zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Köln

Ansprechpartner:
Akademieleiter
Andreas Weber

FAW gGmbH
Akademie Köln

Neue Adresse seit 1.7.2019:
Von-Werth-Straße 21-23
50670 Köln

Telefon: 0221 37640-0
Telefax: 0221 37640-13

Mail: koeln@faw.de

 

So kommen Sie zu uns...

Kurstermine

Kursangebot - Details

SuB-ways aktiv

Service und Beratung für Alleinerziehende und Berufsrückkehrer/Innen

Zielgruppen:
Familien, Fach- und Führungskräfte, Alleinerziehende, Akademiker, An- und Ungelernte

Bemerkung:

Die Maßnahme SuB-ways aktiv richtet sich an Alleinerziehende und Berufsrückkehrer/Innen aus dem Rechtskreis des SGB II und des SGB III. Ziel ist es, über eine individuell ausgerichtete Aktivierung schrittweise ein nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt zu erreichen.

Lehrgangsinhalte:

Das Projekt orientiert sich an den Interessen, Ressourcen und Hemmnissen der Alleinerziehenden und Berufsrückkehrer/Innen, die individuell, spezifisch und einzelfallbezogen betrachtet werden. SuB-ways aktiv ist somit ein individuelles Serviceangebot und auf die jeweilige spezifische Situation der Alleinerziehenden zugeschnitten. Jeder wird dort abgeholt, wo er gerade steht.
In Einzelgesprächen werden persönliche Perspektiven erarbeitet und Hindernisse aus dem Weg geräumt.
In kurzen Workshops wird Handlungskompetenz unterstützt und Qualifizierungen angeboten.

Inhalt und Ablauf
Die Teilnehmer/innen werden i.d.R. in einem Zeitraum von 9 Monaten überwiegend individuell beraten, orientiert und gecoacht. Die Angebote von SuB-ways aktiv werden modulhaft umgesetzt.

Modul: Abbau der sozialen Hemmnisse der Arbeitsaufnahmen max. 54 UE Einzelgespräche

  • Klärung der persönlichen Lebenssituation
  • Feststellung des eigenen Standortes
  • berufliche und persönliche Orientierung
  • Feststellung der eigenen Kompetenzen
  • Entwicklung von Kinderbetreuungsstrategien
  • Herausarbeiten von Neigungen, Stärken und Schwächen
  • Festlegung von notwendigen Beratungsleistungen

Modul: Berufsorientierung und individuelle Unterstützung bei der Integration
max. 20 UE in Einzelgesprächen

  • Entwicklung individueller beruflicher Perspektiven
  • Erstellung der individuellen passgenauen Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

Modul: Ausbau der Handlungs- und Erziehungskompetenzen für die Vereinbarkeit von Beruf und Kind max.20 UE in Workshops

  • Zeit- und Selbstmanagement/Tagestruktur
  • Finanzplanung / Haushaltsbuch
  • Kennenlernen von Erziehungsmodellen
  • Kommunikationstraining/Typberatung /persönliche Stärken

Modul: berufliche Orientierung und Qualifizierung max. 52 UE in Workshops

  • Grundkenntnisse PC, Internet, MS Word
  • Stellenrecherche im Internet, Umgang mit der Jobbörse, online-Bewerbungen

Bildungsart:
Berufliche Grundqualifikation

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.
Zulassung zur Förderung mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Zugangsvoraussetzungen:

Für gemeldete Kunden kann die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter dem berechtigten Kunden das Vorliegen der Voraussetzungen für eine Förderung bescheinigen und Maßnahmeziel und -inhalt durch einen Aktivierungsgutschein bescheinigen. Mit diesem Gutschein (AVGS) kann der Kunde/die Kundin dann SuB-ways in Anspruch nehmen.

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 891
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 20

Kursbeginn:
Auf Anfrage

Kursende:
Auf Anfrage

Dauer:
Keine Angabe

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Köln
Von-Werth-Straße 21-23

Kontakt:
Jan Gerrit Ufer
Telefon: 0221 37640-48
E-Mail: jan-gerrit.ufer@faw.de