zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Willkommen in der Akademie Dresden

FAW gGmbH
Akademie Dresden

Paradiesstraße 40
01217 Dresden

Telefon: 0351 47371-40
Telefax: 0351 47371-14

Mail: dresden@faw.de

Neu in Dresden: Netzwerk „Kopfsache“

Illustration zum Netzwerk „Kopfsache“.

Illustration zum Netzwerk „Kopfsache“.

23.06.2020
1. Treffen des Netzwerk „Kopfsache“ im September

Das Netzwerk „Kopfsache“ bietet sowohl Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen als auch Menschen, die in diesem Bereich engagiert sind, eine Plattform, persönliche Erfahrungen und fachliche Informationen auszutauschen. Nachdem in der FAW Akademie Leipzig bereits seit einigen Jahren regelmäßig Treffen stattfinden, wird diese Plattform nun auch in Dresden etabliert.

Gemeinsam mit den Netzwerkpartnern

hat die FAW Akademie Dresden das Netzwerk „Kopfsache“ für Dresden ins Leben gerufen. Das gemeinsame Ziel aller Beteiligten besteht im Aufbau eines Informations- und Austauschnetzwerkes. So können Betroffene, Angehörige, Fachleute und Interessierte miteinander in Kontakt kommen und gemeinsam Lösungen entwickeln.

1. Netzwerktreffen am 16.09.2020

Nachdem die für Frühling geplante Auftaktveranstaltung aufgrund der Corona-Situation verschoben werden musste, findet das 1. Treffen nun am 16.09.2020 von 15 bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten der FAW Dresden statt. Neben einem Austausch der Anwesenden sind Impulsvorträge zur Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung Dresden (EUTB) und zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) geplant.

Das Angebot richtet sich an alle, die sich zum Thema austauschen wollen.

Ansprechpartnerin bei Fragen und zur Anmeldung zum 1. Netzwerktreffen ist Karin Zahnow (FAW Dresden, 0351 47371-66, kopfsache-dresden@faw.de ).

Hinweis: Für Ihre Anmeldung können Sie auch direkt das Anmeldeformular nutzen.