Navigation überspringen
Foto der Stadt Plauen - Standort unserer FAW Akademie

faw.de   Plauen  Projekte  Teilhabe einfach (!) machen

TEILHABE EINFACH (!) MACHEN

Hier finden Sie die Informationen in einfacher Sprache (pdf, 377 KB)

Worum geht es?

Das Projekt „Teilhabe einfach (!) machen“ der FAW Plauen wird durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert. Es handelt sich um berufspraktische Erprobungen und Bildung für Menschen mit einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung.

Wie läuft das Projekt ab?

Ein Haus mit kleinen Personen jeder Hautfarbe und Größe gehen oder fahren zum Haus.

Eingangsverfahren

Berufsbildungsbereich

Während des Projektes begleitet Sie ein Sozialpädagoge/ eine Sozialpädagogin der FAW und steht Ihnen für alle Anliegen zur Verfügung. Zudem finden regelmäßig  Projekttage statt, welche wir gemeinsam gestalten.

Was muss ich noch wissen?

Der Einstieg ist jederzeit möglich und die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Während Ihrer Projektteilnahme haben Sie Anspruch auf Urlaubstage.

Wie lang dauert das Projekt?

Die individuelle Teilnahmedauer beträgt maximal 27 Monate. Sie kann bei Arbeitsaufnahme verkürzt werden.

Was ist das Ziel?

Das Ziel ist es zunächst, im Unternehmen die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erproben, Neues zu erlernen und im Anschluss auf dem ersten Arbeitsmarkt durchzustarten.

Ihre Ansprechpartner*innen

Jörn Trommler

Telefon: 03741 2805310
E-Mail: joern.trommler@faw.de

Katharina Penzel

stv. Leiterin der Akademie

Telefon: 03741 71940-411
E-Mail: katharina.penzel@faw.de