Navigation überspringen
Vier Jugendliche mit Fahrrad, Skateboard und Inline-Skates, die auf ein Tablet schauen

faw.de   Dessau  Projekte  Meine Koordinaten zum Beruf

MEINE KOORDINATEN ZUM BERUF

Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds:

Logo ESF Europa Sachsen-Anhalt Logo ESF Europa Sachsen-Anhalt

Berufsorientierung im Landkreis Wittenberg

„Meine Koordinaten zum Beruf“ bietet verschiedene moderne Formate zur beruflichen Orientierung für Schüler*innen im Landkreis Wittenberg.

GPS-Touren

In verschiedenen Routen können Schüler*innen ab Klasse 7 Ausbildungsberufe und -betriebe sowie Wissenswertes rund um die Bewerbung erkunden.

Die Berufsrouten folgen dem Prinzip einer digitalen Schnitzeljagd: Ausgestattet mit Smartphone oder Tablet besuchen die Jugendlichen verschiedene Stationen im Stadtgebiet. Vor Ort erhalten sie multimediale Informationen und müssen ihr neues Wissen direkt anwenden, um mittels Quiz neue Stationen freizuschalten.

Die Berufsrouten sind in Lutherstadt Wittenberg und ab dem Schuljahr 2021/22 auch in Jessen und Gräfenhainichen verfügbar. An der inhaltlichen Entwicklung waren 50 Schüler*innen der 8. und 9. Klassen in Lutherstadt Wittenberg beteiligt.

Details zur Teilnahme

Für Schulen bieten wir kostenfreie Projekttage zur Durchführung der GPS-Touren.

Das Angebot in Kürze:

  • Pädagogische Betreuung Ihrer Schüler*innen während der Teilnahme
  • Leih-Tablets für Ihre Schüler*innen
  • Dauer: 3 Zeitstunden (180 min) für Belehrung, GPS-Touren und Auswertung
  • Optional: Berufliche Interessenerkundung oder Bewerbungstraining in Ergänzung zu den GPS-Touren (60-90 min)

Eine Teilnahme ist mit einer oder mehreren Klassen möglich.

Die Schüler*innen erhalten im Vorfeld Teilnahmeformulare, die von ihren Erziehungsberechtigten unterschrieben werden müssen.

Sie möchten weitere Informationen oder einen Termin für einen Projekttag vereinbaren?

Kontaktieren Sie uns gern telefonisch unter 03491 429877-92 oder per E-Mail an meine-koordinaten@faw.de.

Die GPS-Touren können jederzeit kostenfrei genutzt werden. Alles, was Du brauchst, ist ein Smartphone oder Tablet mit mobiler Datenverbindung.

Geh auf https://www.job-laeuft-wittenberg.de/de/gps-routen.html und wähle die Route, die Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Du hast Fragen zu den GPS-Touren?

Melde Dich gern telefonisch unter 03491 429877-92 oder schreib uns eine E-Mail an meine-koordinaten@faw.de.

Bus-Touren

Mit dem Bus besuchen Schüler*innen ab Klasse 8 Ausbildungsbetriebe im Landkreis Wittenberg. Vor Ort können sie zum Beispiel

Ergänzend erhalten die Jugendlichen einen „Hefter der Möglichkeiten“ mit allen wichtigen Informationen zu den Ausbildungsbetrieben und -berufen.

Details zur Teilnahme

Die Bus-Touren können als kostenfreie Projekttage an Schulen im Landkreis Wittenberg durchgeführt werden.

Sofern die Schule bereits Kontakte zu regionalen Unternehmen pflegt, kann das in der Planung der Bus-Tour berücksichtig werden.

Das Angebot in Kürze:

  • Betreuung Ihrer Schüler*innen durch 2 Pädagog*innen der FAW gGmbH und mind. 1 Lehrkraft der Schule
  • Dauer: 1 Projekttag
  • Teilnehmende: ca. 20 Schüler*innen pro Bus-Tour

Eine Teilnahme ist mit einer oder mehreren Klassen möglich.

Die Schüler*innen erhalten im Vorfeld Teilnahmeformulare, die von ihren Erziehungsberechtigten unterschrieben werden müssen.

Sie möchten weitere Informationen oder einen Termin für einen Projekttag vereinbaren?

Kontaktieren Sie uns gern telefonisch unter 03491 429877-92 oder per E-Mail an meine-koordinaten@faw.de.

Digitales Bewerbungstraining

In digitalen Vorträgen bzw. Videokonferenzen erhalten Schüler*innen ab Klasse 8 alle wichtigen Informationen rund um die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch.

Themenschwerpunkte:

Im Nachgang erhalten alle Teilnehmenden eine Handreichung mit den wichtigsten Informationen.

Details zur Teilnahme

Die digitalen Vorträge können kostenfrei von Schulen im Landkreis Wittenberg genutzt werden.

Das Angebot in Kürze:

  • Dauer: 45-90 min (abhängig vom Thema)
  • Technische Umsetzung über Webex oder das Videokonferenzsystem der Schule
  • Jeder Vortrag wird durch Gesprächs- und Fragerunden ergänzt.
  • Die Schüler*innen benötigen ein digitales Endgerät (Computer, Tablet o.ä.) mit Mikrofon und bestenfalls Webcam

Eine Teilnahme ist mit einer oder mehreren Klassen möglich.

Die Schüler*innen erhalten im Vorfeld Teilnahmeformulare, die von ihren Erziehungsberechtigten unterschrieben werden müssen.

Sie möchten weitere Informationen oder einen Termin für einen Projekttag vereinbaren?

Kontaktieren Sie uns gern telefonisch unter 03491 429877-92 oder per E-Mail an meine-koordinaten@faw.de.

Das Projekt läuft vom 15. Oktober 2018 bis 30. Juni 2022.

Es ist das Ergebnis eines Ideenwettbewerbs des Landkreises Wittenberg im Rahmen des Landesprogramms „Regionales Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt“ (RÜMSA) und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt finanziert. Als weitere Akteure sind unter anderem die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und der Landkreis mit der Koordinierungsstelle RÜMSA involviert, die im Fachdienst Jugend und Bildung integriert ist.

Kontakt

Meine Koordinaten zum Beruf

Telefon: 03491 429877-92
E-Mail: meine-koordinaten@faw.de

News aus dem Projekt

Das Projekt wird unterstützt durch:

Logo Job läuft  Übergang Schule-Beruf Logo Bundesagentur Dessau-Roßlau-Wittenberg Logo RÜMSA - Regionales Übergangsmanagement in Sachsen-Anhalt Logo Wappen Landkreis Wittenberg