zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Ansprechpartner:
Jens Geigner, Akademieleiter Ausbildungszentrum Zwickau

FAW gGmbH
Ausbildungszentrum Zwickau

Audistraße 9
08058 Zwickau

Telefon: +49 375 390942-10
Telefax: +49 375 390942-27
E-Mail: jens.geigner@faw.de

 

     

 

 

Absolvent*innen nach der Übergabe der Facharbeiterbriefe.

Absolvent*innen nach der Übergabe der Facharbeiterbriefe.

03.02.2020
44 Jungfacharbeiter*innen für 25 Industrieunternehmen der Region Südwestsachsen

Am 31. Januar 2020 wurden 44 Facharbeiter*innen aus 25 Unternehmen in der Akademie Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH feierlich in das Berufsleben verabschiedet. Nach regulärer Ausbildungszeit konnten die Absolvent*innen ihr Prüfungsergebnis und Ihren Facharbeiterbrief aus den Händen der IHK-Prüfungsausschüsse entgegennehmen.

In Zeiten, in denen Fachkräfte händeringend gesucht werden, haben bereits nahezu alle Absolvent*innen nahtlos in ein Arbeitsverhältnis in unserer Region, meist in ihren Ausbildungsbetrieben, übergehen können. Die Berufsabschlüsse reichen von Zerspanungsmechaniker/in, Werkzeugmechaniker/in, Industriemechaniker/in, Konstruktionsmechaniker/in, Elektroniker/in bis hin zum/r Mechatroniker/in.

In den regionalen Partnerunternehmen des Ausbildungszentrums Zwickau werden für das neue Ausbildungsjahr 2020/21 noch Bewerber für die Ausbildung in industriellen Metall- und Elektroberufen gesucht. Schulabgänger 2020 sollten nicht zögern, ihre Bewerbungsunterlagen schnellstmöglich im Ausbildungszentrum Zwickau der FAW gGmbH in der Audistraße 9 in Zwickau abzugeben oder per Mail  zu senden an: azz-zwickau@faw.de

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen zur Veranstaltung ist der Akademieleiter des Ausbildungszentrums Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH, Jens Geigner Tel.: 0375 390942-20 /E-Mail: jens.geigner@faw.de

Fotos von der Veranstaltung:
 

Absolvent*innen nach der Übergabe der Facharbeiterbriefe.
Absolvent*innen nach der Übergabe der Facharbeiterbriefe.
Facharbeiterbrief der IHK und Zeugnis der Berufsschule.
Facharbeiterbrief der IHK und Zeugnis der Berufsschule.
V.li.: Uwe Klemm (GKN Driveline Deutschland) mit Grußworten an die Absolventen, Jens Geigner (Akademieleiter AZZ), Ekkehard Wunderlich (IHK Chemnitz).
V.li.: Uwe Klemm (GKN Driveline Deutschland) mit Grußworten an die Absolventen, Jens Geigner (Akademieleiter AZZ), Ekkehard Wunderlich (IHK Chemnitz).
Absolventen im Beruf Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik.
Absolventen im Beruf Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik.
Absolventen im Beruf Industriemechaniker/-in, 2.v.r. Kai-Uwe Geisler (Ausbilder AZZ).
Absolventen im Beruf Industriemechaniker/-in, 2.v.r. Kai-Uwe Geisler (Ausbilder AZZ).
Absolventen im Beruf Konstruktionsmechaniker/-in, 2.v.r. Peter Dotzauer (Ausbilder AZZ), Herr Dietsch (BSZ Glauchau).
Absolventen im Beruf Konstruktionsmechaniker/-in, 2.v.r. Peter Dotzauer (Ausbilder AZZ), Herr Dietsch (BSZ Glauchau).
Absolvent*innen im Beruf Zerspanungsmechaniker/-in.
Absolvent*innen im Beruf Zerspanungsmechaniker/-in.
Absolvent*innen im Beruf Werkzeugmechaniker/-in.
Absolvent*innen im Beruf Werkzeugmechaniker/-in.
Absolventen im Beruf Mechatroniker/-in, 1.v.l. Christhardt Illing (Ausbilder AZZ).
Absolventen im Beruf Mechatroniker/-in, 1.v.l. Christhardt Illing (Ausbilder AZZ).