Navigation überspringen

faw.de    Umschulung Fachkraft für Metalltechnik (IHK)

Umschulung Fachkraft für Metalltechnik (IHK)

Karriere als Fachkraft für Metalltechnik (IHK) - Erwerben Sie jetzt mit der Umschulung als Fachkraft für Metalltechnik einen staatlich anerkannten Berufsabschluss. Sie spezialisieren sich während der Umschulung in eine der nachfolgenden Fachrichtungen: Zerspanungstechnik, Umform- und Drahttechnik, Montagetechnik und Konstruktionstechnik. Jeder dieser Aufgabenbereiche hat seinen ganz eigenen Reiz und bringt einen anderen Arbeitsablauf im Berufsalltag mit sich. Sie sind vom Werkstoff Metall fasziniert?

Dann ist die Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik das Richtige für Sie. Sie können Ihre beruflichen Perspektiven und Träume miteinander verbinden.

verschiedene Lernmethoden
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Soldaten
  • Migranten/Asylbewerber*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Studienabbrecher*innen
  • Beschäftigte
  • Arbeitssuchende
  • Ältere Menschen

Voraussetzungen

  • Arbeitssuchende
  • Personen, mit oder ohne Berufs- oder Teilberufsabschluss
  • Interesse, in der Metallbranche  zukünftig zu arbeiten
  • in einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir Ihre individuellen Voraussetzungen der Teilnahme ab

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Rehabilitationsträger
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Sonstige - wir beraten Sie gern
  • Transfergesellschaften

Abschlussart

  • IHK-Abschluss
  • FAW-Zertifikat

Kursinhalte

Inhalte

Neben den Fachinhalten werden auch Qualifikationen in den Feldern Kommunikation, Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Digitalisierung der Arbeit, Datenschutz und Informationssicherheit vermittelt.

 

Gemeinsame berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Herstellen von Bauteilen
  • Wartung von Betriebsmitteln
  • Steuerungstechnik
  • Anschlagen, Sichern und Transportieren
  • Montieren, Demontieren von Bauteilen und Baugruppen
     

Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Digitalisierung der Arbeit, Datenschutz und Informationssicherheit
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Ausführen der Arbeit
  • Grundlagen der Metallbe- und verarbeitung
  • Maschinelle Metallbe- und verarbeitung
  • Pneumatik und E-Pneumatik
  • Instandhalten von technischen Systemen
  • Wartung von Betriebsmitteln
     

Weitere berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten in der Fachrichtung Montagetätigkeit:

Montagetechnik: Montage und Demontageprozesse planen, vorbereiten, durchführen, kontrollieren und optimieren / Verbindungen herstellen

Zerspanungstechnik: Fertigungsprozesse planen, überwachen und optimieren, Herstellen von Werkstücken mit Schwerpunkt CNC-Drehen und CNC-Fräsen

Konstruktionstechnik: Montage und Demontage, Trennen und Umformen, Fügen von Bauteilen, Oberflächen aufbereiten und schützen

Umform- und Drahttechnik: Trenn- und Umformmaschinen einrichten, rüsten, überwachen und Prozesse optimieren, Herstellen von Produkten, Oberflächenbehandlung

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Umschulung sind Sie Fachkraft für Metalltechnik (IHK).

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Ulrike Weber
E-Mail ulrike.weber@faw.de