Navigation überspringen

faw.de    Differenzierte Wiedereingliederung ins Arbeitsleben für Menschen mit psychischen Einschränkungen (DiWA)

Differenzierte Wiedereingliederung ins Arbeitsleben für Menschen mit psychischen Einschränkungen (DiWA)

Ziel der Differenzierten Wiedereingliederung ins Arbeitsleben (DiWA) ist es, Menschen mit psychischen und/ oder körperlichen Beeinträchtigungen, die aufgrund ihrer Einschränkungen seit längerer Zeit arbeitslos sind, durch gezielte Vorbereitung und Verbesserung der Vermittlungsmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren.

Weiterhin soll die DiWA die Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmer herstellen bzw. wiederherstellen, so dass sie ihre Existenz langfristig selbst sichern können. Dies erfolgt durch die Platzierung an einem Arbeitsplatz, der ihren Einschränkungen Rechnung trägt, sowie durch die optimale Vorbereitung und Stabilisierung der Teilnehmer.
Durch das differenzierte Gruppenangebot wird individuell auf jeden Teilnehmer eingegangen und so die Einschränkungen angemessen berücksichtigt und bearbeitet.

verschiedene Lernmethoden
Teilnahmebescheinigung
Rehabilitationsträger
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Rehabilitand*innen

Voraussetzungen

Förderung durch die Deutsche Rentenversicherung oder Berufsgenossenschaft

Förderungsmöglichkeiten

  • Rehabilitationsträger

Kursinhalte

Inhalte

Die Differenzierte Wiedereingliederung ins Arbeitsleben (DiWA) gliedert sich in eine 3-monatige Einführungsphase und eine 6-monatige Trainings- und Integrationsphase.

 
Zu Beginn wird mit Ihnen eine Einschätzung Ihrer Stärken und Schwächen und erarbeitet. Auf dieser Grundlage werden erste Zielsetzungen für Ihren beruflichen Wiedereinstieg formuliert. Dabei wird der Schwerpunkt auf die Realisierung erster konkreter Schritte gesetzt. Hierbei wird die momentane Belastbarkeit immer wieder eingeschätzt und gestärkt. Der Aufbau einer angemessenen Selbsteinschätzung, eines guten Selbstwertgefühls stehen dabei im Vordergrund. Weitergehend werden dann diese Erkenntnisse in Betrieben erprobt und angepasst.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Unser Ziel ist eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste berufliche Integration.  Gemeinsam mit Ihnen finden wir einen neuen Arbeitsplatz für Sie

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Björn Hagen
E-Mail bjoern.hagen@faw.de