zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Ansprechpartner:
Jens Geigner, Akademieleiter Ausbildungszentrum Zwickau

FAW gGmbH
Ausbildungszentrum Zwickau

Audistraße 9
08058 Zwickau

Telefon: +49 375 390942-10
Telefax: +49 375 390942-27
E-Mail: jens.geigner@faw.de

 

     

 

 

Es geht weiter!

Trotz der aktuellen Einschränkungen durch Covid-19 („Corona“) geht Lernen, Beraten und Weiterbilden mit der FAW weiter. Wir nutzen einfach noch mehr die digitalen Möglichkeiten. Unsere Mitarbeiter*innen bleiben mit Ihnen im Kontakt, wir versorgen Sie mit Trainings- und Lernmaterial – und Sie bearbeiten Ihr Pensum von zu Hause aus.

Unsere Lehrkräfte halten den Unterricht virtuell, Coachings finden im vertraulichen Setting statt. Wenn es an der notwendigen Hardware mangelt, bieten wir Lösungen an. Wer noch keine Erfahrung mit Online-Lernen hat, bekommt Hilfe. Und für die persönlichen Kontakte sind wir auf allen möglichen Kanälen unterwegs.

Unsere Devise in diesen Zeiten: Wir machen weiter – gemeinsam!

Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie auf uns zu. Wir sind auch jetzt für Sie da.

Stand: 30.03.2020

Logo EU_ESF_Sachsen

Aktuelles

11.03.2020 | Freie Presse, Ausgabe Zwickau und Plauen | "Mitten im Berufsleben zum zweiten Facharbeiterabschluss" | Presseartikel über das neue Qualifizierungschancengesetz (QCG) und die Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten durch das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH. Zum Beitrag ...
(mit freundlicher Genehmigung der Freien Presse)

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

03.02.2020 44 Jungfacharbeiter/-innen für 25 Industrieunternehmen der Region Südwestsachsen

Am 31. Januar 2020 wurden 44 Facharbeiter/-innen aus 25 Unternehmen in der Akademie Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH feierlich in das Berufsleben verabschiedet. Nach regulärer Ausbildungszeit konnten die Absolventen ihr Prüfungsergebnis und Ihren Facharbeiterbrief aus den Händen der IHK-Prüfungsausschüsse entgegennehmen.

mehr ...

Das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) in den Medien:

03.01.2019 | freiepresse.de | "Eisenarm und Elektronenhirn - Wie Roboter die Arbeit verändern" | Das Unternehmen Geberit am Produktionsstandort Lichtenstein baut bei der Ausbildung seiner Fachkräfte auf die digitalen Lernangebote des Ausbildungszentrums Zwickau (AZZ). | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Statt jammern anders denken" | Im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) werden zum Ausbildungsbeginn im August rund 80 neue Azubis erwartet – junge Menschen mit und ohne Behinderung. | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Eine 20-Jährige mit festem Willen" | Gehörlose Werkzeugmechanikerin schloss ihre Ausbildung als Jahrgangbeste ab. | Zum Artikel ...