zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Lübeck

Ansprechpartnerin:
Juliane Schult-Barthel

FAW gGmbH
Akademie Lübeck

Marlistr. 107
23566 Lübeck

Telefon: 0451 5859347-11
Telefax: 0451 5859347-15

Mail: juliane.schult@faw.de

Berufliche Rehabilitation

Rehabilitandin beim Eingliederungsgespräch.

Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung verändern oft das ganze Leben. Um so wichtiger ist es, danach wieder beruflich Fuß zu fassen. Aber was, wenn das am alten Arbeitsplatz nicht mehr möglich ist?

In diesem Fall bietet Ihnen die FAW Akademie Lübeck verschiedene Maßnahmen, damit der Wiedereinstieg ins Arbeitsleben möglichst schnell klappt.
Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine geeignete berufliche Perspektive.

Jeweils auf die Bedingungen des Einzelfalls zugeschnitten – also auf Ihre ganz persönliche Situation und Ausgangslage. Wenn nötig eng verzahnt mit einer eventuellen medizinischen Re­habilitation. Schnell, unbürokratisch und effektiv.

Die Zielsetzung ist klar: Einen genau auf Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten zugeschnittenen dauerhaften, zukunftsträchtigen Arbeitsplatz zu finden. Gemeinsam mit Ihnen tun wir alles, was dafür nötig und möglich ist.

Wir bieten Ihnen an, im Rahmen einer beruflichen Orientierung unterschiedliche Berufe kennen zu lernen und auszuprobieren.
In Betrieben in Ihrer Umgebung berufspraktische Fähigkeiten zu erwerben und umzusetzen. In kleinen Klassen Ihre theoretischen Kenntnisse auszubauen und zu festigen.

Ziel aller Angebote ist, dass Sie dauerhaft auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen.

Ihre Teilnahme an einem unserer Angebote kann durch einen Kostenträger (z.B. Deutsche Rentenversicherung, Arbeitsagentur oder Jobcenter) finanziert werden. Voraussetzung dafür ist die Be­wil­ligung eines Antrags auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeits­leben. Wie dies genau funktioniert, erklären wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.

Klicken Sie hier, um mehr über unsere Reha-Angebote im Einzelnen zu erfahren.