ulrike.kloeppel@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Montag: 10:00 - 16:00 Uhr
    Dienstag - Donnerstag: 07:30 - 16:00 Uhr
    Freitag: 07:30 - 14:00 Uhr

    • Vor Ort
    • 11 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme
    • KursNET-ID: 096-000830-21
  • Magdeburg
    Individueller Einstieg

    BTZ Magdeburg
    Salbker Straße 21
    39120 Magdeburg

    Ansprechpartner*in
    Claudia Lohmann
    Telefon 0391 662652-13
    E-Mail claudia.lohmann@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Montag – Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr
    Freitag: 08:00 – 15:00 Uhr

    • Vor Ort
    • 12 Monate, Vollzeit
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme
  • Neuwied
    Individueller Einstieg

    BTZ Neuwied
    Sohler Weg 72
    56564 Neuwied

    Ansprechpartner*in
    Julie-Christin Cabric
    Telefon 02631 94125 - 28
    E-Mail julie-christin.cabric@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:30 Uhr
    Freitag: 08:00 - 15:30 Uhr

    • Vor Ort
    • 12 Monate, Vollzeit
    • Einzelmaßnahme
  • Potsdam
    Individueller Einstieg

    BTZ Potsdam
    Zeppelinstraße 136
    14471 Potsdam

    Ansprechpartner*in
    Margit Lücke
    Telefon 0331 237380-12
    E-Mail margit.luecke@faw.de

    • Vor Ort
    • 1 Tag, Vollzeit
    • Einzelmaßnahme
  • Gera
    Individueller Einstieg

    BTZ Plauen
    ElsterCube Vogtlandstraße 8
    07549 Gera

    Ansprechpartner*in
    Christin Beinhauer
    Telefon 0365 551539-10
    E-Mail christin.beinhauer@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Termine nach individueller Vereinbarung

    • Vor Ort
    • 11 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme
  • Kassel
    Individueller Einstieg

    BTZ Kassel
    Spohrstraße 9
    34117 Kassel

    Ansprechpartner*in
    Susanne Heyrock
    Telefon 0561 937182-14
    E-Mail susanne.heyrock@btz-kassel.de

    Unterrichtszeiten

    Termine nach individuelle Vereinbarung

    • Vor Ort
    • 11 Monate, Vollzeit
    • Einzelmaßnahme
  • Plauen
    Individueller Einstieg

    BTZ Plauen
    Straßberger Straße 27-29
    08527 Plauen

    Ansprechpartner*in
    Karolin Dawert
    Telefon 03741 2099-50
    E-Mail karolin.dawert@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Termine nach individueller Vereinbarung

    • Vor Ort
    • 11 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme
    • KursNET-ID: 078-000800-21