zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Ansprechpartner:
Jens Geigner, Akademieleiter Ausbildungdzentrum Zwickau

FAW gGmbH
Ausbildungszentrum Zwickau

Audistrasse 9
08058 Zwickau

Telefon: 0375 390942-10
Telefax: 0375 390942-27
E-Mail: jens.geigner@faw.de

 

     

 

 

Aktuelles

Begrüßung der neuen Auszubildenden im AZZ.

Begrüßung der neuen Auszubildenden im AZZ.

20.08.2019 / AZZ

Betriebliche Azubis starten ihre Ausbildung im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH

Am 1. August startete das neue Ausbildungsjahr 2019/2020 im Ausbildungsverbund mit der feierlichen Eröffnung im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ).
Jens Geigner, Akademieleiter des AZZ, begrüßte mit seinem Team 69 betriebliche Auszubildende aus 31 Unternehmen sowie Geschäftsführer*innen, Personalleiter*innen und Ausbilder*innen aus den Unternehmen sowie Vertreter*innen der IHK und der Berufsschulen.

mehr ...

Facharbeiterin mit Tablet in der Werkshalle. Bildnachweis: 111789024_Fotolia

Facharbeiterin mit Tablet in der Werkshalle. Bildnachweis: 111789024_Fotolia

12.07.2019
Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH jetzt eigenständig

Am 5. Juli 2019 wurde mit einer kleinen Feierstunde das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) als eigenständiges Profitcenter der FAW gGmbH eröffnet.

Durch die Trennung von der Akademie Chemnitz ist es dem AZZ möglich, zukünftige Chancen am Bildungsmarkt im gewerblich-technischen Bereich besser zu nutzen. mehr ...

Agenda Thementag

Agenda Thementag

Thementag, Autoland Sachsen

Thementag, Autoland Sachsen

18.04.2019 / AZZ
Region im Wandel – Umschalten im Kopf?!

Beim zweiten Thementag des "Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Chemnitz" am 9. April 2019 in Glauchau lag der Fokus auf den vielfältigen Herausforderungen bei der Umsetzung und Übersetzung der neuen Digitalisierungstechnologien in maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildungskonzepte.

Jens Geigner, Standortkoordinator Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW stellte als einer der Referenten das Projekt ZQ.net – Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung" vor.

In der Themeninsel 1 "Ausbildung 4.0 – Konkret zur Sache" unter Leitung von ZQ.net-Projektmitarbeiter Marcel Schwarz wurden konkrete Lösungsansätze diskutiert.

Weitere Informationen unter:

Bilder vergrößern:

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

15.02.2019 / FAW Chemnitz / AZZ
45 Jungfacharbeiter/-innen für 25 Industrieunternehmen der Region Südwestsachsen

Am 08.02.2018 wurde der Großteil der 45 Facharbeiter/-innen im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH, Akademie Chemnitz, feierlich in das Berufsleben verabschiedet.
Nach regulärer Ausbildungszeit konnten die Absolventen ihr Prüfungsergebnis und Ihren Facharbeiterbrief aus den Händen der IHK-Prüfungsausschüsse entgegennehmen. mehr ...

Illustration Digitalisierung und Industrie 4.0. Quelle: 121487519_Fotolia.de

Illustration Digitalisierung und Industrie 4.0. Quelle: 121487519_Fotolia.de

16.01.2019
Digitalisierung und Industrie 4.0 in der Praxis – Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW Chemnitz stärkt Fachkräfteentwicklung mit Zusatzqualifikationen und digitalen Lerninhalten

Die voranschreitende Digitalisierung und der Übergang in eine Industrie 4.0 haben einen enormen Einfluss auf die zukünftige Arbeitswelt und auf die berufliche Bildung. Das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW Chemnitz unterstützt insbesondere mit seinem digitalen Lernprojekt „ZQ.net“ die nachhaltige Fachkräfteentwicklung in Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in der Region Zwickau mit Zusatzqualifikationen und digitalen Lerninhalten. mehr ...

BIBB-Vortrag Prof. Dr. Carsten Becker, IFGE Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH.

BIBB-Vortrag Prof. Dr. Carsten Becker, IFGE Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH.

21.12.2018 / AZZ
Projekt „ZQ. net“ der FAW Chemnitz stellt Teilergebnisse im BIBB vor

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) hat alle Jobstarter-Projekte nach Bonn geladen. Das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW Chemnitz stellte dort die Teilergebnisse des Projektes „ZQ.net“ vor. Gelobt wurden vor allem die hohen Teilnehmerzahlen in den verschiedenen Veranstaltungen, wie auch der Mix der Zielgruppen. mehr ...

Ausbilder und Lehrer im AZZ der FAW Chemnitz.

Ausbilder und Lehrer im AZZ der FAW Chemnitz.

20.12.2018 / AZZ
Lehrkräfte aus Tunesisien informieren sich im AZZ

Das Ausbildungszentrum Zwickau der FAW Chemnitz qualifizierte vom 26.11.2018 bis 07.12.2018 tunesische Ausbilder und Lehrer zum Thema „praktische Berufsausbildung CNC-Drehen“ weiter. Jeweils eine Woche waren die beiden Gruppen mit je 12 Teilnehmenden zu Gast im AZZ. mehr ...

Jens Geigner, Standortkoordinator AZZ, begrüßt die Teilnehmer.

Jens Geigner, Standortkoordinator AZZ, begrüßt die Teilnehmer.

09.11.2018

2. Fachkongress im JOBSTARTER Projekt ZQnet

Unter dem Motto „Fachkräftesicherung im Zeitalter der Digitalisierung“ fand am 7. November 2018 im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH der 2. Fachkongress im JOBSTARTER plus-Projekt ZQ.net statt.

Zu dieser Veranstaltung konnten ca. 50 Teilnehmer lokaler und regionaler Unternehmen, Mitarbeiter des Freistaates Sachsen, der Kammern, der Agentur für Arbeit/Jobcenter und Berufsschulen begrüßt werden. Zusätzlich informierten sich Auszubildende unserer Verbundpartner über ihre berufliche Zukunft. mehr ...

Jens Geigner (FAW) und Marsel Krause (MeKoSax/SAEK) eröffnen den Workshop.

Jens Geigner (FAW) und Marsel Krause (MeKoSax/SAEK) eröffnen den Workshop.

30.10.2018

3. Workshop im JOBSTARTER plus-Projekt ZQ.net im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Am 24. Oktober 2018 empfing das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH knapp 30 Gäste zu einem aktiven Workshop zum Thema Medienkompetenz in der Berufsausbildung. Für diesen Workshop konnte mit dem SAEK Zwickau ein kompetenter Kooperationspartner für die Durchführung gewonnen werden.

mehr ...

Im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) tagte der Arbeitskreis von bbw, bfz und FAW für gewerblich-technische Angebote.

Im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) tagte der Arbeitskreis von bbw, bfz und FAW für gewerblich-technische Angebote.

08.08.2018 / FAW Chemnitz / AZZ
Computerkenntnisse statt Muskelkraft

Der Schraubenschlüssel hat ausgedient. Zukünftige Facharbeiter müssen digitale Fertigungssysteme steuern können und sich mit Programmierung befassen. Ein Arbeitskreis von bbw, bfz und FAW entwickelt neue Schulungen für die digitale Arbeitswelt. mehr ...

Projekt „Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit“

Mit unserem Projekt „Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit“ im Rahmen des Programms Jobperspektive Sachsen unterstützen wir langzeitarbeitslose Menschen dabei, die Voraussetzungen für die Aufnahme einer weiterführenden Maßnahme zu schaffen, um mittelfristig die Integration in den 1. Arbeitsmarkt zu erreiche. mehr ...