Navigation überspringen
Fachkräfteallianz Meißen

faw.de   Dresden  Projekte  Fachkräfteallianz Meißen

Fachkräfteallianz Meißen

   Fachkräfteallianz Bild

Unternehmensnetzwerk Landkreis Meißen – Zusammen stark für die Region.

Nach diesem Motto führen seit mehreren Jahren unter der Schirmherrschaft der Fachkräfteallianz Meißen Veranstaltungen für Personalverantwortliche und Führungskräfte von Klein- und Mittelständischen Unternehmen des Landkreises durch.

Dieses Projekt richtet sich an Führungskräfte, Personalverantwortliche und Marketingverantwortliche klein- und mittelständischer Unternehmen (KMU) im Landkreis. Im Fokus stehen dabei Themen, die diese betrieblichen Akteure bewegen. Mit unseren Veranstaltungen und Impulsvorträgen durch Experten möchten wir Sie informieren, gemeinsam diskutieren und mit den richtigen Ansprechpartnern vernetzen.

Nächste Veranstaltungen

Nachdem wir nun erfolgreich unsere Auftaktveranstaltung durchgeführt haben, freuen wir uns mit dem nächsten wichtigen Thema für Sie präsent sein zu können und Lösungsansätze gemeinsam zu erarbeiten und zu diskutieren. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein mit dem Thema:

„Das Kampagnenmanagement in Bezug auf Social Media“

Wie Sie bestimmt wissen, führen wir seit mehreren Jahren unter der Schirmherrschaft der Fachkräfteallianz Meißen (Netzwerk-)Veranstaltungen für Personalverantwortliche und Führungskräfte von Kleinst-, Klein- und Mittelständischen Unternehmen des Landkreises durch.

Und auch in diesem besonderen Jahr gehen wir – hoffentlich mit Ihnen gemeinsam – in eine neue Runde und laden Sie deshalb ganz herzlich zu unserer zweiten Austauschrunde ein.

WANN:

Wir möchten Sie am 13. Oktober von 9:00 bis 12:00 Uhr zu unserer Veranstaltung im Landkreis Meißen einladen.

WER:

Das Unternehmen Webpixelkonsum wird mit uns das wichtige Thema eines Kampagnenmanagement im Hinblick auf Social Media näher betrachten.

WAS:

Socia Media und seine Anwendbarkeit für Unternehmen

Social Media bietet weit mehr Möglichkeiten für Unternehmen, als es vielen bewusst ist. Wir betrachten mit Ihnen die Möglichkeiten des Kampagnenmanagements und wie eine gute Social-Media-Kampagne aufgebaut sein sollte, um erfolgreich zu sein – gerade in Coronazeiten. Zudem beleuchten wir, wie die Social-Media-Kampagne in das Marketing des Unternehmens integriert werden kann und welche wichtigen Kennzahlen (KPI) berücksichtigt werden sollten. Denn Unternehmen sollten in Social Media aktiv sein.

Warum? Social Media bietet Ihnen ein signifikantes Potenzial; Produkte können verkauft werden, Mitarbeiter*innen gewonnen oder Geschäftsbeziehungen gefestigt werden. Wir geben Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Social-Media-Kanäle, deren Vorteile und Zielgruppen. Wir begleiten Sie auf dem Weg durch den gefühlten „Social-Media-Dschungel“ und geben Ihnen Tipps und Hinweise für Ihre Arbeit mit auf den Weg.

  • Wie organisiere ich das Social Media im Unternehmen?
  • Typische Stolperfallen rund um Social Media
  • Kampagnenmanagement - Was ist das und Aufbau?
  • Bezahlmethoden für Kampagnen
  • Kennzahlen (KPI)
  • Integration in das Marketing
  • Besprechung Ihrer individuellen Fragen
  • Praxisbeispiele

KOSTEN:

Die Veranstaltung ist für sie kostenfrei.

WANN:

02.12.2021

WAS:

Employer Branding

REFERENT:

ABG Marketing GmbH

WARUM IST EMPLOYER BRANDING WICHTIG?

Bis 2050 wird sich die Anzahl potenzieller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer halbieren. Eine erschreckend eindeutige Zahl, finden Sie nicht? Ein gutes Employer Branding kann Ihrem Unternehmen dabei helfen, eine echte Arbeitgebermarke zu werden. Und das ist wichtig, um die für Sie geeigneten Fachkräfte anzuwerben und langfristig an die Firma zu binden.

Schaffen Sie eine Arbeitsatmosphäre, in der nicht nur ihre jetzigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne arbeiten, sondern für die sich auch neue Bewerberinnen und Bewerber interessieren.

Und diese werden Sie mit Sicherheit nicht über eine reine Zeitungsanzeige finden – ein aussagekräftiger Webauftritt und gepflegte Social-Media-Profile sind ein Muss!

Welche Gründe für EMPLOYER BRANDING gibt es laut ABG-Marketing?

Employer Branding benutzen wir als Werkzeug, um aus Ihrem Unternehmen eine Arbeitgebermarke zu machen. Doch was bedeutet das eigentlich? Unter der „Arbeitgebermarke“ versteht man alle Vorstellungen des Unternehmens als Arbeitgeber – sowohl von innen als auch von außen. Im Wettbewerb um die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es also enorm wichtig, ein Bild abzugeben, das einen hohen Wiedererkennungswert hat und mit dem sich die Bewerberinnen und Bewerber identifizieren können. Im Zuge eines Employer-Branding-Prozesses erarbeiten wir Potenziale und setzen die gemeinsam abgestimmten Maßnahmen mit Ihnen um.

Text aus: https://abg-marketing.de/ 

Ihr Ansprechpartner

Robert Haack

Projektmanager Unternehmensservice

Telefon: 0351 47371-13
E-Mail: robert.haack@faw.de