zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Chemnitz

Ansprechpartner:

Peggy Nobis

FAW gGmbH, Akademie Chemnitz
Ludwigstraße 21, 09113 Chemnitz

Telefon: 0371 335143-37
Telefax: 0371 335143-41
Mail: peggy.nobis@faw.de

Berufsvorbereitende Lehrgänge (BGS/AVGS)

Bildcollage zu den berufsvorbereitenden Lehrgängen.

Berufsvorbereitende Lehrgänge (BGS/AVGS)

Wissen anpassen, erneuern, erweitern – durch Individualität und Praxisnähe für Ihren Erfolg.

Die eigene berufliche (Weiter-)entwicklung spielt eine immer wichtigere Rolle für die Entwicklung persönlicher Berufsperspektiven – gerade in Zeiten beschleunigten technischen Fortschritts, der Internationalisierung der Märkte und des existierenden Fachkräftemangels.

Umschulungsbegleitende Hilfen mit und ohne Lernprozessbetreuung (ubH)

Umschulungsbegleitende Hilfen unterstützen Sie bei Schwierigkeiten in Ihrer aktuellen Umschulung. Es erfolgen Hilfestellungen im Bereich "Stützunterricht/Nachhilfeunterricht für die jeweiligen Berufsschulfächer" sowie "Betreuung des Lernprozesses/Coaching".
Umschulungsbegleitende Hilfen werden in Chemnitz, Annaberg-Buchholz, Aue, Mittweida, Freiberg und Zwickau angeboten.

Integration und Qualifizierung für den Arbeitsmarkt (IQB)

Vorrangiges Ziel der Maßnahme ist, durch eine möglichst individualisierte Förderung personenbezogener Kompetenzen in Verbindung mit einer berufsfelddifferenzierten Kenntnisvermittlung die nötigen Voraussetzungen für den Anschluss an den ersten Arbeitsmarkt herzustellen.

Die Besonderheit der Maßnahme IQB-Basis liegt in dem bedarfsgerechten Wechsel zwischen theoretischer Qualifizierung und Arbeitserprobungen. So können die theoretischen Lerninhalte angepasst an den in der Praxis ermittelten Bedürfnissen stattfinden. Zudem kann bei Eignung für ein Tätigkeitsfeld durch Erhöhung der berufspraktischen Anteile und einer zielgerichteten Auswahl von Praktikumsunternehmen das Integrationsstreben intensiviert werden.

Ziel ist, für jeden Teilnehmenden eine Perspektive zu erarbeiten, in welcher mit geeigneten Schritten eine Annäherung an den Arbeitsmarkt und die Verringerung der individuellen Vermittlungshemmnisse möglich ist. Das Angebot ist förderfähig über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS). Wir beraten Sie gern.

Grundkurs digitale Arbeitswelt

Mit dem Angebot "Grundkurs digitale Arbeitswelt" erhalten Sie grundlegende Informationen zum Wandel in der Arbeitswelt und werden auf die damit einhergehenden Änderungen vorbereitet.
Ziel ist es, Ihre Beschäftigungschancen zu verbessern und eine Integration in den Ausbildungs- bzw. ersten Arbeitsmarkt anzustreben.

Während des Lehrgangs führen wir Sie Schritt für Schritt an den Umgang mit Tablets und das Telefonieren mit Headsets heran. Sie lernen verschiedene neue Wege der Kommunikation am modernen Arbeitsplatz kennen und erwerben Kenntnisse über IT-Sicherheit. Anhand von Beispielen aus den Bereichen Lager- bzw. Materialwirtschaft, Büro, Handel, Metall und Handwerk erfahren Sie, was Digitalisierung in der Arbeitswelt konkret bedeutet. Nach Abschluss des Grundkurses sind Sie in der Lage, selbstständig an Computern oder Tablets weiter zu lernen und Kenntnisse zu Ihrem Interessengebiet auf- und auszubauen. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier ...

Mittendrin-intensiv

Mittendrin intensiv richtet sich an Menschen, denen aufgrund psychischer Probleme und Erkrankungen der Zugang zum Arbeitsmarkt schwerfällt. Mit Hilfe intensiver psychologischer Unterstützung und Beratung soll ein (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben ermöglicht werden. Dies geschieht im Wechsel von individueller Förderung und betrieblicher Phasen.

Dabei werden die erforderlichen berufsfachlichen Kenntnisse aufgebaut und angepasst sowie berufsbezogene Vermittlungshemmnisse abgebaut.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier ...

Weitere Informationen finden Sie in unseren Kursangeboten ...

Ihre Ansprechpartnerin in der FAW Akademie Chemnitz: peggy.nobis@faw.de