Navigation überspringen

faw.de    Arbeitswerkzeuge digitales Lernen

Arbeitswerkzeuge digitales Lernen

Dieser Lehrgang dient als Einführung in die digitalen Arbeitswerkzeuge. Sie lernen das Arbeiten im virtuellen Klassenzimmer. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in digitale Bewerbungstools.

verschiedene Lernmethoden
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Migrant*innen/Asylbewerber*innen

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • sicherer Umgang mit PC- und Programmbedienung
  • kaufmännische Grundkenntnisse
  • gutes Sprachniveau (min. B2)
  • individuelles Beratungsgespräch mit uns im bfz bzw. telefonisch

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter
  • Knappschaft-Bahn-See
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Transfergesellschaften

Abschlussart

  • FAW-Zertifikat
  • Teilnahmebescheinigung

Kursinhalte

Einführung in digitale Arbeitswerkzeuge

Kurzversion 5 Unterrichtseinheiten = UE

  • Einführung in das Medium Virtuelles Klassenzimmer 
  • Einführung in das Medium Lernmanagementsystem Moodle
  • Live Onboarding und Technik-Check

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die die Tools des Blended Learning kennenlernen möchten und sich auf die Erstellung geeigneter Bewerbungsunterlagen sowie den Umgang mit dem Portal Jobsuche und Job4You vorbereiten wollen.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Ulrike Weber
E-Mail ulrike.weber@faw.de

Das könnte Sie auch interessieren