Navigation überspringen
Ein Mann in einer Lagerhalle

Ihr Job in Lager, Logistik & Objektschutz

Jetzt qualifizieren

faw.de   Online weiterbilden  Lager, Logistik und Objektschutz

LAGER, LOGISTIK UND OBJEKTSCHUTZ

Mit einem digitalen Lehrgang erreichen Sie eine Qualifizierung für eine neue Tätigkeit in den Bereichen Lager, Logistik und Objektschutz.

In Lager und Logistik sind Sie verantwortlich für das Annehmen von Gütern jedweder Art, deren Kontrolle und eine sachgerechte Lagerung. Des Weiteren werden Lieferungen und Tourenpläne zusammengestellt und Waren verladen und versendet. Zudem spielt die Optimierung von logistischen Abläufen eine Rolle.mObjektschutz ist die Sicherstellung der Unversehrtheit hinsichtlich der Nutzung und Funktion von Einrichtungen. Dies geschieht durch technische und/oder personelle Bewachung. Zu verhindern ist die Beeinträchtigung der Funktion, die Zerstörung oder die Übernahme eines Schutzobjektes.

Qualifizierung starten und beruflich einsteigen

Wir beraten und unterstützen Sie von Anfang an. Sollten Sie noch keine Förderung in Aussicht haben, wir kümmern uns. Es gibt verschiedene Wege der Finanzierung der Bildungsmaßnahme.

Unsere Online-Schulungen finden bundesweit statt. Ortsunabhängig – von dort aus, wo Sie sich wohlfühlen. Mit uns kommt weder das Büffeln der Theorie noch die praktische Anwendung zu kurz. Wir wiederholen regelmäßig Lerninhalte und führen eine umfassende Vorbereitung auf Prüfungen durch. Mit uns erreichen Sie Ihr neues berufliches Ziel. Ihre neue Qualifizierung wird entsprechend dokumentiert.

Kurse (10)

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)

Diese Weiterbildung bietet eine Qualifizierung für Quereinsteiger in die Sicherheitsbranche. Die Inhalte orientieren sich am Rahmenplan der IHK. Dazu gehören zum Beispiel Rechts- Dienstkunde, Brandschutz und der Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik. Auch die Anwendung der verschiedenen Gesetzestexte wird an Fallbeispielen ausführlich behandelt. Weiterhin bereiten wir Sie intensiv auf die IHK-Prüfung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft vor.

Mehr erfahren

23 Veranstaltungsorte

1 Termine

720 Stunden, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Lagerlogistik Basisqualifikation für Migranten

Die Logistikbranche ist für die deutsche Wirtschaftsstruktur ein starker Motor. Umso wichtiger ist es, dass genügend Fachkräfte zur Verfügung stehen. Viele Arbeitgeber in der Logistikbranche signalisieren, dass die Besetzung offener Stellen zunehmend schwerer fällt. Ein sogenannter Sicherungspfad ist die Integration und qualifizierte Zuwanderung. Derzeit sind in Deutschland Menschen mit Migrationshintergrund auf qualifizierten Arbeitsplätzen allerdings deutlich unterrepräsentiert. Die Ursachen hierfür liegen in einer oftmals unzureichenden sprachlichen, schulischen und/oder beruflichen Qualifikation. Daher gehört es zu den Maßnahmen der Fachkräftesicherung, die berufliche Qualifizierung von Menschen mit Migrationshintergrund zu erhöhen.

Mehr erfahren

23 Veranstaltungsorte

5 Termine

1420 Stunden, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Lagerlogistik, Kompakt

Im Bereich Lagerlogistik herrscht nach wie vor ein großer Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern. Die Teilnehmer/-innen dieses Kurses können die täglich anfallenden Aufgaben im Bereich Lagerwirtschaft übernehmen.

Mehr erfahren

23 Veranstaltungsorte

5 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Lagerlogistiker/ -in mit MS Word

Im Bereich der Lagerlogistik herrscht nach wie vor ein großer Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter/innen. Lagerlogistiker arbeiten zum Beispiel in Logistikzentren, Speditionen und im Versandhandel. Sie nehmen Waren aller Art an, prüfen anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit und kümmern sich um die Entladung, das Sortieren der Güter und das sachgerechte Lagern an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Im Warenausgang werden Auslieferungstouren geplant und die günstigste Versandart ermittelt. Mitarbeiter/innen im Bereich Lager/Logistik stellen Lieferungen zusammen, verpacken Ware und erstellen Begleitpapiere. Außerdem können sie LKW, Container oder Eisenbahnwaggons beladen und die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen sichern. Sie optimieren den innerbetrieblichen Informations-, Material- und Wertefluss von der Beschaffung bis zum Absatz und können Warenbezugsquellen erkunden, Angebotsvergleiche erarbeiten, Waren bestellen und deren Bezahlung veranlassen.Viele Abläufe finden mit PC-Unterstützung statt, meistens wir hier Microsoft® Word eingesetzt. Ein sicherer Umgang mit dieser Software gilt heute in jedem Bereich als Voraussetzung.

Mehr erfahren

23 Veranstaltungsorte

5 Termine

630 Stunden, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Lagerlogistiker/ -in mit PC Grundlagen und MS Word

Im Bereich der Lagerlogistik herrscht nach wie vor ein großer Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter/innen. Lagerlogistiker arbeiten zum Beispiel in Logistikzentren, Speditionen und im Versandhandel. Sie nehmen Waren aller Art an, prüfen anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit und kümmern sich um die Entladung, das Sortieren der Güter und das sachgerechte Lagern an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Im Warenausgang werden Auslieferungstouren geplant und die günstigste Versandart ermittelt. Mitarbeiter/innen im Bereich Lager/Logistik stellen Lieferungen zusammen, verpacken Ware und erstellen Begleitpapiere. Außerdem können sie LKW, Container oder Eisenbahnwaggons beladen und die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen sichern. Sie optimieren den innerbetrieblichen Informations-, Material- und Wertefluss von der Beschaffung bis zum Absatz und können Warenbezugsquellen erkunden, Angebotsvergleiche erarbeiten, Waren bestellen und deren Bezahlung veranlassen.Viele Abläufe lassen sich mit PC-Unterstützung bearbeiten - eine zentrale Rolle spielt dabei Microsoft® Word. Diese Weiterbildung umfasst deshalb auch eine intensive Schulung im Umgang mit der Software. Entsprechende Kenntnisse gelten heute in jedem Bereich als Voraussetzung.

Mehr erfahren

23 Veranstaltungsorte

5 Termine

720 Stunden, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Lagerlogistiker/ -in mit Schwerpunkt Büroverwaltung und Kommunikation

Im Bereich Lagerlogistik herrscht nach wie vor ein großer Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter/innen. Lagerlogistiker arbeiten zum Beispiel in Logistikzentren, Speditionen und im Versandhandel. Sie nehmen Waren aller Art an, prüfen anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit und kümmern sich um die Entladung, das Sortieren der Güter und das sachgerechte Lagern an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Im Warenausgang werden Auslieferungstouren geplant und die günstigste Versandart ermittelt. Mitarbeiter/innen im Bereich Lager/Logistik stellen Lieferungen zusammen, verpacken Ware und erstellen Begleitpapiere. Außerdem können sie LKW, Container oder Eisenbahnwaggons beladen und die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen sichern. Sie optimieren den innerbetrieblichen Informations-, Material- und Wertefluss von der Beschaffung bis zum Absatz und können Warenbezugsquellen erkunden, Angebotsvergleiche erarbeiten, Waren bestellen und deren Bezahlung veranlassen.Kommunikationsfähigkeiten und -techniken sind das A und O unter den Soft-Skills und unabdingbar für effektives Agieren. Bei den ständigen Herausforderungen in den vielfältigen Bereichen der täglichen Berufspraxis ist erfolgreiche Kommunikation oft der Schlüssel zum Erfolg - auch in der Lagerlogistik. Dieses Modul legt deshalb einen Schwerpunkt darauf.

Mehr erfahren

23 Veranstaltungsorte

5 Termine

720 Stunden, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Lagerlogistiker/ -in mit Schwerpunkt Wirtschaftsenglisch

Im Bereich Lagerlogistik herrscht nach wie vor ein großer Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter/innen. Lagerlogistiker arbeiten zum Beispiel in Logistikzentren, Speditionen und im Versandhandel. Sie nehmen Waren aller Art an, prüfen anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit und kümmern sich um die Entladung, das Sortieren der Güter und das sachgerechte Lagern an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Im Warenausgang werden Auslieferungstouren geplant und die günstigste Versandart ermittelt. Mitarbeiter/innen im Bereich Lager/Logistik stellen Lieferungen zusammen, verpacken Ware und erstellen Begleitpapiere. Außerdem können sie LKW, Container oder Eisenbahnwaggons beladen und die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen sichern. Sie optimieren den innerbetrieblichen Informations-, Material- und Wertefluss von der Beschaffung bis zum Absatz und können Warenbezugsquellen erkunden, Angebotsvergleiche erarbeiten, Waren bestellen und deren Bezahlung veranlassen.Englischkenntnisse stehen neben fachspezifischen Kenntnissen auf Platz 1 in beinahe allen Berufsgruppen. Heutige Arbeitgeber erwarten von ihren Angestellten gute bis sehr gute englische Sprachfertigkeiten, was mithin bedeutet: verhandlungssicher bis fließend. Ohne diese Fähigkeiten ist eine erfolgreiche Arbeitssuche beinahe schwindend gering. Auch in vielen Bereichen der Lagerlogistik sind entsprechende Sprachkenntnisse wichtig - dieses Modul legt einen Schwerpunkt deshalb auf Wirtschaftsenglisch.

Mehr erfahren

23 Veranstaltungsorte

5 Termine

diverse Zeitmodelle

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

Meister/ -in für Kraftverkehr (IHK)

Kraftverkehrsmeister/-innen sind verantwortlich für die Organisation von Arbeitsabläufen, des Ablaufs von Betriebsprozessen, der Führung von Mitarbeitern und der betrieblichen Ausbildung. Sie sind sowohl für die Fuhrparktechnik als auch für die Beschaffung und Erhaltung des Fuhrparks zuständig. Des Weiteren erstellen sie Fahrpläne, übertragen Fahraufträge an die Fahrer/-innen, kontrollieren die Lenk- und Ruhezeiten und sorgen dafür, dass Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften eingehalten werden. Darüber hinaus überwachen Kraftverkehrsmeister/-innen Transportvorgänge und die Kostenentwicklung.

Mehr erfahren

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1080 Stunden, Vollzeit

verschiedene Fördermöglichkeiten

Umschulung zum*zur Fachlagerist*in

Ihre Karriere als Fachlagerist*in (IHK)

Wenn ein Online-Kunde den Bestellbutton klickt, dann beginnt für den*die Fachlagerist*in die Arbeit. Sie bereiten schnell und systematisch die Ware für den Versand vor. Zu Ihren zukünftigen Aufgaben zählt neben der Versandvorbereitung auch die fachgerechte Lagerung, Qualitätskontrolle und Kennzeichnung der Ware.

Fachlageristen*innen sind in verschiedensten Unternehmen tätig. Sie arbeiten für Speditionsbetriebe und Logistikdienstleister der Lebensmittel- und Elektroindustrie, der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Metall- und Fahrzeugbau sowie bei Herstellern von Baustoffen. Neugierig geworden? Dann ergreifen Sie Ihre Chance mit einer Umschulung zum*zur Fachlagerist*in.

Mehr erfahren

9 Veranstaltungsorte

1 Termine

16 Monate, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert

Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Karriere als Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften für Lagerlogistik mit fundierten Kenntnissen wächst ständig. Der Beruf ist abwechslungsreich - Tätigkeiten am PC wechseln sich mit Arbeiten im Lager oder Kundengesprächen oder Lieferanten ab - es wird also nicht langweilig. Und gerade in Zeiten des wachsenden Onlinehandels ein Beruf mit Zukunft. 

Die Logistik ist als elementarer Bestandteil in allen Bereichen des wirtschaftlichen Lebens zu finden: Handel, Industrie, Verkehr, etc. Deshalb haben ausgebildete Fachkräfte für Lagerlogistik vielfältige Integrationsmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Sie sind sind verantwortlich für Annahme und Versand von Gütern sowie deren Kontrolle und Lagerung. Sie erstellen Begleitpapiere für den Güterversand, optimieren logistische Prozesse und berechnen Lagerkapazitäten.

Neugierig geworden? Dann starten Sie jetzt Ihre Umschulung als Fachkraft für Lagerlogistik.

Mehr erfahren

7 Veranstaltungsorte

1 Termine

2 Jahre, Vollzeit

Live-Online-Unterricht

verschiedene Fördermöglichkeiten

AZAV zertifiziert