zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Fulda

Ansprechpartner:
Akademieleiter
Stephan Martin

FAW gGmbH
Akademie Fulda

Rangstraße 39
36043 Fulda

Telefon: 0661 679309-0
Telefax: 0661 679309-29

stv. Akademieleiterin:
Caterina Schott

Mail: fulda@faw.de

Kursangebote

Kursangebot - Details

Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Zielgruppen:
Gesundheit/Soziales, Gesundheits- und Pflegeberufe, Selbstzahler

Bemerkung:

Fach- und Führungskräfte mit kaufmännischer Ausbildung

Lehrgangsinhalte:

Lehrgangsinhalte
Die Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) vermittelt kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Diese ermöglichen, Betriebsabläufe sowie deren Zusammenhänge betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Fragen zu erkennen, zu beurteilen und im Betriebsalltag umzusetzen.
  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen
Aufbau und Durchführung
Dieser Lehrgang ist ein Kombinationsstudium, bestehend aus Präsenzunterricht und Heimstudium, welches mit Lehrmaterial sowie begleitenden Lernzielkontrollen auf unserer Lernplattform durchgeführt wird.

Bildungsart:
Fortbildung/Qualifizierung

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:

Zugangsvoraussetzungen:

Sie werden zur IHK-Prüfung zugelassen, wenn Sie bis zum Prüfungszeitpunkt eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten, nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis*
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige Berufspraxis*
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis*
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis*
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis*
* Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/einer Fachwirt/-in im Gesundheit- und Sozialwesen haben.

Abweichend ist auch zuzulassen, wer berufspraktische Qualitäten, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen, anderweitig glaubhaft nachweisen kann.

Abschlussart:
IHK-Fortbildungsabschluss

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 188
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 12

Kursbeginn:
01.10.2019

Kursende:
01.03.2021

Dauer:

Kursart:
Fernunterricht/ Fernstudium

Unterrichtszeiten:
261 UE Präsenzunterricht + 359 UE Heimstudium

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Fulda
Rangstraße 39

Datei/en
GuS_2019.pdf

Kontakt:
Ute Brell
Telefon: 0661 679309-0
E-Mail: fulda@faw.de
FAX: 0661 679309-29