zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Ansprechpartner:
Jens Geigner, Akademieleiter Ausbildungszentrum Zwickau

FAW gGmbH
Ausbildungszentrum Zwickau

Audistraße 9
08058 Zwickau

Telefon: +49 375 390942-10
Telefax: +49 375 390942-27
E-Mail: jens.geigner@faw.de

 

     

 

 

Logo EU_ESF_Sachsen

Aktuelles

3-D-Drucker am Messestand des AZZ.

3-D-Drucker am Messestand des AZZ.

11.02.2020
AZZ präsentiert sich auf Messe "Bildung und Beruf" in Zwickau

Am 1. und 2. Februar 2020 präsentierte sich das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH auf der Messe "Bildung und Beruf" in der Stadthalle Zwickau. Rund 5.700 Besucher informierten sich bei nahezu 150 regionalen Ausstellern über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Am gut frequentierten AZZ-Stand informierten sich Schüler*innen und junge Absolvent*innen zu Ausbildungsgängen in der Metall- und Elektroindustrie, aber auch zu branchenspezifischen Weiterbildungen und Zusatzqualifizierungen. mehr ...

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

Feierliche Verabschiedung der AZZ-Absolventen.

03.02.2020 44 Jungfacharbeiter/-innen für 25 Industrieunternehmen der Region Südwestsachsen

Am 31. Januar 2020 wurden 44 Facharbeiter/-innen aus 25 Unternehmen in der Akademie Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH feierlich in das Berufsleben verabschiedet. Nach regulärer Ausbildungszeit konnten die Absolventen ihr Prüfungsergebnis und Ihren Facharbeiterbrief aus den Händen der IHK-Prüfungsausschüsse entgegennehmen.

mehr ...

Das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) in den Medien:

03.01.2019 | freiepresse.de | "Eisenarm und Elektronenhirn - Wie Roboter die Arbeit verändern" | Das Unternehmen Geberit am Produktionsstandort Lichtenstein baut bei der Ausbildung seiner Fachkräfte auf die digitalen Lernangebote des Ausbildungszentrums Zwickau (AZZ). | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Statt jammern anders denken" | Im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) werden zum Ausbildungsbeginn im August rund 80 neue Azubis erwartet – junge Menschen mit und ohne Behinderung. | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Eine 20-Jährige mit festem Willen" | Gehörlose Werkzeugmechanikerin schloss ihre Ausbildung als Jahrgangbeste ab. | Zum Artikel ...