Navigation überspringen

faw.de    Ausbildung der Ausbilder - AdA (IHK)

Ausbildung der Ausbilder - AdA (IHK)

Gut ausgebildete Nachwuchskräfte sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Dabei spielen Ausbilderinnen und Ausbilder eine zentrale Rolle: Sie müssen nicht nur fachlich geeignet sein, sondern auch über den „Ausbilderschein“ als Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikation verfügen.

diverse Lernmethoden
diverse Zeitmodelle
IHK-Abschluss
keine Förderung
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Selbstständige & Existenzgründer
  • Personalverantwortliche
  • Unternehmen
  • Akademiker*innen
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

Sie müssen persönlich und fachlich geeignet sein. Dazu gehören sowohl ein vorhandener Berufsabschluss wie auch Ihre persönliche Eignung im Sinne des § 29 BBiG.

Kursinhalte

Der Lehrgang „Ausbildung der Ausbilder“ (AdA), vermittelt alle wichtigen Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den relevanten Handlungsfeldern:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen sowie
  • Ausbildung abschließen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Ihr Ziel ist die Ausbilder-Eignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abzulegen. Der Lehrgang bereitet Sie passgenau auf die Prüfung vor. Die Anforderungen der Ausbildereignungsprüfung legt die Ausbilder-Eignungsverordnung, kurz AEVO, fest.

Downloads

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online

Unsere Onlinekurse bieten Ihnen die Flexibilität, ortsunabhängig und von verschiedenen Geräten teilzunehmen und auf bereitgestellte Unterlagen zuzugreifen. In einem zeitgemäßen Lernsetting, in dem wir auf Medienvielfalt und Interaktivität setzen, schöpfen Sie die Vorteile der Digitalisierung auch beim Lernen aus. Die von uns genutzten Online-Seminarräume und Online-Plattformen (z.B. Adobe Connect, WebEx oder Microsoft Teams) fördern Lernfreude, Praxistransfer und motivieren zur intensiven Vernetzung über den Kurs hinaus.

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)
  • Paderborn
    24.10.202231.01.2023 ganztags

    Akademie Paderborn
    Bahnhofstraße 32
    33102 Paderborn

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Christoph Hussmann
    Telefon +49 5251 14287-111
    E-Mail christoph.hussmann@faw.de

    Unterrichtszeiten

    82 UE Selbstlernen (über Lernplattform)

    8 UE Präsenzunterricht am 23.10.2021

    • Live-Online-Unterricht
    • 90 Unterrichtseinheiten, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme
  • Wismar
    11.03.202322.04.2023 ganztags

    Akademie Rostock
    Am Westhafen 1
    23966 Wismar

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Petra Büttner
    Telefon 03841 2273290-15
    E-Mail petra.buettner@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Variante multimedial:

    8 UE Präsenzunterricht (1x ganztags oder 2x halbtags am Sonnabend) plus

    82 UE Selbststudium mit Nutzung der Lernplattform.

    Einführungsveranstaltung am ersten Tag

     

    • Online
    • 90 Unterrichtseinheiten, Schul- oder Berufsbegleitend
    • Gruppenmaßnahme