zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Ansprechpartner:
Jens Geigner, Akademieleiter Ausbildungszentrum Zwickau

FAW gGmbH
Ausbildungszentrum Zwickau

Audistraße 9
08058 Zwickau

Telefon: +49 375 390942-10
Telefax: +49 375 390942-27
E-Mail: jens.geigner@faw.de

 

     

 

 

Bild 1: Schüler*innen arbeiten am Projekt.

Bild 1: Schüler*innen arbeiten am Projekt.

Bild 2: Arbeiten am PC.

Bild 2: Arbeiten am PC.

Bild 3: Chart zum Berufsbild Anlagenmechaniker.

Bild 3: Chart zum Berufsbild Anlagenmechaniker.

Bild 4: Theorie-Input im AZZ.

Bild 4: Theorie-Input im AZZ.

19.12.2019
Werkstatttage im AZZ – Schüler*innen informieren sich über technische Entwicklungen in Ausbildung und Beruf

Vom 25. bis 28.11.2019 konnten sich fast 40 Schüler*innen der Klassen 7 aus zwei Zwickauer Gymnasien im Rahmen eines geförderten Berufsorientierungsprojektes in ihren Handfertigkeiten bei Elektroarbeiten sowie in der Blechbearbeitung testen.

Dabei lernten sie in verschiedenen Kursen die Berufsfelder der industriellen Metall- und Elektroindustrie kennen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Auszubildenden aus unseren Verbundunternehmen arbeiteten die 12- bis 13-Jährigen an den Projekten „Smartphonestuhl“ und „Lötmännchen“, zusätzlich bekamen sie erste Einblicke in die zugehörige Theorie.

Bei Führungen durch die Bereiche konventionelle Metallbearbeitung, Pneumatik und Schweißen erfuhren die Schüler*innen, wie die Auszubildenden der Metall- und Elektroberufe in der Grundlagenausbildung unterwiesen werden. Die Vorführung der CNC- und Robotertechnik sowie des 3D-Drucks vermittelten den interessierten Gymnasiast*innen die aktuellen, technischen Entwicklungen in Ausbildung und Beruf.

Im kommenden Schuljahr werden die Schüler erneut in unserem Haus sein, um ihre Fertigkeiten in der Elektrotechnik und Metallbearbeitung unter Beweis zu stellen.

Fotos vergrößern:

Bild 1: Schüler*innen arbeiten am Projekt

Bild 2: Arbeiten am PC

Bild 3: Chart zum Berufsbild "Anlagenmechaniker"

Bild 4: Theorie-Input im AZZ

Bild 5: Gruppenfoto

Bild 5: Gruppenfoto der teilnehmenden Schüler*innen.