zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Ansprechpartner:
Jens Geigner, Akademieleiter Ausbildungszentrum Zwickau

FAW gGmbH
Ausbildungszentrum Zwickau

Audistraße 9
08058 Zwickau

Telefon: +49 375 390942-10
Telefax: +49 375 390942-27
E-Mail: jens.geigner@faw.de

 

     

 

 

Aktuelle Auswirkungen der Corona-Krise

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, wurden uns alle Präsenzveranstaltungen vorübergehend untersagt. Teilnehmer*innen arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen (Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit bzw. regionale Agenturen für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung) sowie Auszubildende und Mitarbeiter*innen von Unternehmen dürfen unsere Räume bis zunächst 19.4.2020 nicht betreten.

Unsere Akademien, BTZ und TTZ sowie unsere Außen- und Nebenstellen sind aber weiter aktiv, unsere Kolleg*innen vor Ort und telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Wir nutzen alle alternativen Möglichkeiten, um unsere Angebote für Sie in anderer Form, z. B. mit E-Learning, per E-Mail oder telefonisch, fortzuführen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre/n gewohnte/n Ansprechpartner*in oder an den auf unserer Homepage genannten Kontakt. Über Änderungen der Situation informieren wir Sie.

Logo EU_ESF_Sachsen

Aktuelles

11.03.2020 | Freie Presse, Ausgabe Zwickau und Plauen | "Mitten im Berufsleben zum zweiten Facharbeiterabschluss" | Presseartikel über das neue Qualifizierungschancengesetz (QCG) und die Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten durch das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH. Zum Beitrag ...
(mit freundlicher Genehmigung der Freien Presse)

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

03.02.2020 44 Jungfacharbeiter/-innen für 25 Industrieunternehmen der Region Südwestsachsen

Am 31. Januar 2020 wurden 44 Facharbeiter/-innen aus 25 Unternehmen in der Akademie Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH feierlich in das Berufsleben verabschiedet. Nach regulärer Ausbildungszeit konnten die Absolventen ihr Prüfungsergebnis und Ihren Facharbeiterbrief aus den Händen der IHK-Prüfungsausschüsse entgegennehmen.

mehr ...

Das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) in den Medien:

03.01.2019 | freiepresse.de | "Eisenarm und Elektronenhirn - Wie Roboter die Arbeit verändern" | Das Unternehmen Geberit am Produktionsstandort Lichtenstein baut bei der Ausbildung seiner Fachkräfte auf die digitalen Lernangebote des Ausbildungszentrums Zwickau (AZZ). | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Statt jammern anders denken" | Im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) werden zum Ausbildungsbeginn im August rund 80 neue Azubis erwartet – junge Menschen mit und ohne Behinderung. | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Eine 20-Jährige mit festem Willen" | Gehörlose Werkzeugmechanikerin schloss ihre Ausbildung als Jahrgangbeste ab. | Zum Artikel ...