zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Themen & Termine 2021

Die nächsten Termine Punkt 9:

Anmelden (Link zum Kontaktformular)

15.09.2021     „Zur Unfähigkeit befördert?! – Das Peter-Prinzip“

Ort: Luisenhof Dresden (Bergbahnstraße 8, 01324 Dresden)

Uhrzeit: 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Preis: 25,- €

BREAKING NEWS: Gut organisierter Maschinenbauer zerbricht an Teamleitung! +++ Beste Pädagogin der Kita geht in Verwaltungsanforderungen unter! +++ Begnadeter Programmierer erfolgreich vergrault! +++
Was läuft da nur schief?

Das Peter-Prinzip hat zugeschlagen! – Von vielen (v)erkannt, ist es noch sehr häufig in Unternehmen anzutreffen. Dabei geht es allen wirklich schlecht damit. Betroffene befinden sich häufig in extremen Drucksituationen und fühlen sich unfähig, überlastet und gefrustet. Verantwortliche Führungskräfte beklagen einen extremen Leistungseinbruch, der sich sogar auf ganze Teams überträgt. Nur selten finden sie Mittel und Wege, um wirksam Abhilfe zu schaffen. Für Kolleg*innen von Betroffenen füllt sich das Fass mit Mehrarbeit, enttäuschten Erwartungen, Ärger und Kritik bis dieses dann spontan, unerwartet und mit verheerenden Folgen zu bersten droht.

Unter dem Motto „Peter muss weg!“ beleuchten wir dieses Phänomen genauer. Wir gehen den Ursachen auf den Grund, schauen uns alternative Lösungswege an und erarbeiten, wie wir den drohenden Wertschöpfungsverlust wirksam vermeiden und Peter zurück zu alten Stärken führen können.

René Oberkirsch (FAW gGmbH) wird uns an diesem Vormittag unterhaltsam unterstützen und mit uns über das Nutzen haarsträubender Beförderungsfallen, den gut gemeinten Performance Support, den Rahmen ohne Rahmen (?) und den wirksamen Aufbau von Führungsdefiziten diskutieren. Wir freuen uns auf Sie! Freuen Sie sich auf Peter! ;-)
Referent*in: René Oberkirsch (FAW)

06.10.2021     „Recruiting 4.0 – Mit LinkedIn, Facebook und Kununu neue Mitarbeiter finden“

Ort: Laurichhof Pirna (Hauptplatz 4, 01796 Pirna)

Uhrzeit: 09:00 Uhr – 11:30 Uhr
Preis: 25,- €

Jobannonce in der sächsischen Zeitung: 3 Monate inseriert, 2 Bewerber, 1 Vorstellungsgespräch, 0 Ergebnisse … Und nun? Mal bei StudiVZ oder ICQ fragen?

Dass Unternehmen sich heutzutage nicht mehr nur auf ihrem Dasein ausruhen können, um neue Mitarbeiter*innen zu finden, ist mittlerweile vielen bewusst. Und auch die eine geschaltete Annonce über die lokale Tageszeitung zieht nicht mehr zwingend die Vielzahl potentieller Arbeitskräfte an die Arbeitgeberpforte. Dabei sichert die Fachkraft doch das betriebliche Überleben und ist damit für das Unternehmen unabdingbar. Was also tun? Welche Wege gehen?

Wir wollen Ihnen an diesem Vormittag gemeinsam mit Jakob Osman (Agentur Junges Herz) die absolute Notwendigkeit vom Online-Recruiting und seinen Möglichkeiten, vor allem aber seiner Reichweite aufzeigen.

  • Wo, also über welche Kanäle suche ich potentielle neue Mitarbeiter*innen?
  • Wie lasse ich mich suchen?
  • Welche Ressourcen benötige ich?
  • Wie präsentiere ich mich als Unternehmen im digitalen Recruiting?
  • Welche Transparenz bieten Arbeitgeberportale wie z. B. Kununu? Wie kann ich diese Portale für mein Recruiting nutzen?

Diese und viele weitere, praxisbezogene Fragen möchten wir mit Ihnen beantworten und die Vorteile des Recruiting 4.0 erörtern.  Freuen Sie sich auf einen spannenden Vormittag und neue Impulse!
Referent*in: Jakob Osman (Agentur Junges Herz)

24.11.2021     „Eine langfristige Bindung – Was braucht‘s für eine gelingende Mitarbeiterbindung“

Ort: Wyndham Garden Hotel Dresden (Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden)

Uhrzeit: 09:00 Uhr – 11:30 Uhr
Preis: 25,- €

In Zeiten von Fachkräftemangel ist es für Unternehmen sinnvoll, Programme und gezielte Maßnahmen zu entwickeln, um ihre Mitarbeiterbindung zu verbessern und die Arbeitgeberattraktivität zu steigern.
An diesem Vormittag möchten wir mit Ihnen den Erfolgsfaktor Mitarbeiterbindung erörtern und unter anderem auf folgende Fragen / Themen eingehen:

  • Was ist unter Mitarbeiterbindung zu verstehen?
  • Warum sollten Unternehmen überhaupt in Mitarbeiterbindung investieren?
  • Wie wirkt eine starke Mitarbeiterbindung?
  • Gibt es Mitarbeiterbindung heutzutage überhaupt noch?
  • Welche Mitarbeiterbindungsmaßnahmen sind sinnvoll?
  • Warum Mitarbeiter das Unternehmen verlassen

Johanna Güssow (FAW Dresden) steht Ihnen an diesem Vormittag mit Rat und Tat zur Verfügung und gibt Ihnen Tipps mit auf den Weg, wie Mitarbeiterbindung funktionieren kann und wie Sie Ihre bestehenden und potenziellen Mitarbeiter langfristig für Ihr Unternehmen gewinnen. Seien Sie dabei – wir freuen uns auf Sie!