zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ)

Ansprechpartner:
Jens Geigner, Akademieleiter Ausbildungszentrum Zwickau

FAW gGmbH
Ausbildungszentrum Zwickau

Audistraße 9
08058 Zwickau

Telefon: +49 375 390942-10
Telefax: +49 375 390942-27
E-Mail: jens.geigner@faw.de

 

     

 

 

Aktuelle Informationen zur IHK-Prüfung

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch Covid-19 hat die IHK deutschlandweit die für April und Mai geplanten Abschlussprüfungen verschoben. Aktuell ist geplant, die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen in der 25. KW durchzuführen.

  • Industriell-technische Ausbildungsberufe am 16./17.06.2020
  • Kaufmännische Ausbildungsberufe am 18./19.06.2020

Die praktischen/mündlichen Prüfungen sind im Zeitraum vom 02.06.2020 bis 31.08.2020 geplant, die Durchführung ist jeweils abhängig von der aktuellen Situation.

Die Durchführung der Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2020 wird an folgenden Terminen nachgeholt:

  • 15.09.2020 AP Teil 1 Mechatroniker
  • 22.09.2020 AP Teil 1 Metallberufe, Technischer Produktdesigner
  • 23.09.2020 AP Teil 1 Elektroberufe

Weitere Informationen dazu finden Sie auf Seiten der IHK.

Sollte bis zu den Prüfungsterminen die Leitlinien der Bundes- und Landesregierung gelockert werden und ein Präsenzunterricht im AZZ wieder möglich sein, informieren wir die ausbildenden Unternehmen über die neuen Termine zur Prüfungsvorbereitung.

Logo EU_ESF_Sachsen

Aktuelles

Gruppenbild der Besucher mit Minister Altmaier im AZZ.

Gruppenbild der Besucher mit Minister Altmaier im AZZ.

08.09.2020
Megathema Digitalisierung – Wirtschaftsminister Peter Altmaier besuchte das AZZ der FAW

Zwickau – Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) besucht. Er attestierte dem AZZ eine wichtige Rolle in der Aus- und Weiterbildung junger Menschen in der Region.

Altmaier war auf Einladung der stellvertretenden Oberbürgermeisterin Kathrin Köhler und des MdB Carsten Körber ins AZZ gekommen. Auch Staatssekretär Marco Wanderwitz, zugleich Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, und zahlreiche Vertreter von Unternehmen nahmen an der Veranstaltung teil. mehr ...

Das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) in den Medien:

11.03.2020 | Freie Presse, Ausgabe Zwickau und Plauen | "Mitten im Berufsleben zum zweiten Facharbeiterabschluss" | Presseartikel über das neue Qualifizierungschancengesetz (QCG) und die Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten durch das Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH. Zum Beitrag ...
(mit freundlicher Genehmigung der Freien Presse)

03.01.2019 | freiepresse.de | "Eisenarm und Elektronenhirn - Wie Roboter die Arbeit verändern" | Das Unternehmen Geberit am Produktionsstandort Lichtenstein baut bei der Ausbildung seiner Fachkräfte auf die digitalen Lernangebote des Ausbildungszentrums Zwickau (AZZ). | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Statt jammern anders denken" | Im Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) werden zum Ausbildungsbeginn im August rund 80 neue Azubis erwartet – junge Menschen mit und ohne Behinderung. | Zum Artikel ...

10.03.2018 | freiepresse.de | "Eine 20-Jährige mit festem Willen" | Gehörlose Werkzeugmechanikerin schloss ihre Ausbildung als Jahrgangbeste ab. | Zum Artikel ...