zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Vorbereitung auf die Externenprüfung

Sie haben berufliche Erfahrungen, eine abgebrochene Ausbildung oder ein abgebrochenes Studium und viele Jahre ohne Berufsabschluss gearbeitet? Sie möchten in dem Beruf, in dem Sie gearbeitet haben, einen Berufsabschluss machen?

Dann nutzen Sie die Möglichkeiten zur Vorbereitung auf die Externenprüfung in verschiedenen Berufsbereichen.

Externenprüfung bedeutet, dass man nicht über eine Ausbildung zur Abschlussprüfung geht. Sie nehmen als „Externe“ an der regelmäßigen Gesellen- oder Abschlussprüfung der zuständigen Kammer für einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf teil.

Externenprüfung in Präsenz

Externenprüfung digital