zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Lübeck

Ansprechpartnerin:
Akademieleiterin
Gudrun Zubke-Höpel

FAW gGmbH
Akademie Lübeck

Elisabeth-Haseloff-Straße 3
23564 Lübeck

Telefon: 0451 3844487-21
Telefax: 0451 3844487-38

Mail: luebeck@faw.de

Kursangebote

Kursangebot - Details

Teilqualifizierung (TQ) im Beruf Berufskraftfahrer/- in Modul 1: Güterbeförderung

Standort Norderstedt

Zielgruppen:
Unternehmen, ALG-I-Empfänger, ALG-II-Empfänger, ältere Arbeitslose, An- und Ungelernte

Bemerkung:

Zielgruppe des Teilqualifizierungsprogramms sind Personen ohne oder ohne verwertbaren Berufsabschluss, die entweder arbeitslos bzw. arbeitssuchend sind (Rechtskreis SGB III und II) oder als nicht formal Qualifizierte in Beschäftigung stehen und sich mit der Teilnahme an der Qualifizierung beruflich weiterentwickeln wollen und/ oder einen Berufsabschluss anstreben.

Lehrgangsinhalte:

Inhalte Modul 1: Güterbeförderung (640 UE):

  • Be- und Entladung inkl. Ladungssicherung
  • Anfahrtskontrolle des LKW´s
  • Ablieferung und Übergabde des Transportguts
  • Identifizierung und Behebung von Fahrstörungen und Mängeln im GV
  • Erfolgsunterstützung, Kompetenzfeststellung praktisch und therotisch

Betriebliche Qualifizierungsphase bei Betrieben in der Region (8 Wochen)

Bei der Teilqualifizierung wird der anerkannte Ausbildungsberuf Berufskraftfahrer/-in, in folgende Module aufgegliedert:

Modul 1 - Güterbeförderung
Modul 2 - Fahrzeugvorbereitung und Wartung
Modul 3 - Personenbeförderung
Modul 4 - spezieller Gütertransport
Modul 5 - Personenbeförderung mit Kraftomnibussen im Linienverkehr
Modul 6 - Transportdienstleistungen

Individuelle Kompetenzfeststellung und Prüfungsregularien: 

Zum Abschluss jedes TQ-Moduls absolvieren Sie eine individuelle Kompetenzfeststellung mit einer praktischen und theoretischenPrüfung vor dem Prüfungsauschuss. Bei erfolgreicher Kompetenzfeststellung erhalten Sie ein Zertifikat des UV Nord und der FAW inklusive Kompetenzfeststellungsergebnis, das im Rahmen der Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung bundesweit anerkannt ist.

Bildungsart:
Berufliche Grundqualifikation

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.
Zulassung zur Förderung mit Bildungsgutschein (BGS).

Zugangsvoraussetzungen:

In einem persönlichen Beratungsgespräch werden die Zugangsvoraussetzungen thematisiert und die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmenden geprüft.

Grundsätzlich müssen die Teilnehmenden über folgende Eignung verfügen:

  • der Status der Arbeitslosigkeit im Rechtskreis SGB-III und SGB-II oder nicht formal qualifizierter Beschäftigte/r;
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens Sprachniveau B 1 des Europäischen Referenzrahmens bzw. vergleichbares Sprachniveau);
  • Interesse an einer abschlussorientierten Qualifizierung im zugrundeliegenden Beruf
  • hohe Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung, bbw/bfz/FAW-Zertifikat, berufsanschlussfähige Teilqualifikation

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 2088
kurs.NEB_ID: 347
kurs.FAW_ID: 22

Kursbeginn:
02.03.2020

Kursende:
21.09.2020

Dauer:

Kursart:
Vollzeit

Der Unterricht findet in Vollzeit statt.

Montag bis Donnerstag:  08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag: 08:00 bis 16:00 Uhr

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Außenstelle Norderstedt
Gutenbergring 69d

Datei/en
Flyer_TQ_BKF_Modul_1_Güterbeförderung_Norderstedt.pdf

Kontakt:
Nuri Kazak
Telefon: 04551 5393989
E-Mail: nuri.kazak@faw.de