zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Begleitete betriebliche Ausbildung für Menschen mit besonderem Förderbedarf (bbA)

Zielgruppen:
Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, Jugendliche

Bemerkung:

Menschen mit besonderem Förderbedarf

Lehrgangsinhalte:

Die Maßnahme bbA richtet sich an junge Menschen mit rehaspezifischen Förderbedarf. Die FAW begleitet im Auftrag der Agentur für Arbeit junge Menschen parallel zu einer betrieblichen Ausbildung.
Ziel ist ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung und eine dauerhafte berufliche Eingliederung.

Unterstützungsleistungen:

  • Training berufsbezogener Kompetenzen und Fertigkeiten
  • sozialpädagogische bzw. rehaspezifische Begleitung
  • Förderplanung mit Vernetzung mit den Ausbildungspartnern
  • Entwicklung einer individuellen Bewerbungsstrategie
  • Individueller Stütz- und Förderunterricht

Die Phasen im Überblick:

Vorbereitung / betriebliche Erprobung:

  • Unterstützung der Berufswahl
  • Akquise eines Ausbildungsplatzes
  • Individuelle Förderplanung
  • Organisation der Ausbildung

Ausbildungsbegleitende Unterstützung:

  • Individuelle Förderplanung
  • Organisation von Stütz- und Förderunterricht
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Förderung von Schlüsselkompetenzen
  • Vernetzung mit Ausbildungsunternehmen, Berufsschulen und weiteren Partnern

Vermittlung in Arbeit:

  • Organisation zur Übernahme im Ausbildungsunternehmen oder individuelles Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Bewerbung und Vermittlung

Bildungsart:
Berufsausbildung

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:
Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Zugangsvoraussetzungen:

Abschlussart:
bbw/bfz/FAW-Zertifikat, anerkannter Berufsabschluss

Zusatzqualifikation:

Kursbeginn:
01.06.2015

Kursende:
31.07.2018

Dauer:

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Außenstelle Hildburghausen
Eisfelder Straße 43

Kontakt:
Lorena Vogt
Telefon: 03685 401977
E-Mail: lorena.vogt@faw.de