zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Angebote

Teilnehmer arbeiten im Gartenbeet.

Abklärung der beruflichen Eignung und Arbeitserprobung / Erweiterte Berufsfindung / Arbeitserprobung (AE/AP/EBA)

Im Rahmen der Abklärung der beruflichen Eignung / Arbeitserprobung entwickeln wir eine tragfähige berufliche Perspektive. Dabei berücksichtigen wir die besonderen Bedürfnisse der Menschen mit psychischen Problemen.

Im Mittelpunkt stehen die Abklärung und Überprüfung von Berufswünschen, Leistungspotentialen und Qualifikationen. mehr...

Zwei Teilnehmer im Qualifizierungsseminar.

Berufliches Training (BT)

Menschen mit psychischer Behinderung, die über eine Berufsausbildung verfügen oder schon Berufserfahrung haben und direkt in den allgemeinen Arbeitsmarkt integriert werden wollen, absolvieren ein Berufliches Training.

Hier werden sie beständig auf die Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes vorbereitet. mehr...

Zwei Teilnehmer bestücken einen Servierwagen mit Desserts.

Berufsbereiche

Die Teilnehmer werden ihrer Neigung entsprechend einem Berufsbereich zugeordnet. Schwerpunkte des Trainings sind zum einen die Vermittlung von fachtheoretischen und fachpraktischen Kenntnissen und Fertigkeiten, zum anderen geht es um das Training der sozialen Kompetenzen als Arbeitnehmer. Die Qualifizierung erfolgt in modularer Form.

mehr...

Junger Mann arbeitet an einem Werkstück.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Im BTZ beraten, unterstützen und fördern wir Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 25. Lebensjahr, die aufgrund psychischer Probleme Hilfen benötigen, um in Ausbildung bzw. in Arbeit integriert zu werden. Neben der Vermittlung in Ausbildung bzw. in Arbeit stehen die Verbesserung der Ausbildungsreife sowie die Erhöhung des Qualifikationsniveaus im Vordergrund. Schwerpunkte hierbei bilden die Stabilisierung des Verhaltens und die Berufsorientierung. mehr...

Junge Frau an ihrem PC-Arbeitsplatz.

Betriebliche Trainingsphasen

Im Mittelpunkt steht der Teilnehmer mit seinem individuellen Stärken-Schwächen-Profil. Unter Anleitung des BTZ-Teams findet schon frühzeitig eine Erprobung beruflicher Tätigkeiten in verschiedenen Arbeitsbereichen statt.

Hierzu bietet das BTZ verschiedene Berufsfelder unter realen Arbeitsbedingungen an. mehr...