zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Leipzig

Ansprechpartnerin:
Stellv. Akademieleiterin
Claudia Noack

FAW gGmbH
Akademie Leipzig

Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig

Telefon: 0341 96415-0
Telefax: 0341 96415-41

Mail: leipzig@faw.de

Kursangebote

Kursangebot - Details

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung

Zielgruppen:
Gesundheit/Soziales, Gesundheits- und Pflegeberufe, Selbstzahler, Fachkräfte, Selbstständige & Existenzgründer, Unternehmen, Alleinerziehende, Akademiker*innen

Bemerkung:

Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens, die Fähigkeiten zum mittleren Management erwerben wollen.

Lehrgangsinhalte:

 Der Lehrgang umfasst insgesamt 6 Handlungsbereiche:

  1. Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  2. Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
  3. Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  4. Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  5. Führen und Entwickeln von Personal
  6. Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

Studienbegleitendes Material: 38 Lernhefte

Bildungsart:
Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:

Zugangsvoraussetzungen:

Für die Teilnehmer/innen des Lehrgangs erfolgt die Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen in der Regel über die Industrie- und Handelskammer Leipzig, die auch Prüfungsstelle ist. Sie können die Gesamtprüfung aber auch vor der zuständigen Kammer Ihres Wohn- oder Arbeitsortes ablegen und hier Ihre Zulassungsvoraussetzungen überprüfen lassen. Wenn Sie dies planen, informieren Sie sich bitte direkt vor Ort.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind in der Rechtsverordnung im Einzelnen wie folgt geregelt:

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

  1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  3. ein mit Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  4. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
  5. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis
    nachweisen kann.

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den vorab genannten Aufgaben haben. Ehrenamtliche Tätigkeiten werden dabei berücksichtigt. Zugelassen ist zudem auch, wer anderweitig glaubhaft nachweisen kann, Fertigkeiten und Kenntnisse erworben zu haben, die zur Zulassung zur Prüfung befähigen.

Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie sich bitte durch uns beraten!

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung, IHK-Fortbildungsabschluss

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 95
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 21

Kursbeginn:
16.03.2019

Kursende:
28.11.2020

Dauer:

Kursart:
Fernunterricht/ Fernstudium

Unterrichtszeiten:
Präsenztag 1 mal monatlich (Sonnabend)

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 29

Datei/en
19-01-25_Flyer-GUS.pdf

Kontakt:
René Bretschneider
Telefon: 0341 96415-17
E-Mail: rene.bretschneider@faw.de
FAX: 0341 96415-41