zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Digitale Teilqualifizierungen und Umschulungen mit der Methode Blended Learning

Die Wirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Der strukturelle Wandel, vor allem die digitale Transformation, verändert bestehende Tätigkeitsfelder und damit die Anforderungen des Marktes.
Für Ihre berufliche Entwicklung bedeutet dies, nicht nur eine abgeschlossene Berufsausbildung vorzuweisen, sondern auch mit den zunehmend digitalen Herausforderungen in vielen Arbeitsbereichen umgehen zu können.

Für Arbeitnehmer bedeutet dies größere Flexibilität zwischen Branchen und Berufen. Für Arbeitgeber heißt dies, durch den Fachkräftemangel entstehende Vakanzen lösungsorientiert zu schließen.

Die FAW gGmbH bietet Ihnen passgenaue Lösungen und den richtigen Mix für Ihren effektivsten Weg zum Lernerfolg.

Mit unseren digitalen Qualifizierungsangeboten Umschulung digital und Teilqualifizierung digital eröffnen Sie sich Perspektiven auf den Arbeitsmarkt der Zukunft.

Teilqualifizierungen (TQ) sind ein schnelles und effizientes Instrument zur Fachkräftegewinnung und -sicherung. In einzelnen Modulen können Sie Fachkenntnisse erwerben und sich diese erworbenen Kompetenzen zertifizieren lassen. Das Modell bietet ein stufenweises, zeitlich unabhängiges Vorankommen bis zum anerkannten Berufsabschluss.

Arbeitsuchenden bietet das Konzept der Teilqualifizierung eine Chance auf den (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben. Zeitlich unabhängig – angepasst an Ihre persönliche Arbeits- und Lebenssituation – können Sie die Teilqualifizierung  bis zum Berufsabschluss schrittweise fortsetzen.
Beschäftigten bietet das Konzept die Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz und eröffnet Ihnen interessante Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb Ihres Unternehmens.
Arbeitgebern verhilft es dazu, den dringend benötigten Fachkräftebedarf zu sichern.

Unsere Teilqualifizierungen TQdigital bieten wir in unterschiedlichen Berufsbildern und Zeitformen an:

  • Kaufmann/frau für Büromanagement (Teilzeit und Vollzeit)
  • Kaufmann/frau im E-Commerce (Teilzeit und Vollzeit)
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration (Vollzeit)

Umschulungen digital

Sie verfügen bereits über einen Berufsabschluss.
Sie haben bereits berufliche Erfahrung gesammelt, aber nie eine reguläre Berufsausbildung abgeschlossen.
Sie haben viele Jahre nicht in Ihrem erlernten Beruf gearbeitet (z.B. aufgrund von Elternzeit) und die erlernten Inhalte entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen.
Sie können Ihren erlernten Beruf aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr ausüben.

In all diesen Fällen kann eine Umschulung digital Ihnen neue Perspektiven eröffnen.

Unsere Umschulungen digital bieten wir für unterschiedliche Berufe und Zeitformen an;

  • Fachlagerist/in (Vollzeit)
  • Kaufmann/frau für Büromanagement (Teilzeit und Vollzeit)
  • Kaufmann/frau im E-Commerce (Teilzeit und Vollzeit)
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration (Vollzeit)
  • Kaufmann/-Kauffrau im Groß- und Außenhandel  (Vollzeit)
  • Industriekauffrau/-mann

Die Durchführung erfolgt betriebsnah, d.h. Sie starten zunächst mit einem Unterrichtsblock. Im Anschluss findet an zwei Tagen in der Woche Unterricht in der FAW statt. An drei Tagen der Woche sind Sie regelmäßig im Umschulungsbetrieb. Dadurch arbeiten Sie eng vernetzt mit dem potentiellen Arbeitgeber.

Digitales Lernen – Methode

Sie lernen mit der Methode Blended Learning und wechseln zwischen selbständigem Lernen und eLearning. Sie erhalten Unterricht live via Internet in einem virtuellen Klassenzimmer zusammen mit anderen Teilnehmenden. Vor Ort in der FAW unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter fachlich bei Fragen im Umgang mit der virtuellen Lernplattform und pädagogisch. Er steht auch in den betrieblichen Praxisphasen als Ansprechpartner für die Unternehmen zur Verfügung. Für selbständiges Lernen erreichen Sie jederzeit unsere digitale Lernplattform (LMS).

Mit dieser Lernmethode, die wir erfolgreich umsetzen, machen wir Sie fit für die Arbeitswelt 4.0.