Navigation überspringen

faw.de    Soziale Schneiderei - ein regionales Projekt für Görlitz

Soziale Schneiderei - ein regionales Projekt für Görlitz

Sie sind kreativ und haben ein Händchen für Stoffe. Aus alt mach neu oder anders - das liegt Ihnen; handwerklich arbeiten Sie gern. Mit unserer Arbeitsgelegenheit "Soziale Schneiderei" ändern oder reparieren Sie unterschiedliche Kleidungsstücke für soziale Einrichtungen und Menschen, die Unterstützung benötigen. Sie möchten helfen und auch gern noch etwas dazulernen, dann haben wir das passende Angebot für Sie. In unserer "Sozialen Schneiderei" können Sie (weitere) berufliche Erfahrungen sammeln.

Vor Ort
Teilzeit
Teilnahmebescheinigung
Jobcenter/Optionskommune
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Alleinerziehende
  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Migranten/Asylbewerber*innen
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Jugendliche und junge Erwachsene
  • Frauen
  • Ältere Menschen

Voraussetzungen

Sie können am Projekt teilnehmen, wenn Sie

  • beim Bedarfsträger arbeitslos gemeldet sind,
  • von Ihrem persönlichen Ansprechpartner direkt für die Teilnahme am Projekt vorgeschlagen werden,
  • den (Wieder-) Einstieg in das Berufsleben suchen.

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune

Kursinhalte

Inhalte

Was bietet die "Soziale Schneiderei":

  • Ausführen von Schneiderarbeiten
  • Reparatur von unterschiedlichen Kleidungsstücken

Für Wen bieten wir Schneiderreparaturleistungen an:

  • für soziale und kommunale Einrichtungen (Görlitzer Tafel e.V., Soziale Wohnstätten, Stadtmission Görlitz, Bahnhofsmission Görlitz) und
  • für bedürftige Menschen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie erweitern oder bauen Ihre handwerklichen Kompetenzen im Bereich der Schneiderei aus.
  • Sie stärken Ihre beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Sie sammeln berufliche Erfahrungen für einen (Wieder-) einstieg in das Berufsleben.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort finden Kurse und Seminare in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen statt. Dabei setzen wir auf vielfältige Unterrichts- und Trainingsmethoden, die einen hohen Lerneffekt, persönlichen Austausch und interaktives Lernen versprechen. Während der Teilnahme stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • 04.01.202130.12.2021



     

    Ansprechpartner*in
    Silke Wünsche
    Telefon 03581 87926-12
    E-Mail silke.wuensche@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Montag bis Freitag:  08:00 – 12:00 Uhr

    Sie nehmen an 20h/Woche teil.

    • Vor Ort
    • 1 Jahr, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme