zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Bielefeld

Ansprechpartner:
Akademieleiter Michael Krevet-Alpmann

FAW gGmbH
Akademie Bielefeld

Herforder Straße 74- 76
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 52192-0
Telefax: 0521 52192-22

Mail: bielefeld@faw.de

Kursangebote

Kursangebot - Details

W.i.P. women in progress - Aktivierungsschritte in Richtung Arbeitsmarkt, mit sozialpädagogischer Begleitung (20 Teilnehmer)

Zielgruppen:
Gesundheit/Soziales, Gesundheits- und Pflegeberufe, Familien, Menschen mit unzureichenden Sprachkenntnissen, Alleinerziehende, ALG-I-Empfänger, ALG-II-Empfänger, ältere Arbeitslose, An- und Ungelernte, Kontingentflüchtlinge, Asylbewerber

Bemerkung:

Frauen mit Migrationshintergrund und / oder Fluchterfahrung, mit Anspruch auf Leistungen aus dem SGB II-Rechtskreis und mindestens Sprachstandsniveau A2

Lehrgangsinhalte:

Projekt zur Aktivierung von Migrantinnen mit optionaler anschließender Anpassungsqualifizierung im Bereich Hauswirtschaft (weitere Maßnahme) inklusive sozialpädagogischer Begleitung und begleitender Sprachförderung.

In den 8 Wochen der Aktivierungsphase werden
folgende Inhalte bearbeitet:

Grundlagenschulung

  • Mathematische Kenntnisse
  • Deutschkenntnisse (insbesondere Rechtschreibung und
    sprachlicher Ausdruck)
  • Allgemeine Grundlagen Wirtschafts- und Sozialkunde
  • IT-Anwendungen (z.B. MS-Office)
  • Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen
  • Vermittlung von Arbeits- und Lerntechniken
    Eignungsfeststellung
  • Individuelle Eignungsabklärung mit Blick auf die
    anschließende Anpassungsqualifizierung
  • Berufsorientierung
  • Potenzialanalyse und Feststellung der berufsfachlichen
    Kenntnisse
  • Feststellung und Beseitigung der berufsfachlichen
    Vermittlungshemmnisse

Mit jeder Teilnehmerin erfolgt im Rahmen der Fachpraxis die
Erarbeitung der Kenntnisse und Fertigkeiten (z.B. Motorik,
räumliches Vorstellungsvermögen, etc.).
In diesem Zusammenhang werden mit den Teilnehmerinnen
realitätsnahe praktische Übungen im Praxisraum der FAW
durchgeführt.

Bildungsart:
Fortbildung/Qualifizierung

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.
Zulassung zur Förderung mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Zugangsvoraussetzungen:

Wer kann teilnehmen?

  • Arbeitslose und Arbeitssuchende Frauen mit
    Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrungen aus dem
    SGB II Bereich
  • Sprachniveau mindestens A2
  • Frauen mit besonderem Interesse an betreuenden,
    hauswirtschaftlichen oder pflegerischen Tätigkeiten

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 1782
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 4

Kursbeginn:
02.09.2019

Kursende:
25.10.2019

Dauer:

Kursart:
Gruppenmaßnahme (AVGS)

Unterrichtszeiten:
1. - 4. Woche 20 Std,/Woche vormittags, 5. - 8. Woche 25 Std./Woche

Bemerkungen:
bei Problemen mit der Kinderbetreuung wenden Sie sich bitte an uns, wir versuchen Ihnen weiterzuhelfen.

Veranstaltungsort:
Bielefeld
Herforder Straße 74-76

Kontakt:
Tina Pfeil
Telefon: 0521 52192-15
E-Mail: tina.pfeil@faw.de
FAX: 0521 52192-22