zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Jena

Ansprechpartnerin:
Akademieleiterin
Annett Schädlich 

FAW gGmbH
Akademie Jena

Spitzweidenweg 30
07743 Jena

Telefon:  03641 5371-0
Telefax : 03641 5371-20

Mail: jena@faw.de

So kommen Sie zu uns

Angebote

Kursangebot - Details

Individuelles Coaching INTENSIV

Zielgruppen:
Kurzarbeiter, Studienabbrecher, Fach- und Führungskräfte, Existenzgründer, Rehabilitanden, Menschen mit unzureichenden Sprachkenntnissen, Menschen mit Behinderung, Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, Jugendliche, Alleinerziehende, Akademiker, ALG-I-Empfänger, ALG-II-Empfänger, ältere Arbeitslose, An- und Ungelernte, Analphabeten, Ausbildungssuchende, Aussiedler

Bemerkung:

  • Ausbildungssuchende
  • Von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende (Berufs-rückkehrende, Hochschulabsolventen, Selbständige)
  • Arbeitslose (erwerbsfähige Leistungsberechtigte)
  • Langzeitarbeitslose Menschen aus dem Rechtskreis SGB II;
  • Personen, die aufstockende Leistungen im Rahmen des SGB II erhalten

Lehrgangsinhalte:

Das „individuelle Coaching INTENSIV" richtet sich an Menschen aus dem Rechtskreis des SGB II und SGB III, die gezielt bei der Integration auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt beraten, begleitet und unterstützt werden sollen und dafür einen Aktivierungsgutschein erhalten haben.

Der Teilnehmende wird durch die FAW neben der individuellen Beratung und Begleitung dabei unterstützt individuelle, zielgerichtete Bewerbungen zu erarbeiten und zu versenden.

Durch das „individuelle Coaching INTENSIV" wird mit jedem einzelnen Teilnehmenden gezielt auf die Vermittlung in Arbeit hingearbeitet.

Ablauf
Das „individuelle Coaching INTENSIV" umfasst die Dauer von maximal 20 Unterrichtseinheiten. Hierbei handelt es sich um ein individuelles Einzelmodul, ausgerichtet am Bedarf der Teilnehmenden. Das Modul findet in den Räumlichkeiten der FAW gGmbH Akademie Jena statt. Termine werden individuell vereinbart.

Die einzelnen Elemente werden im Rahmen von Einzelgesprächen, Arbeitsaufträgen oder auch in Selbstlerneinheiten umgesetzt.

Da es sich um ein einzelnes Angebot für jeden Bewerber / Teilnehmenden handelt, gibt es die Möglichkeit eines individuellen Einstiegs.

Ziele

Das Ziel des „individuellen Coachings INTENSIV" ist die Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung.
Um dieses Ziel zu erreichen, sind neben der individuellen Unterstützung prozessbegleitende Elemente erforderlich.

Dabei umfasst unsere Strategie im Wesentlichen folgende Themen, die individuell an den Bedarfen und Voraussetzungen des Teilnehmenden ausgewählt und ausgerichtet werden:

  • Informationen zum Arbeitsmarkt
  • Berufliche (Um-)Orientierung
  • Analyse, Aufarbeitung und individuelle Anpassung des Bewerberprofils
  • Erarbeiten einer aktuellen vollständigen Bewerbungsmappe
  • Bewerbungscoaching und Aktivierung der Eigenbemühungen
  • Vorstellungsgespräche - Grundlagen / Training
  • Elemente der intensiven Aktivierung
  • Basisinformationen über Verhaltensregeln im Betrieb / Minimierung des Kündigungsrisikos
  • Basisinformationen Minijob
  • Arbeitsrechtliche Mechanismen
  • Gesundheitsorientierung

Durch die individuelle sozialpädagogische Beratung, Begleitung und Unterstützung soll der Teilnehmende dahingehend aktiviert werden, seine Stärken und Potenziale zu erkennen, zu analysieren und nutzbar zu machen, um einen (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erreichen.

Dabei spielt die Orientierung an den eigenen Ressourcen eine entscheidende Rolle, um den Einstieg zu schaffen. Mögliche Hemmnisse sollen aufgedeckt und abgebaut werden, um sich erfolgreich auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu bewerben.

Bildungsart:
Keine Zuordnung möglich

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.
Zulassung zur Förderung mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Zugangsvoraussetzungen:

Abschlussart:
bbw/bfz/FAW-Zertifikat

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 879
kurs.NEB_ID: 92
kurs.FAW_ID: 16

Kursbeginn:
25.04.2017

Kursende:
24.04.2020

Dauer:

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:
nach Terminvereinbarung

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Außenstelle Weimar
Rießner Straße 12b

Kontakt:
Christina Heinrich
Telefon: 03643 49118-12
E-Mail: christina.heinrich@faw.de