zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Hennigsdorf

Ansprechpartnerin:
Akademieleiterin
Annedört Hinz

FAW gGmbH
Akademie Hennigsdorf

Neuendorfstraße 23a
16761 Hennigsdorf

Telefon: 03302 2093-0
Telefax: 03302 2093-20

Mail: hennigsdorf@faw.de

Kursangebote

Kursangebot - Details

Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Zielgruppen:
Schüler/Eltern, Jugendliche

Bemerkung:

Die FAW Akademie Hennigsdorf bietet die Berufseinstiegsbegleitung an den folgenden Standorten an:

Prenzlau:
Carl-Friedrich-Grabow-Schule, Berliner Str. 29, 17291 Prenzlau, Tel.: 03984 801890

Templin:
Oberschule Templin, Dargersdorfer Str. 14, 17268 Templin, Tel.: 03987 40295

Eberswalde:

  • Karl-Sellheim-Schule, Wildparkstr. 1, 16225 Eberswalde, Tel.: 03334 279770
  • Nordend-Schule, Lärchenweg 8, 16225 Eberswalde, Tel.: 3334 212614
    Förderschwerpunkt, Nordend-Schule Hören
     

Hennigsdorf:

  • Oberschule Adolph Diesterweg, Schulstr. 9, 16761 Hennigsdorf, Tel.: 03302 493747
  • Schule an den Havelauen, Schulstraße 7, 16761 Hennigsdorf, Tel.: 03302 801206
  • Libertasschule, Am Waldstadion 4, 16775 Löwenberger Land, Tel.: 033094 50240

Birkenwerder:

  • Regine-Hildebrandt-Gesamtschule, Hubertusstraße 30, 16547 Birkenwerder, Tel.: 03303 294690
  • Dr. Hugo Rosenthal Oberschule, Berliner Str. 41, 16540 Hohen Neuendorf, Tel.: 03303 402593
  • Gransee, Werner-von-Siemens-Schule Gransee, Str. des Friedens 4, 16775 Gransee, Tel.: 03306 21947

Frankfurt (Oder):
Oberschule „Ulrich von Hutten“ Frankfurt (Oder), Große Müllroser Str. 16, 15232 Frankfurt (Oder), Tel.: 0335 540208

Müllrose:
Grund- und Oberschule in Müllrose, Jahnstr. 3, 15299 Müllrose, Tel.: 033606 8840

Sie haben Interesse weitere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gern. 

Lehrgangsinhalte:

BERUFSEINSTIEGSBEGLEITUNG - BerEb-Programm
nach § 49 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III)

Die Berufseinstiegsbegleitung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, den Europäischen Sozialfonds und durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern durch individuelle Unterstützung und gezielte Förderangebote den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern und nachhaltig zu festigen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Hilfestellungen und Unterstützung:

  • beim Erreichen des Schulabschlusses, z. B. durch
    Organisation von Nachhilfe, Kompetenztraining, Vermittlung bei Problemen mit Lehrern.
  • bei der Berufsorientierung und Berufswahl, z. B. durch
    durch Erarbeitung der Neigungen und Interessen der Schüler, Betriebserkundungen, Austauschnachmittage mit Auszubildenden, Praktika, Besuchen von Ausbildungsmessen, Abgleich des Leistungsprofils mit den Anforderungsprofilen der Firmen.
  • bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, z. B. durch
    Informationen über den regionalen Ausbildungsmarkt, ein aktives Bewerbungstraining, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und  Testverfahren.
  • bei der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses, z.B. durch Einzelfallhilfen, Verhaltenstraining, Organisation von abH.

Information und Beratung:
Sie haben Interesse? Dann setzen Sie sich mit uns von Mo. bis Fr. von 9.00 bis 16.00 Uhr in Verbindung!

Bildungsart:
Keine Zuordnung möglich

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:
Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Zugangsvoraussetzungen:

Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 1414
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 15

Kursbeginn:
01.05.2015

Kursende:
31.07.2022

Dauer:

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:
Schulunterrichtbegleitend; die BerEb dauert je nach Einstiegsdatum maximal zwei Jahre.

Veranstaltungsort:
Hennigsdorf
Neuendorfstraße 23a

Kontakt:
Juri Aderhold
Telefon: 0335 40152712
E-Mail: juri.aderhold@faw.de
FAX: 0335 40152710